TecDoc bietet den Absatzmittlern des freien Marktes ein elektronisches Informationssystem für das PKW- und NKW-Segment zur schnellen und zuverlässigen Suche von Ersatzteilen an. Wo bisher der Fokus auf den Ersatzteilen lag, werden Lieferanten, Handel und Werkstätten künftig zusätzlich auch auf standardisierte Informationsinhalte in den bewährten TecDoc-Strukturen für die Segmente Werkstattausrüstung & Werkstattbedarf zurückgreifen können.

Im Rahmen einer ASA-Veranstaltung zum Thema „Standardisierte Datenaustauschformate“ referierte Andreas Assmann, Vice President Information Management TecDoc, am 14.01.2014 in Würzburg über das neue Standardisierungsprojekt von TecAlliance. Demnach werden Produkte aus den Bereichen Werkstattausrüstung, Werkzeuge & Spezialwerkzeuge, Werkstattbedarf, Chemie, DIN u. Normteile, Arbeitsschutz und Universalartikel bald die TecDoc-Datenbasis erweitern. Zu diesem Zweck wird eine komplette Produktdatenklassifikation für Werkstattausrüstung / Werkstattbedarf in TecDoc-Strukturen erarbeitet.

Andreas Assmann (Vice President Information Management TecDoc) während seines Vortrages auf der ASA-Veranstaltung.

Andreas Assmann (Vice President Information Management TecDoc) während seines Vortrages auf der ASA-Veranstaltung.

Der neue Produktdatenstandard für Werkstattausrüstung, Werkzeuge und Spezialwerkzeuge soll ab Mai für Lieferanten zur Verknüpfung stehen und zur Automechanika (Version 04/2014) in IAM-Katalogen sichtbar werden. Standardisierte Produktinformationen für Werkstattbedarf, DIN- und Normteile, Betriebseinrichtung und Arbeitsschutz sollen ab November 2014 für Lieferanten zur Verknüpfung bereit stehen und ab 02/2015 die Katalogsysteme spürbar verbessern.

Zur Beantwortung weiterer Fragen stehen Ihnen die TecAlliance-Vertriebsmitarbeiter untersales@tecalliance.net gerne zur Verfügung.