Returns Process

Vorher TecReturns

Schnelle und transparente Retourenabwicklung für den freien Kfz-Ersatzteilemarkt

Returns Process (TecReturns) ist eine B2B-Lösung für die schnelle und transparente Abwicklung von Retouren. Dabei erreichen die Kunden eine deutliche Aufwands- und Kosteneinsparung. Die Lösung berücksichtigt unternehmensspezifische Schwerpunkte der Reklamationsbearbeitung und verfügt über eine SAP-Standardschnittstelle für das Modul SD. Returns Process (TecReturns) ist in der Lage, alle benötigten SAP-Belege automatisch zu erzeugen: eine reine Gutschriftanforderung (ohne weiteren Warenfluss) oder ein Retouren-Auftrag, inklusive der nachfolgenden Prozesse wie Wareneingang, Artikelzustandsprüfung etc.

  • Elektronische, papierlose Retourenabwicklung
  • Komfortabel zu bedienende, webbasierte Lösung ohne Installation vor Ort
  • Für jeden zugänglich, weltweit, rund um die Uhr
  • Individuelle Reports nach eigenen Kriterien
  • Vervollständigung der Reklamation durch Bilder, Lieferscheine, Rechnungen oder Befundberichte
  • Optionaler Upload als *.xls/*.csv, um große Mengen an Retouren-Daten bequem zu erfassen und an den Entscheider zu übertagen
  • Import von Massenretouren in die Lösung mit *.xls/*.csv-Dateien
  • Export der Reklamationsfallliste in *.xls/*.csv, um Statusänderungen zu empfangen
Returns Process (TecReturns) besteht aus folgenden Komponenten:

  • Returns Process Webseite
  • SAP-Reklamationscockpit Returns Process
Returns Process (TecReturns) bietet folgende Features an:

  • Individuelle Reports nach eigenen Kriterien
  • Möglichkeit der SAP-Integration (Funktionsbaustein für das SD-Modul) zur Automatisierung der Abwicklungsprozesse
Warum Returns Process (TecReturns)?

  • Elektronische, papierlose Retourenabwicklung
  • Komfortabel zu bedienende, webbasierte Lösung ohne Installation vor Ort
  • Vervollständigung der Reklamation durch Bilder, Lieferscheine, Rechnungen oder Befundberichte
  • Optionaler Upload als *.xls/*.csv, um große Mengen an Retouren-Daten bequem zu erfassen und an den Entscheider zu übertragen
Zum Supportformular
Target Groups
Parts Dealers
Parts Manufacturers
Buyer Type of Integration
Basic (On-/Offline)
Basic (Online High-Speed)
Basic (Online)
Comfort (flexible interfaces)
EDI
SAP
Standard (pre-definded interfaces)
Delivery
Local
Web
Requirements
Advanced
Basic
Standard
Supplier Type of Integration
Basic (On-/Offline)
Basic (Online High-Speed)
Basic (Online)
Comfort (flexible interfaces)
EDI
SAP
Standard (pre-defined interfaces)