Mit den jährlichen PROFI SERVICE Tagen am 16.+17. November 2019 in Frankfurt bot COPARTS seinen Kunden und Partnern erneut eine ideale Plattform, um sich über wichtige technische Innovationen, neue Diagnoseverfahren und Servicetechnologien des Automotive Aftermarkets zu informieren.

Einer der Höhepunkte in diesem Jahr war die Einführung der neuen COPARTS KATALOG-Version DOLPHIN, die noch intelligenter, informativer und interaktiver ist.

Als langfristiger, zuverlässiger Partner trägt TecAlliance dazu bei, indem sie ihren TecDoc- und RMI-Daten mit all ihren Vorteile wie OE-konforme Reparatur- und Wartungsinformationen (RMI) und einer technischen Hotline bereitstellt. Natürlich unterstützten Thorsten Laages, Senior Key Account Manager & Project Owner DACH/Nordics, und Sebastian Ley, Sales Specialist, hier gerne, indem sie den COPARTS-Kunden eindrucksvoll den vollen Nutzen präsentierten. „Die COPARTS GROUP besteht aus fast 3.000 Point-of-Sales an 75 Standorten in 4 Ländern. Mit unseren integrierten TecDoc- und RMI-Daten unterstützen wir die Werkstätten täglich dabei, Ersatzteile zuverlässig, schnell und einfach zu identifizieren und OE-konforme Reparatur- und Wartungsarbeiten durchzuführen. „, sagt Thorsten Laages nach der erfolgreichen Show.

Das TecAlliance-Team freut sich auf die COPARTS PROFI SERVICE Tage 2020! Wir sehen uns dort!