Gistek präsentiert sich auf der Semana del Seguro in Madrid erstmalig als jüngster Vertriebspartner von TecAlliance

Weikersheim, 13. Februar 2017 – Die TecAlliance GmbH, weltweit bekannt als Branchenstandard für die Bereitstellung von Fahrzeug- und Artikeldaten sowie Reparatur- und Wartungsinformationen und der Abwicklung von elektronischen Geschäftsprozessen im internationalen Ersatzteilmarkt und Flottengeschäft setzt auf ein starkes internationales Vertriebsnetzwerk für den Bereich Fleet und Leasing und besiegelt seine Zusammenarbeit mit dem spanischen Unternehmen Gistek Insurance Solutions.

Gistek Insurances Solutions, Experte in der Entwicklung von Dienstleistungen für Versicherungen und Vermietungsunternehmen, freut sich, seinen Kunden mit den TecAlliance Produkten Service, Maintenance and Repair (SMR) Job Management und SMR Cost Forecast aus dem Segment „Fleet & Leasing“ einen echten Mehrwert zu bieten. „Gerade für große Flotten sind die Tools zur Optimierung der Reparatur- und Wartungskosten interessant. Die Vertriebspartnerschaft mit TecAlliance eröffnet uns großartige neue Perspektiven und Möglichkeiten, unsere Position auf dem spanischen Markt in den Bereichen Versicherungen und Fleet & Leasing, weiter  auszubauen und zu stärken“, so Unai Bravo, CEO Gistek Insurance Solutions. Zu seinen Kunden zählen Anbieter wie beispielsweise Zürich, LeasePlan und Alphabet.

In den Räumlichkeiten der Tochtergesellschaft TecAlliance Spanien trafen sich die Partner zur Vertragsunterschrift, die anschließend per Handschlag auf dem Balkon besiegelt wurde.

„Gistek wird zukünftig nicht nur unsere Lösungen nutzen, sondern auch als unser lokaler Reseller für Spanien agieren“, erklärt Christian Bergmann, Director Sales Fleet & Leasing bei TecAlliance. „Mit dieser Partnerschaft gewinnen wir einen neuen Vertriebskanal und damit Zugang zu neuen Kundengruppen in Spanien. Auch für unseren Businesspartner ISI Condal eröffnet das Fleet&Leasing Geschäft in Spanien damit neue Potentiale. Zum einen durch die Einbindung der TecDoc-Katalog-Daten für den freien Ersatzteil Aftermarkt (IAM) und zum anderen durch die Erweiterung der für TecAlliance in Spanien erbrachten Support-Dienstleistungen um den Geschäftsbereich Fleet & Leasing.“

Besuchen Sie Gistek und TecAlliance vom 21.-23.2.2017 auf der Semana del Seguro in Madrid und erfahren Sie mehr über den neuen Vertriebspartner von TecAlliance und sein Produktportfolio.

Zusammenarbeit besiegelt: Unai Bravo Suárez – CEO Gistek Insurance Solutions und Christian Bergmann – Director Sales Fleet & Leasing, TecAlliance nach Vertragsunterzeichnung in Barcelona

Roberto Gaspar – Senior Sales Manager Fleet & Leasing, TecAlliance, Unai Bravo Suárez – CEO Gistek Insurance Solutions, Christian Bergmann – Director Sales Fleet & Leasing, TecAlliance, Juan-Ramon Cervantes – TecAlliance Business Partner Spain, Mr. Julen MUÑOA Ateka –COO Gistek

Über TecAlliance

TecAlliance erfasst seit über 20 Jahren weltweit Fahrzeugdaten, Ersatzteildaten und Reparatur- und Wartungsinformationen. Die Daten werden herstellerübergreifend gesammelt, entsprechend dem TecAlliance-Standard aufbereitet und den Ersatzteilehändlern für die Bestellung und den Werkstätten für die fach- sowie sachgerechte Reparatur und Wartung von Fahrzeugen zur Verfügung gestellt. Diese vielfältigen Daten können mittels hochmoderner Lösungen bedarfsgerecht für verschiedene Marktteilnehmer gefiltert und ausgegeben werden.  Als einer der weltweit führenden Anbieter setzt TecAlliance Marktstandards im Bereich der Ersatzteilinformationen und Fahrzeugbeschreibungen.

Mit dieser digitalen Daten- und Informationsbasis können die  Werkstatt, der Handel und Teileindustrie höchst effizient zusammenarbeiten. Flotten- und Leasingunternehmen sowie Versicherungen profitieren von den OE-Vorgaben bei der Abwicklung der Wartungs- und Verschleißarbeiten.

Über die Jahre sind weitere Leistungen im Bereich der Prozessoptimierung hinzugekommen. Heute profitieren Teileindustrie, Teilehandel und Werkstätten weltweit von der breiten Datenbasis der TecAlliance-Plattformen, über die alle Liefer-, Nachfrage- sowie Freigabeprozesse integriert und effizient abgewickelt werden können. TecAlliance verbessert mit diesen Lösungen dauerhaft und nachhaltig die elektronischen Geschäftsprozesse zwischen den Partnern im Digital Aftermarket.

Bei TecAlliance arbeiten heute weltweit rund 500 qualifizierte Mitarbeiter mit tiefer Branchen- und Fachkenntnis im Automotive Aftermarket laufend daran, Daten und Prozesse noch effizienter zu gestalten.

TecAlliance – die international treibende Kraft für Daten, Prozesse und integrierte Lösungen im Automotive Aftermarket.