TecRMI, das Informationssystem für Reparatur- und Wartungsdaten, liefert pünktlich zur kalten Jahreszeit Anleitungen zum fachgerechten Batteriemanagement in PKW. Diese Informationen sind jetzt, zu Beginn der Wintersaison, besonders wichtig, da bei kalten Temperaturen viele Batterien ersetzt werden müssen.

Früher reichte es aus, die Pole der Fahrzeugbatterie in der richtigen Reihenfolge ab- und wieder anzuklemmen. Die Batterie war bis auf ganz wenige Ausnahmen immer im Motorraum zu finden. Bei modernen Fahrzeugen können jedoch durch das Abklemmen der Batterie Einstellungen und Memory-Funktionen von elektrischen Bauteilen verloren gehen, die neue Batterie muss evtl. registriert oder das Direktschaltgetriebe nach dem Wechsel der Batterie auf seine Grundeinstellung zurückgesetzt werden. Der Einbauort einer Batterie ist nicht mehr auf den Motorraum beschränkt, sondern liegt häufig auch außerhalb. Die Suche nach einer Batterie kostet wertvolle Arbeitszeit.

TecRMI zeigt die Einbauorte der Batterie und hilft durch detaillierte Anleitungen, den Batteriewechsel fachgerecht durchzuführen. Das spart Zeit und Geld und verhindert Kundenreklamationen. Die Anleitungen sind ab sofort für marktrelevante Fahrzeuge verfügbar.

Mit detaillierten Montageanleitungen ermöglicht TecRMI ein fachgerechtes Batteriemanagement

Mit detaillierten Montageanleitungen ermöglicht TecRMI ein fachgerechtes Batteriemanagement