Die Lösung e-Invoicing für die Erstellung und den Versand gesetzeskonformer elektronischer Rechnungen ist jetzt nach den Vorgaben des internationalen Standards ISAE-3402 (Typ 1) zertifiziert. Die Prüfung wurde von einer renommierten, international tätigen Prüfungsgesellschaft durchgeführt. Gegenstand der Prüfung war die Beschreibung des internen Kontrollsystems mit den dargestellten Kontrollen und Kontrollzielen sowie die Einrichtung und Umsetzung dieser Kontrollen für die e-Invoicing Lösung. Kunden können nun bei eigenen Prüfungen auf dieses Zertifikat zurückgreifen und auf diese Weise Prüfungsaufwände minimieren.

Der elektronische Rechnungsaustausch bietet erhebliche Einsparpotenziale für Rechnungssender und Rechnungsempfänger. Rechnungsausgangs- und Rechnungseingangsprozesse können automatisiert werden und reduzieren Material- und Prozesskosten. Mit e-Invoicing können elektronische Rechnungen gesetzeskonform versendet werden – schnell, sicher, weltweit. Die Lösung ist unabhängig von IT-Umgebung, Datenformaten, Rechnungsvolumina oder Kundenstruktur einsetzbar. Neben verschiedenen Zustelloptionen für Rechnungsempfänger unterstützt sie auch die Archivierung der Rechnungsdokumente.

Die Prüfung erfolgte nach dem Prüfungsstandard der International Federation of Accountants (IFAC), „International Standard on Assurance Engagements (ISAE) 3402, Assurance Reports on Controls at a Service Organization“, und bezog sich auf das dienstleistungsbezogene interne Kontrollsystem in folgenden Bereichen:

  • Übermittlung der Rechnung im PDF-Format als Originalrechnung
  • Erzeugung einer qualifizierten elektronischen Signatur
  • Erzeugung eines elektronischen Prüfberichts zur Verifikation der Signatur
  • Langzeitarchivierung der Rechnung
  • Übermittlung von strukturierten Daten (TXML 2.5)
  • Unterschiedliche Zustelloptionen: E-Mail, WebPortal, TOMConnect/PullClient, Integration in ERP (SAP)
  • Übermittlung der Rechnung im TXML-Format als Originalrechnung, wie z.B. beim Originalbelegverfahren in der Zentralregulierung mit der Aktivbank

Über das Ergebnis der Prüfung wurde ein Bericht nach ISAE 3402 Typ 1 erstellt. Bei Interesse an diesem Prüfbericht wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Vertriebsmitarbeiter.