Ismaning, Deutschland, 23. März 2021 – Allegro.pl, die beliebteste Einkaufsplattform in Polen und eine der größten E-Commerce-Websites in Europa, nutzt TecDoc-Daten von TecAlliance, um ihren Kunden das beste Einkaufserlebnis zu bieten. Przemysław Kasprzak, Business Unit Manager (Car Parts) bei Allegro, spricht über Besonderheiten beim E-Commerce im Kfz-Ersatzteilmarkt und erklärt, was einen erfolgreichen Online-Shop für Ersatzteile ausmacht.

Das polnische Unternehmen Allegro betreibt einen Marktplatz, auf dem mehr als 117.000 Händler ihre Produkte in Kategorien wie Automobil, Mode, Haus & Garten, Elektronik, Bücher und Sammlerstücke, Kinder oder Gesundheit & Beauty anbieten. Jeden Monat besuchen 20 Millionen Kunden die Website allegro.pl – das sind 80 Prozent aller Internetnutzer in Polen.

Das Unternehmen hat eine neue Funktion eingeführt, die das Einkaufserlebnis für Käufer von Fahrezug-Ersatzteilen weiter optimiert. Hierfür hat sich Allegro mit TecAlliance zusammengeschlossen, dem Anbieter des TecDoc Catalogue, einem der weltweit umfangreichsten Ersatzteilkataloge für den freien Kfz-Ersatzteilmarkt.

„Die Käufer erwarten Bequemlichkeit, Zeit- und Geldersparnis und einfaches Einkaufen“

„Wir beobachten derzeit eine sehr hohe Dynamik beim Online-Shopping. Die Generation wechselt, neue Trends entstehen, und das Bewusstsein der Käufer steigt“, erklärt Przemysław Kasprzak, Business Unit Manager (Car Parts) bei Allegro. „Die Käufer erwarten Bequemlichkeit, Zeit- und Geldersparnis und einfaches Einkaufen. Solange Autos kaputt gehen, wird es eine Nachfrage nach Reparaturen und Ersatzteilen geben. Mit der Zeit wird die Bedeutung von umfassenden Lösungen zunehmen und die Möglichkeit, nicht nur Teile online zu kaufen, sondern auch Reparaturaufträge zu erteilen, wird wichtiger“, ergänzt Kasprzak.

Gute Daten ermöglichen richtige Kaufentscheidung

Der TecDoc-Standard wurde vor mehr als 25 Jahren von TecAlliance eingeführt, um ein einheitliches Datenformat für die Sammlung, Veröffentlichung und Verteilung von hochwertigen Produktinformationen zu Ersatzteilen zu etablieren. Die TecDoc-Datenbank enthält genaue und umfassende Informationen über Produkte und Fahrzeuge und ermöglicht es, schnell und einfach das richtige Ersatzteil für ein bestimmtes Fahrzeug zu identifizieren.

„Die Stärke unserer Zusammenarbeit mit TecAlliance liegt in der Quantität und Qualität der Daten: Daten zu Herstellern, neuen Fahrzeugen, detaillierte Daten zu Produkten. Dank der hohen Qualität der Daten sind wir in der Lage, unseren Kunden auf der Allegro-Webseite Angebote zu machen, die sehr detailliert beschrieben werden können. Wir gehen auf die Bedürfnisse unserer Kunden ein und helfen ihnen mit diesen Informationen, die richtige Kaufentscheidung zu treffen“, so Kasprzak.

Keine emotionalen Käufe und hoher Zeitdruck

Allegro deckt eine Vielzahl von Branchen ab. Der Handel mit Fahrzeugteilen unterscheidet sich dabei in vielerlei Hinsicht. „Fahrzeugteile werden gekauft, weil Autos verschleißen und kaputt gehen. Eine Aussage, die die Einfachheit der Branche auf den Punkt bringt. Sonst wäre es nicht notwendig, Autoteile zu kaufen. Es ist also ein nüchterner und kausaler Zusammenhang. Der Kauf ist also überhaupt nicht emotional getrieben. Durch das Fehlen des emotionalen Kaufs unterscheidet sich der Handlungsablauf stark von anderen Branchen“, erklärt Kasprzak und ergänzt: „Zeitdruck ist die größte Herausforderung im Automobilmarkt. Liefer- und Reparaturzeit sind derzeit die größten Herausforderungen für den Online-Markt. Dabei geht es nicht nur um die Lieferzeit, sondern auch um die Diagnose, den Einkauf der Komponenten, die Reparaturzeit und die Kommunikation während des gesamten Prozesses.“

Ein angenehmes Einkaufserlebnis als Schlüssel zum Erfolg

Die User Experience, also das Einkaufserlebnis der Online-Käufer, spielt für Allegro eine essentielle Rolle bei der Entwicklung der Strategie. „Letztlich bewerten Käufer die Plattform, treffen Kaufentscheidungen und kehren hoffentlich in Zukunft auf die Plattform zurück. Es sind auch die Käufer, die zur erfolgreichen Verbreitung unserer Plattform beitragen. Ganz einfach, indem sie sie weiterempfehlen oder über ihre guten Erfahrungen mit ihr sprechen. Ein zufriedener Käufer kann mehr bewirken als viele millionenschwere Werbekampagnen“, sagt Kasprzak.

Auch im Fall der Automobilindustrie zeigt sich, dass die Ansprüche von Mechanikern und Werkstätten spürbar steigen. „Das Einkaufserlebnis, das sie oft bei ihren privaten Einkäufen von Elektronik, Spielzeug, Lebensmitteln oder Kleidung erleben, bewirkt eine Verhaltensänderung. Wenn ich eine Lampe für mein Zuhause auf einfache und angenehme Weise kaufen kann, warum nicht auch beim Kauf von Autoteilen oder Öl“, erklärt Kasprzak.

Dank der Integration der TecDoc-Daten können die Kunden von Allegro auf detaillierte technische Daten eines Produkts zugreifen, wie z.B. Abmessungen, Alternativprodukte, eine Liste der Modelle, zu denen ein bestimmtes Teil passt usw. Sie können überprüfen, ob das Teil in ihr Auto passt und ihre Kaufentscheidung auf der Grundlage der Daten validieren. „Dies führt zu einem deutlich verbesserten Einkaufserlebnis für alle Benutzergruppen von allegro.pl“, fasst Kasprzak zusammen.

Fotos zum Download

Lesen Sie das Interview mit Przemysław Kasprzak, Business Unit Manager (Category Car Parts) bei Allegro hier in in voller Länge.