Von Februar bis September 2016 fanden in Amsterdam, Barcelona, Düsseldorf, Mailand, Mannheim, Paris und Warschau acht „DMM R2 | PMD R2 Info Days“ statt. Rund 200 Datenexperten nahmen insgesamt an den Veranstaltungen teil, um sich über Datenpflegeprozesse zu informieren und auszutauschen.

Zu Beginn der Termine wurde jeweils kurz die neue TecAlliance Produktstrategie erläutert, die auf die Kundenwünsche eingeht, die im Rahmen des Datenlieferantentreffens 2015 geäußert wurden. Anhand des Standard-Produktmanagementprozesses der Teileindustrie wurde gezeigt, wie die Lösung CCU, die durch die Integration der Firma Headline hinzugewonnen wurde, diesen Prozess weiter vereinfacht und unterstützt.

Schwerpunkt der Veranstaltungen bildete die Live-Vorführung des Standard-Datenpflegeprozesses mit dem neuen Data Management Module DMM, dem Nachfolgeprodukt des früheren TecDoc DMM.

Nach einer Mittagspause, die von zahlreichen Teilnehmern für angeregte Diskussionen und zum Austausch über Branchenthemen nutzten, wurden in kleineren Gruppen individuelle Fragen zu allen Data Management Modules (DMM, CCU und PMD) geklärt. Anschließend wurde der Migrationsprozess für die Nutzung der neuen Systeme detailliert besprochen, der bis zum kommenden Jahreswechsel von allen Datenlieferanten durchlaufen werden muss.

Die internationale Veranstaltungsreihe wurde von den Kunden durchweg positiv bewertet. Offenbar ist es gelungen, nicht nur wichtige Informationen zu den neuen Systemen sowie zur Umstellung weiterzugeben; die Teilnehmer fühlten sich auch in ihren persönlichen Belangen und Fragen hinsichtlich der bevorstehenden Systemumstellung gut betreut.

Aufgrund der positiven Rückmeldungen wird derzeit geprüft, ob derartige lokale Veranstaltungen künftig regelmäßig stattfinden.

dmm-collage

Eindrücke von den DMM R2 | PMD R2 Info Days in Barcelona