Die neue Verkaufsplattform von TecAlliance, erreichbar unter solutions.tecalliance.net, kann jetzt auch von Kunden aus Bahrain, Iran, Israel, Italien, Jordanien, Griechenland, Kuwait, Libanon, Malta, Oman, Palästina, Qatar, Saudi-Arabien, Syrien, aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und Zypern genutzt werden.

Ab Ende Juni 2016 steht der Onlineshop neben den bisherigen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Türkisch) auch auf Spanisch zur Verfügung und wird für weitere 73 Länder freigeschaltet – von Afghanistan bis zu den Vereinigten Staaten von Amerika. Dadurch können die Kunden beinahe weltweit, unabhängig von Zeit und Ort Produkte der Marken TecDoc und TecRMI online kaufen.

Die Bezahlung der Produkte erfolgt im TecAlliance Onlineshop mit allen gängigen elektronischen Zahlungsmitteln wie z.B. Kreditkarte (VISA/MasterCard), PayPal oder Sofortüberweisung (verfügbar in 12 Ländern der EU). Nach dem Einloggen haben die Kunden die Möglichkeit, in einer Übersicht ihre vergangenen Bestellungen und auch die Details zu den erworbenen Lizenzen einzusehen. Vier Wochen vor Ablauf der Lizenzen werden die Kunden per E-Mail informiert, damit diese bei Bedarf rechtzeitig verlängert werden können.