Im Rahmen eines Standardisierungsprojektes von TecAlliance und dem Bundesverband der Hersteller und Importeure von Automobil-Service Ausrüstungen e.V. (ASA) wurde der TecDoc Standard um die Bereiche Werkstattausrüstung, Werkzeuge und Spezialwerkzeuge, Werkstatt-Verbrauchsmaterial, DIN- und Normteile, Betriebseinrichtung und Arbeitsschutz ergänzt.

Andreas Assmann, Vice President Information Management TecDoc, freut sich, dass nach dem erfolgreichen Abschluss des Projekts nun alle Voraussetzungen für die Lieferanten aus diesem Segment geschaffen wurden. „Wir haben über zwei Jahre gemeinsam mit dem ASA-Verband am neuen Standard für Werkstattausrüstung und -bedarf gearbeitet. Unser Ziel war es, den Austausch sämtlicher Produkte, die in Handel und Werkstatt benötigt werden, über die standardisierten TecDoc Strukturen zu ermöglichen. Mit dem Ende des Projekts haben wir einen großen Meilenstein erreicht – jetzt liegt es an den Herstellern aus dem Werkstattbereich, unser Angebot auch zu nutzen und ihre Artikel entsprechend zu verknüpfen“, so Assmann.

Die standardisierten Produktinformationen können bereits für die Verknüpfung verwendet werden. Für die Beantwortung weiterer Fragen stehen die TecAlliance-Vertriebsmitarbeiter unter sales@tecalliance.net gerne zur Verfügung.