Seit dem 1. Januar 2019 ist Fernando Murguia, Managing Director México bei TecAlliance, Mitglied des Vorstands der ARIDRA, dem nationalen Verband von Herstellern, Importeuren und Händlern von KFZ-Ersatzteilen und -Zubehör in Mexiko (Asociación nacional de representantes, importadores y distribudores de refacciones y accesorios para automóviles, A.C.).

Für TecAlliance ist Mexiko ein wichtiger Markt mit großem Potential: Der freie Kfz-Ersatzteilemarkt in Mexiko wird bis zum Jahr 2020 große Wachstumsraten verzeichnen und bietet Teileherstellern und -händlern sehr gute Entwicklungsperspektiven. „Ich freue mich, jetzt auch durch meine Arbeit im Vorstand der ARIDRA dazu beizutragen, den Automotive Aftermarket in Mexiko weiter zu stärken und die positive Entwicklung mit voranzutreiben“, erklärt Fernando Murguia.

In diesem Jahr ist TecAlliance auch auf mehreren wichtigen Branchenevents in Mexiko präsent: als Speaker bei der Jahresversammlung von Groupauto México (5. bis 7. Juni 2019) bei der INA PAACE Automechanika in Mexiko-Stadt (10. bis 12 Juli 2019), als Aussteller bei der EXPO INTERNACIONAL RUJAC in Guadalajara (28. bis 30. August 2019) und als Sponsor der Expo Transporte in Guadalajara (16. bis 18. Oktober 2019).

Die INA PAACE gilt als eine der größten und wichtigsten Fachausstellungen für den KFZ-Ersatzteilemarkt in Mexiko. Sie ist der Treffpunkt für Branchenexperten, die neue Zulieferer und Informationen zu der neuesten Technologie suchen sowie Produktoptionen analysieren. Die Expo Internacional RUJAC ist ebenfalls eine wichtige Messe in Mexiko und ist eine Initiative von RUJAC, dem Verband der Ersatzteilhändler im mexikanischen Bundesstaat Jalisco (Refaccionarias Unidas de Jalisco). Die Expo Transporte hat sich als internationale Fachmesse für Personen- und Güterbeförderung etabliert und zählt in diesem Bereich zu den innovativsten Veranstaltungen in Lateinamerika.

Alle aktuellen Messetermine finden Sie auf unserer Website.

Der neu gewählte Vorstand des mexikanischen Verbands ARIDRA (v.l.n.r.: Guillermo Rosales, stellvertretender Vorstand des mexikanischen Verbands AMDA, der die Gründung des neuen Vorstands von ARIDRA bezeugte, Alejandro Calderón, Vorstand von ARIDRA, Isabel Díaz, Sales Director bei Hellamex, Jose Luis Muñiz, stellvertretender Vorstand von ARIDRA, Fernando Murguia, Managing Director México bei TecAlliance und Raymundo Tapia von Distribuidora de Auto Industrias).

Der neu gewählte Vorstand des mexikanischen Verbands ARIDRA (v.l.n.r.: Guillermo Rosales, stellvertretender Vorstand des mexikanischen Verbands AMDA, der die Gründung des neuen Vorstands von ARIDRA bezeugte, Alejandro Calderón, Vorstand von ARIDRA, Isabel Díaz, Sales Director bei Hellamex, Jose Luis Muñiz, stellvertretender Vorstand von ARIDRA, Fernando Murguia, Managing Director México bei TecAlliance und Raymundo Tapia von Distribuidora de Auto Industrias).