Wie Sie das Beste aus Ihren Daten rausholen

Datenqualität ist entscheidend für den Erfolg im Automotive Aftermarket. Nur mit einwandfreien Daten können Fahrzeuge und Ersatzteile fehlerfrei und eindeutig ermittelt werden. Mit unserer Datenqualitäts-Initiative heben wir Ihre Daten auf das nächste Level!

Im Automotive Aftermarket ist Datenqualität der Schlüssel zum Erfolg. Korrekte und aktuelle Katalogdaten müssen am Point of Service (PoS) jederzeit verfügbar sein.

Die Datenqualität ist in den letzten 20 Jahren mit der zunehmenden Bedeutung elektronischer Katalog- und Bestellsysteme immer wichtiger geworden. Der Erfolg von digitalen Teile-Informationssystemen ist direkt abhängig von der Qualität der verfügbaren Produktidentifikationsdaten und -informationen. Da Online-Cataloging weiterhin stark wächst und weiter wachsen wird, müssen Katalog- und Bestellsysteme qualitativ hochwertige Daten zur Produktidentifikation anbieten. Online-Informationssysteme sind nur so gut oder erfolgreich wie die Qualität der ihnen zugrunde liegenden Daten und Informationen.

Die Qualität der Katalogdaten entscheidet darüber, ob der Kunde, der die Daten zur Teileidentifikation heranzieht, zufrieden sein wird oder nicht. Datenqualität und Entscheidungsqualität stehen also in einem direkten Zusammenhang. Für eine hervorragende Datenqualität im TecDoc® Catalog müssen sich Informationsbedarf und Informationsangebot vollends decken. Katalogdaten, die den Prozess zur Teileidentifikation optimal unterstützen, führen zu nachhaltigem Verkaufserfolg und Vertrauen in die zugrunde liegende Datenbasis.

„Früher ging man in ein Geschäft, ließ sich von einem Verkäufer beraten und verließ das Geschäft dann mit dem gewünschten Produkt. Heute, in der digitalen Welt, muss diese Beratungs- und Auswahlfunktion zu 100 % von den verfügbaren Daten und Informationen übernommen werden. Und das können sie nur, wenn sie definierte Qualitätskriterien auf hohem Niveau erfüllen und dem Kunden immer genau die Informationen zur Verfügung stellen, die er zur Identifikation und Auswahl eines Produktes benötigt.“

Andreas Assmann, Director Data Quality Management, TecAlliance GmbH

Wie messen wir Datenqualität?

Die Daten sind …

  • … korrekt

  • … eindeutig

  • … standardisiert

  • … verständlich

  • … relevant

  • … vollständig

  • … aktuell

Was sind die Vorteile hoher Datenqualität?

Höhere Kunden-
zufriedenheit am PoS

Vertrauens- und
glaubwürdiges Auftreten

Wettbewerbsfähigkeit zu
OE-Identifikationssystemen

Niedrigere Retourenquoten
im Einzelhandel

Stärkere Geschäftsbeziehungen

Deutlich weniger Aufwand
bei der Datenpflege

Neues Maß für Datenqualität: „Premier Data Supplier“

Certified Data Supplier (CDS)

Erfüllt bereits in hohem Maße spezifische Anforderungen an die TecDoc® Datenpflege KPIs zielen auf grundlegende TecDoc®
Richtlinien ab

Premier Data Supplier (PDS)

Erfüllt alle CDS-Kriterien und zusätzliche deutlich strengere inhaltliche Anforderungen KPIs umfassen auch Aspekte der Produktinhalte

Wie wir Sie bei der Erfüllung der neuen Qualitätsmaßnahmen unterstützen können

  • Online DQM-Workshops

  • Monatliche und vierteljährliche Performance Reportings

  • Leitfaden für generische Artikel und Attribute

  • TecDoc® Data Guide

  • Neue Funktionen in unseren Data Management Tools

  • Individueller Datenservice

  • Persönlicher Support durch unser Sales Team und technische Consultants