TecAlliance hat eine neue cloud-basierte Webanwendung namens Entry Supply Web entwickelt, mit der sich vor allem kleinere und mittelständische Ersatzteil-Lieferanten aus dem freien Kfz-Ersatzteilmarkt einfach und kostengünstig den gesamten Kundenkreis des Order Manager von TecAlliance erschließen: Weltweit nutzen derzeit über 25.000 Anwender diese Lösung zur Auftragsabwicklung. Auf der anderen Seite erreichen Einkäufer so viele Lieferanten wie möglich mit nur einem Tool. Entry Supply Web ermöglicht den Empfang und den Export von Lagerbestellungen von allen an die Order-Manager-Plattform angebundenen Handelskunden. Eine Integration in eigene IT-Systeme oder sonstige Implementierungsaufwände sind nicht nötig.

Köln. Deutschland. 28. Mai 2019: Sich einfach und kostengünstig neue Kunden erschließen – das ist mit dem neuen Entry Supply Web möglich, das TecAlliance jetzt für kleine und mittelständische Teilelieferanten aus dem Kfz-Ersatzteilmarkt vorgestellt hat. Die cloud-basierte Webanwendung fungiert als Schnittstelle zur „großen“ Order Manager-Lösung von TecAlliance und bietet Ersatzteil-Lieferanten die Möglichkeit, Lagerbestellungen von allen an den Order Manager angebundenen Handelskunden zu empfangen und zu exportieren – ohne Integration in eigene IT-Systeme und ohne Implementierungsaufwände. Die Nutzung von Entry Supply Web verspricht Wachstumspotenzial – denn derzeit nutzen 25.000 Anwender den Order Manager von TecAlliance weltweit.

Nahtlos digitale Bestellprozesse

Ein geführter Onlineprozess unterstützt die Lieferanten bei der Bearbeitung der Bestellungen und der Erstellung aller dazugehörigen Vorgangsdokumente wie Auftragsbestätigung, Lieferavis und Rechnung – für einen schnellen Einstieg in die elektronische Auftragsabwicklung. Dank der cloud-basierten Anwendung fallen Bestellungen per Telefon, Fax oder E-Mail weg – so lassen sich Administrationsaufwand und das Risiko von Fehlern bei der Bestellaufnahme reduzieren und die Kundenzufriedenheit steigern. Standardisierte Nachrichtenformate für die Datenübermittlung sorgen für eine nahtlose und reibungslose Zusammenarbeit mit allen an die Order Manager-Plattform

angebundenen Handelspartnern. Auf der anderen Seite erreichen Einkäufer so viele Lieferanten wie möglich mit nur einem Tool und profitieren so von möglichen Liefer- und Kostenvorteilen durch effizientere Arbeitsabläufe. Und die bessere Warenverfügbarkeit und schnellere Lieferzeiten sorgen beim Großhandel für mehr Umsatz und zufriedene Kunden.