Ihr direkter Zugang zu Reparatur- und Wartungsdaten

Wir bieten Werkstätten mit dem Web-Portal RMI Online direkten Zugang zu den umfassenden, herstellerkonformen Reparatur- und Wartungsdaten von TecRMI. Über das neu gestaltete Portal stehen ab sofort für PKW und NKW technische Daten aller gängigen Fahrzeughersteller aus den Bereichen Reparatur, Mechanik, Wartung und Diagnose zur Verfügung.

RMI Online wurde speziell für die Anforderungen von Werkstätten entwickelt und unterstützt mit Datenintelligenz den gesamten Werkstattprozess – von der Terminplanung mit dem Kunden über die Vorbereitung, Fahrzeugannahme, Diagnose, Reparatur bis hin zur finalen Fahrzeugübergabe. Die TecRMI-Datenbank beinhaltet herstellerkonforme Arbeitszeiten, Ersatzteile, Spezialwerkzeuge, Reparaturanleitungen, Informationen zu elektrischen Bauteilen und vieles mehr.

Die Web-Applikation wird ohne Installation von jedem Browser aufgerufen. RMI Online ist auch als Whitelabel-Lösung verfügbar, die individuell an das Corporate Design des Kunden angepasst wird. Auch eine Integration in ein Dealer Management System (DMS) kann realisiert werden.

„Unser Web-Portal RMI Online wurde aus der Praxis für die Praxis entwickelt. Uns war es besonders wichtig, das Portal nutzerfreundlich und intuitiv zu gestalten und den Werkstätten ihre tägliche Arbeit zu erleichtern. Das Online- Portal bietet direkten Zugriff auf unsere umfassende Datenbank mit Reparatur- und Wartungsinformationen. So kann die Werkstatt Ressourcen besser planen, effizienter arbeiten, Zeit und Kosten sparen und ein wertvolles Angebot für ihre Kunden sicherstellen.”

Christian Bergmann, Vice President Data Manager TecRMI, TecAlliance GmbH

Welche Vorteile bietet TecRMI für die Werkstatt?

  • Grafische Bauteilauswahl

  • Auswahlmöglichkeit der fälligen Inspektion mit dem Service Finder

  • Anzeige der benötigten Spezialwerkzeuge inkl. OENummer

  • Herstellerkonforme Arbeitsrichtzeiten mit integrierter Verbundkalkulation

  • Automatische Ersatzteilpaketbildung

  • Effiziente Planung von Reparaturarbeiten

  • Kfz-Wartung nach Herstellervorgabe mit Erhalt der Herstellergarantie

  • Fahrzeugidentifikation über VIN, nationale Codes wie KBA oder über Hersteller-Modell-Typ

Features und Module im Überblick

MAINTENANCE – Wartungsinformationen: ServiceFinder

Mit dem TecRMI ServiceFinder werden die herstellerkonformen, fälligen Wartungsarbeiten eines Fahrzeuges schnell und einfach identifiziert. Hierfür muss lediglich der Kilometerstand, das Datum der Erstzulassung und die Getriebeart eingegeben werden, um Vorschläge zu den Wartungsarbeiten und -intervallen zu erhalten. Diese Vorschläge können bearbeitet und zum Warenkorb hinzugefügt werden. Zusätzlich entsteht ein passender Service-Plan mit den Wartungsarbeiten und allen notwendigen Zusatzinformationen, um eine herstellerkonforme Wartung durchführen zu können.

Der ServiceFinder ist in dem Modul MAINTENANCE enthalten. MAINTENANCE bietet Zugang zu Wartungsplänen und -intervallen. Die benötigten Ersatzteile werden automatisiert ausgewählt. Zusätzlich verknüpft sind notwendige Informationen zu beispielsweise Kapazitäten und Spezifikationen.

GRAPHICS: Grafische Bauteilauswahl

Die grafische Bauteileauswahl bietet eine alternative Suchmethode zum klassischen Textsuchbaum. Durch einfaches Klicken auf das jeweilige Fahrzeugteil können Bauteile oder weitere Informationen schnell und gezielt abgerufen werden. Dies führt zu einer effizienten Suche und somit zu deutlichen Zeitersparnissen.

Weitere Features und Module

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTMwIiBoZWlnaHQ9IjI5OCwxMjUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvQTh3MzJEOUpmcUEiIHRpdGxlPSJZb3VUdWJlIHZpZGVvIHBsYXllciIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Das Modul ADJUST verfügt über technische Daten, um Reparaturen oder Wartungen durchführen zu können. Hierzu zählen Einstellwerte, Spezifikationen, Füllmengen, Anzugsdrehmomente und Prüfwerte.

Das Modul TIMES enthält herstellerkonforme Reparaturzeiten, Arbeitswerte sowie Arbeitspositionsnummern. Durch die intelligente Verbundkalkulation werden die ausgewählten Arbeitszeiten korrekt angezeigt ohne doppelte Arbeiten einzukalkulieren. Zusätzliche Verlinkungen verweisen auf benötigte Ersatzteile und Spezialwerkzeuge.

Das Modul DIAGNOSTICS enthält Messwerte und Prüfbedingungen für Komponententests inklusive grafischer Darstellungen. Auch Prüfsollwerte und PINs sind in dem Modul inkludiert. Verlinkungen führen zu weiteren Informationen und erleichtern somit die durchzuführenden Arbeiten.

Das Modul MANUALS verfügt über herstellerübergreifend einheitliche Reparaturanleitungen für die sichere und korrekte Durchführung der Reparatur. Die visualisierten Schritt-für-Schritt Anleitungen enthalten zusätzliche Informationen zu Sicherheitshinweisen, Spezialwerkzeugen, technischen Einstellwerten sowie zu Arbeitszeiten. Weitere interaktive Verknüpfungen zeigen die relevanten Reparaturhandbücher der Vorgängeroder Folgearbeiten an.

Die grafische und interaktive Oberfläche des Moduls FUSES & RELAYS erleichtert die Identifikation der Lage und Anordnung von Sicherungs- und Relaiskästen im Fahrzeug. Weitere verknüpfte Informationen zu beispielsweise Schaltplänen oder Diagnosedaten erleichtern die durchzuführenden Arbeiten.

Das Modul COMPONENTLOCATIONS enthält fahrzeugspezifische grafische Übersichten von Motorräumen und ermöglicht die Identifikation aller relevanten elektrischen und elektronischen Komponenten. Zusätzliche Informationen zu beispielsweise Schaltplänen sind ebenfalls verknüpft.

Schaltpläne für Motor, Klimaanlage und Bremsen sind in dem Modul WIRING enthalten. Die interaktive Benutzeroberfläche für eine Vielzahl an Modellen unterstützt bei der Fehlerdiagnose.

Mit dem TecRMI Modul Tyres werden umfassende Informationen zu Reifen und Rädern bereitgestellt. Hierzu zählt die Anzeige zulässiger Rad-/Reifenkombinationen entsprechend der EG-Typgenehmigung, mögliche Rad-/Reifenkombinationen für Vorderachse/Hinterachse sowie saisonale Einschränkungen für Sommer- und Winterreifen. Zudem liegen Daten zu den Reifendimensionen mit Geschwindigkeits- und Lastindex und Felgenmaße mit Einpresstiefe vor.

Durch das Modul NOTES wird über offizielle Rückrufe im Falle von sicherheitsrelevanten Fahrzeugproblemen informiert. Zudem werden dringende Hinweise auf Datenänderungen kommuniziert.

Der TecRMI VIN-Filter ermöglicht eine einfache Fahrzeugidentifikation auf Basis der VIN (Vehicle Identification Number) und bietet somit eine komfortable Fahrzeugidentifkation des technischen Fahrzeuges neben der manuellen Fahrzeugsuche an.

BULLETINS enthält Informationen über bekannte Reklamationen und deren Behebung, Produktverbesserungen oder Serviceaktionen der Fahrzeughersteller. Zudem wird Abhilfe bei häufiger auftretenden Störungen oder Fehlfunktionen geboten.

Die COMFORT WIRING DIAGRAMS zeigen Schaltpläne elektrischer Systeme wie beispielsweise Zentralverriegelung, Spiegelverstellung und Navigationssystem an.Weitere Informationen zu beispielsweise Kabelfarben, Pin Nummern oder Massepunkte unterstützen zusätzlich.

Downloads

Produktunterlagen

Alle Informationen zur Lösung

Best Practice

Wissenswertes aus und für die Praxis