Als Startschuss für die Erschließung des mexikanischen Marktes fand am 20. November 2013 ein Meeting mit den wichtigsten Teileherstellern in Mexiko statt. TecAlliance lud gemeinsam mit dem US-amerikanischen Joint-Venture-Partner OptiCat zu einem TecDoc/OptiCat Supplier Meeting in Mexiko City ein.

33 Teilnehmer folgten der Einladung und informierten sich über die Lösungen von TecDoc und OptiCat für den mexikanischen Markt. David Winter (Executive Vice President TecAlliance), Bryan Thueson (Vice President Operations OptiCat) und Claude Lotrian (Director Western Europe & Latin America TecAlliance) präsentierten die Unternehmen TecAlliance und OptiCat und zeigten, wie deren Lösungen die Marktbedürfnisse abdecken können. Im Mittelpunkt standen dabei der Fahrzeugstamm und der Teilekatalog.

Die Teilnehmer zeigten großes Interesse an einer Branchenlösung für den mexikanischen Markt. Als nächster Schritt soll nun eine Arbeitsgruppe der Teilehersteller gegründet werden, um die vorhandenen Referenzdaten zu prüfen und den weiteren Roll-out zu planen.