Die TecAlliance GmbH intensiviert ihre Aktivitäten auf Social-Media-Plattformen und ergänzt die bereits bestehenden Auftritte auf LinkedIn, Youtube und Google+ um weitere Kommunikationskanäle.

Zukünftig werden auch auf Facebook, Twitter und Xing regelmäßig aktuelle Informationen zu Messen, Events und Produktneuheiten, TecAlliance News und andere aktuellen Themen wie Gewinnspielaktionen oder Umfragen verbreitet.

TecAlliance verstärkt die Social-Media-Aktivitäten, um die Interaktion mit den Teilnehmern des freien Kfz-Ersatzteilmarktes zu intensivieren und sie schnell und direkt erreichen zu können. Dabei sollen Informationen ausgetauscht, Fachwissen aufgebaut und geteilt und allgemein der Austausch innerhalb der Community gefördert werden.

Mit den neuen Auftritten richtet sich TecAlliance an alle Kunden, Interessenten sowie an bestehende und potentielle Mitarbeiter. Um der Internationalität des Unternehmens gerecht zu werden, betreibt TecAlliance die Social-Media-Auftritte grundsätzlich zweisprachig auf Deutsch und Englisch.