TecAlliance, einer der führenden Datenmanagement-Spezialisten im freien Kfz-Teilemarkt, hat das neue Order Manager-Modul Warranty & Returns entwickelt. Über das Onlineportal können Teilehersteller, Großhändler und Werkstätten ihre Reklamations- und Retourenfälle schnell, einfach und transparent abwickeln. Die Lösung spart Zeit und Verwaltungskosten, erhöht die Transparenz und die Kundenzufriedenheit. An drei Terminen am 3. und 4. September 2019 informieren die TecAlliance Experten in kostenlosen Webinaren über die Vorteile und Funktionen des innovativen Moduls und beantworten offene Fragen.

Masato Dünßer Business Consultant, Warranty and Returns | TecAlliance

Köln. Deutschland. 20. August 2019. Reklamationen und Retouren von Fahrzeugteilen stellen den gesamten Automotive Aftermarket vor große Herausforderungen. Jede Woche werden circa 4 Prozent der Ersatzteile aus verschiedenen Gründen retourniert – das verursacht erhebliche Kosten und Aufwände bei allen Beteiligten. Seit

April 2019 bietet TecAlliance das neue Order Manager-Modul Warranty & Returns an, das ein deutlich schnelleres und einfacheres Reklamations- und Retourenmanagement ermöglicht und die Prozesskosten erheblich senkt. In drei kostenlosen Webinaren am 3. und 4. September 2019 zeigen die TecAlliance-Experten auf Deutsch und Englisch, wie die Gewährleistungs- und Rückgabeprozesse mit Warranty & Returns optimiert werden und stellen die verschiedenen Funktionen des Moduls in einer Live-Demo vor. Auch konkrete Fragen der Teilnehmer werden beantwortet. Interessenten können sich über die TecAlliance-Website für die Webinare anmelden und erhalten weitere Informationen zu Warranty & Returns: https://tec.al/WarrantyReturnsWebinare.

Moritz Mahler Product Owner, Warranty and Returns | TecAlliance

Warranty & Returns: Perfekte Lösung für Garantieabwicklung und Retourenmanagement bei Industrie, Handel und Werkstätten

Großhändler und Werkstätten können im Onlineportal sofort Reklamations- oder Retourenanträge erstellen und übermitteln – kostenlos und ohne Installationsaufwand. Beim Ausfüllen des digitalen Formulars wird der Antragsteller durch die Einbindung von TecDoc Artikel- und Fahrzeugdaten unterstützt. Die Abwicklung der Reklamationen und Rückgaben mit Warranty & Returns ermöglicht es Händlern, ihre Prozesskosten um mindestens 50 Prozent senken, die Zeit für die Bearbeitung deutlich zu reduzieren und die Zufriedenheit ihrer Kunden zu steigern.

Der Teilehersteller kann auf Grundlage der Informationen im digitalen Antragsformular und zusätzlich hochgeladenen Fotos oder Videos entscheiden, ob ein kostenloser Austausch oder eine Erstattung gewährt wird oder ob der Antrag abgelehnt wird. Der Antragsteller wird in Echtzeit über die Entscheidung informiert. Wenn ein defektes Teil zurückgesendet werden soll, erhält der Antragssteller direkt die erforderlichen Versanddokumente. Dank der detaillierten Informationen, die im Antragsprozess übermittelt werden, können aber auch unnötige Transporte vermieden werden. Das reduziert nicht nur Kosten und Aufwände, sondern trägt auch aktiv zum Umweltschutz bei. Ein weiterer Vorteil: Im Fall einer Reklamation aufgrund von Qualitätsproblemen kann der Hersteller deutlich schneller reagieren – und somit auch Schadenersatzfälle minimieren.