TecAlliance  im Dialog  bei  Flotte! Der Branchentreff in Düsseldorf

Ismaning, 20. März 2017 – Die TecAlliance GmbH, weltweit bekannt als Branchenstandard für die Bereitstellung von Fahrzeug- und Artikeldaten sowie Reparatur- und Wartungsinformationen und der Abwicklung von elektronischen Geschäftsprozessen im internationalen Ersatzteilmarkt und Flottengeschäft präsentiert ihre maßgeschneiderten Lösungen für das Segment Fleet & Leasing am 22.-23. März 2017 auf der Fachmesse Flotte! Der Branchentreff in Düsseldorf (Halle 8a, Stand K 36-L 31).

„Unser größtes Anliegen ist es, für unsere Kunden im Bereich Fleet und Leasing Lösungen zu entwickeln und anzubieten, die sie nicht nur in ihrem täglichen Geschäft optimal unterstützen, sondern ihnen durch zuverlässige und immer aktuelle Daten eine hervorragende Entscheidungsgrundlage bieten, um so nachhaltig zu ihrem  Unternehmenserfolg beizutragen“, erläutert Christian Bergmann, Director Sales Fleet & Leasing bei TecAlliance.

TecAlliance zeichnet sich besonders durch eine klare Ausrichtung auf die Bedürfnisse des Automobilflottenmarktes aus. Der hohe Qualitätsgrad und die fortwährende Optimierung seiner Datenstandards bieten den Fachleuten der Fuhrparkbranche zuverlässige Anhaltspunkte für ihre Entscheidungsfindungen. Bei Flotte! Der Branchentreff zeigt TecAlliance mit der „Service, Maintenance and Repair Management“ (SMR) Plattform wie Fuhrparkmanager zu erwartende Wartungs- und Verschleißkosten für alle flottenrelevanten Fahrzeuge exakt berechnen können und damit eine wertvolle Entscheidungsgrundlage für den richtigen Flottenmix erhalten. Mit Hilfe herstellerkonformer, standardisierter und kontinuierlich aktualisierter Daten lassen sich die Kosten der zu erwartenden Wartungs- und Verschleißkosten exakt berechnen und liefern dem Flotten- und Versicherungsgeschäft akkurate Kennzahlen, um somit wettbewerbsfähiger zu sein. Gleichzeitig ist SMR Cost Forecast auch für Fahrzeughersteller und -importeure ein wichtiges Werkzeug für die Ermittlung detaillierter Richtwerte für Wartungskosten. Die SMR Plattform bietet den Kunden eine hohe Flexibilität, da sie sowohl als Webanwendung nutzbar ist, als auch als Webservice oder Offline-Datenpaket.

Das Tool „SMR Job Management“ ermöglicht eine automatisierte Online-Administration und Abwicklung der Werkstattaufträge – von der Freigabe bis zur Rechnungstellung. Standardisierte, herstellerkonforme Daten, automatische Freigabe, signifikante Reduktion von Schreibarbeit und sehr geringe Rechnungsablehnung sind einige der Funktionen von SMR Job Management. Es erlaubt Flottenbetreibern ein hohes Maß an Kontrolle über SMR Transaktionen und ermöglicht dadurch höhere Transparenz und Kosteneinsparungen.

Mit dem Tool „SMR Invoice Verification“ werden Kalkulationen und Rechnungen verifiziert und der Prozess der Rechnungsprüfung optimiert.

Alle von TecAlliance entwickelten Lösungen für das Automobilflottengeschäft zeichnet neben der bewährten Datenqualität und -vielfalt die Tatsache aus, dass innerhalb der Produkte die Spezifikationen der Fahrzeughersteller sowie zahlreiche kundenspezifische Parameter berücksichtigt werden.

„Flotte! Der Branchentreff“ ist das erste große Flottenevent des Jahres. Mehr als 170 Hersteller, Importeure, Leasinggesellschaften und Dienstleister rund um die gewerbliche Fahrzeugflotte präsentieren in Düsseldorf Innovationen und Lösungen für Gewerbekunden. Bei Fachvorträgen, Workshops und Eins-zu-Eins-Expertengesprächen können sich die Besucher umfassend informieren. „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder bei Flotte! Der Branchentreff dabei zu sein. Diese Netzwerkveranstaltung ist ein großartiger Anlass, um mit unseren Kunden, Partnern und auch Experten anderer Bereiche in den Dialog zu treten, sich auszutauschen und gegenseitig zu inspirieren“, so Bergmann.

Die TecAlliance GmbH präsentiert ihre maßgeschneiderten Lösungen für das Segment Fleet & Leasing auf der Fachmesse Flotte! Der Branchentreff in Düsseldorf.

Die TecAlliance GmbH präsentiert ihre maßgeschneiderten Lösungen für das Segment Fleet & Leasing auf der Fachmesse Flotte! Der Branchentreff in Düsseldorf.

Über TecAlliance

TecAlliance erfasst seit über 20 Jahren weltweit Fahrzeugdaten, Ersatzteildaten und Reparatur- und Wartungsinformationen. Die Daten werden herstellerübergreifend gesammelt, entsprechend dem TecAlliance-Standard aufbereitet und den Ersatzteilehändlern für die Bestellung und den Werkstätten für die fach- sowie sachgerechte Reparatur und Wartung von Fahrzeugen zur Verfügung gestellt. Diese vielfältigen Daten können mittels hochmoderner Lösungen bedarfsgerecht für verschiedene Marktteilnehmer gefiltert und ausgegeben werden.  Als einer der weltweit führenden Anbieter setzt TecAlliance Marktstandards im Bereich der Ersatzteilinformationen und Fahrzeugbeschreibungen.

Mit dieser digitalen Daten- und Informationsbasis können die  Werkstatt, der Handel und Teileindustrie höchst effizient zusammenarbeiten. Flotten- und Leasingunternehmen sowie Versicherungen profitieren von den OE-Vorgaben bei der Abwicklung der Wartungs- und Verschleißarbeiten.

Über die Jahre sind weitere Leistungen im Bereich der Prozessoptimierung hinzugekommen. Heute profitieren Teileindustrie, Teilehandel und Werkstätten weltweit von der breiten Datenbasis der TecAlliance-Plattformen, über die alle Liefer-, Nachfrage- sowie Freigabeprozesse integriert und effizient abgewickelt werden können. TecAlliance verbessert mit diesen Lösungen dauerhaft und nachhaltig die elektronischen Geschäftsprozesse zwischen den Partnern im Digital Aftermarket.

Bei TecAlliance arbeiten heute weltweit rund 500 qualifizierte Mitarbeiter mit tiefer Branchen- und Fachkenntnis im Automotive Aftermarket laufend daran, Daten und Prozesse noch effizienter zu gestalten.

TecAlliance – die international treibende Kraft für Daten, Prozesse und integrierte Lösungen im Automotive Aftermarket.

Weitere Informationen zu TecAlliance erhalten Sie unter:

testing.tecalliance.net

https://www.facebook.com/TecAlliance
https://plus.google.com/+TecAllianceGmbH1994/about

https://twitter.com/TecAlliance

https://www.youtube.com/user/TecAlliance