Wir sind einer der besten Ausbildungsbetriebe in Deutschland 🏅💪.

Zum fünften Mal in Folge hat uns das Wirtschaftsmagazin "Capital" zu einem der "Besten Ausbildungsbetriebe Deutschlands" gekürt. Erneut glänzen wir mit dem Spitzenergebnis von fünf Sternen in den Kategorien "Ausbildung" und "Duales Studium". Wir sind sehr stolz auf dieses Zertifikat, denn es beweist, dass wir auch unter den durch die Corona-Pandemie veränderten Bedingungen eine hervorragende Ausbildung anbieten können.

An der Studie, die von Anfang März bis Ende Mai 2021 durchgeführt wurde, nahmen insgesamt 652 Unternehmen aller Größenordnungen teil - von großen DAX-Konzernen über die öffentliche Hand bis hin zu mittelständischen Unternehmen und Handwerksbetrieben.

Innovatives Ausbildungskonzept überbrückt die Distanz

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie findet die Ausbildung unter völlig anderen Bedingungen statt: Home Office und Homeschooling erfordern neue Konzepte für Theorie und Praxis, und wir mussten innovative Ideen für den sozialen Austausch und die Teambildung auf Distanz umsetzen.

"Als Experte für Datenmanagement treiben wir die Digitalisierung im Automotive Aftermarket voran. Auch als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb sind wir mit innovativen Arbeitsmethoden auf dem Vormarsch. Wir arbeiten agil und mit flachen Hierarchien. Und Homeoffice ist bei uns nicht erst seit Corona möglich", erklärt Kerstin Langohr, unsere Gruppenleiterin Berufsausbildung.

"Wir haben uns schnell auf die neuen Gegebenheiten im Bereich der Ausbildung eingestellt und setzen weiterhin auf kreative Ausbildungsansätze, um junge Menschen als Fachkräfte für unser Unternehmen zu qualifizieren. Wir freuen uns, dass wir die Auszeichnung erneut mit Bestnoten erhalten haben, was den Erfolg unserer Bemühungen belegt", so Kerstin Langohr.

Jetzt bewerben für 2022

Im Herbst 2022 stellen wir wieder Auszubildende in den Bereichen IT- und Digitalisierungsmanagement ein und bieten mehrere Plätze im dualen Studiengang an.

Auf unserem Karriereportal finden Sie detaillierte Informationen zu den Einstiegsmöglichkeiten. Wenn Sie sich für Einblicke in den Alltag unserer aktuellen Azubis interessieren, schauen Sie doch mal bei Instagram oder im Azubi-Blog vorbei.