Autodistribution (AD) Russia auf Wachstumskurs mit dem TecDoc-Katalog

Autodistribution (AD) Russia, eine der führenden russischen ITGs für KFZ-Ersatzteile und Flüssigkeiten, nutzt den TecDoc Catalogue, um den Verkauf seiner MILES-Produkte zu steigern. AD Russia besteht aus sieben unabhängigen Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von 520 Millionen Euro im Jahr 2019. Die Gruppe hat durch eine Reihe von Initiativen Rekordumsätze und -wachstum in Russland erzielt. Zwei wichtige Maßnahmen sind eine große IT-Investition sowie die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit der TecAlliance, die Produkte des White Brand MILES im TecDoc Catalogue verfügbar zu machen.

„AD Russia hat sich entschieden, ein TecDoc-Datenlieferant zu werden, weil unser Katalog die einzige Marktlösung ist, die einen End-to-End-Datenverteilungsprozess über die gesamte Wertschöpfungskette zusichern kann.“ Robert Szwed, TecAlliance Managing Director Russia / GUS bei TecAlliance, ist zufrieden. „Wir freuen uns, dass AD Russia die Vorteile der qualitativ hochwertigen Daten im TecDoc Catalogue für seine zahlreichen Kunden erkannt hat. Je mehr Artikel die AD im Laufe der Expansion hinzufügt, desto zufriedener werden ihre und unsere Kunden sein. Angesichts einer hohen Datenaktualisierungsfrequenz und einer wesentlichen Nutzung von TecDoc-Katalogdaten in Russland und der GUS-Region reagiert AD Russia stark auf aktuelle Marktveränderungen. Dies wird insbesondere durch Cross-Referenzen und regelmäßige Aktualisierungen der OE-Nummern deutlich.”

Die Vorteile einer professionellen Datenbank nutzen

Die 2015 von AD Russia eingeführte  Marke MILES ist heute mit 12.000 in die TecDoc-Datenbank hochgeladenen Artikeln, die dem strengen TecDoc-Standard entsprechen, bereits stark vertreten. Dies ermöglicht eine direkte Kommunikation zwischen MILES und den potenziellen Kunden der AD Russia. Werkstätten und Händler erhalten aktuelle, genaue und aktuelle Informationen über verfügbare Ersatzteile – der TecDoc Catalogue wird regelmäßig aktualisiert. Hochwertige Visualisierungen, Fotos und Diagramme vereinfachen die Auswahl von MILES-Autoteilen für den Kfz-Ersatzteilmarkt und verhindern dabei mögliche Fehler. Dies reduziert die Retouren, was in einem so großen Land besonders wichtig ist.

AD Russia plant im Herbst 2020 mit dem Verkauf von mehr als tausend neuen MILES-Artikeln zu beginnen und diese bis Ende des Jahres in die Datenbank einzupflegen. „Genaue Teileauswahl und korrekte Installation sind wichtig, um unseren wachsenden Kundenstamm zufriedenzustellen. Die Zusammenarbeit mit der TecAlliance war für uns ein logischer Schritt. Wir zählen auf unsere Vereinbarung, die uns hilft, noch schneller zu expandieren und gleichzeitig unsere Kunden in allen Regionen Russlands besser zu bedienen“, sagt Olga Chukreeva, Executive Director der AD Russia Group.

„Wir zählen auf unsere Vereinbarung, die uns hilft, noch schneller zu expandieren und gleichzeitig unsere Kunden in allen Regionen Russlands besser zu bedienen.“

Olga Chukreeva, Executive Director, AD Russia Group

AD Russia fungiert als Drehscheibe für den russischen Kfz-Ersatzteilmarkt

AD Russia wurde 2003 gegründet und ist Mitglied von Autodistribution International, einer der führenden europäischen International Trading Groups (Internationale Handelsgruppen) für den Vertrieb von Autoteilen. Die beträchtlichen Ressourcen der Gruppe in den Bereichen Logistik, Lagerhaltung, IT und Technik ermöglichen es, Teile an jeden Kunden in ganz Russland zeitnah zu liefern. Die Gruppe ist rasch gewachsen und verfügt heute über 81 Verkaufsstellen in 53 Großstädten in 43 Regionen des Landes.

Seit mehr als 25 Jahren ist unser TecDoc Catalogue einer der weltweit führenden Fahrzeug- und Ersatzteilkataloge, der es Händlern und Werkstätten ermöglicht, genau und schnell die Aftermarket-Teile auszuwählen und einzubauen, die sie für eine qualitativ hochwertige Kfz-Wartung und -Reparatur benötigen. Ziel unserer strategischen Entwicklung ist, auf dem gesamten russischen Markt zu expandieren. Die TecAlliance-Tochtergesellschaft in Russland ist seit 2017 als juristische Person tätig, wobei alle Produkte und Lösungen von unserem Moskauer Büro lokalisiert und unterstützt werden. Robert Szwed sagt dazu: „Die schnelle Akzeptanz unserer Produkte und Dienstleistungen hier zeigt, wie gut sie für den russischen Markt geeignet sind. Wir freuen uns darauf, mit unseren Kunden in Kontakt zu treten, um ihre Bedürfnisse erfüllen zu können“, so Robert Szwed.

mehr zum Thema Datenlieferant