Repair and Maintenance Information (TecRMI)

Vorher TecRMI

Technische Daten aller gängigen Fahrzeughersteller für die Bereiche Kfz-Reparatur, Mechanik, Wartung und Diagnose

Repair and Maintenance Information bietet die technischen Daten für die Kfz-Werkstatt, den Teilehandel und die Industrie. Wir können hier mit den unterschiedlichsten individuellen Lösungen für Kunden aufwarten. Angefangen bei der Hotline über individuelle Datenlieferungen in den unterschiedlichsten Formaten mit den unterschiedlichsten technischen Inhalten, komplette Manuals in Kundenaufmachung sowie eine Oberfläche mit unseren technischen Daten und dem Webservice bis hin zu speziellen Lösungen für Online-Kfz-Ersatzteilehändler mit Lösungen zur deutlichen Umsatzsteigerung ist nahezu alles möglich.

  • OE-konforme Reparatur- und Wartungsdaten
  • Durch die Standardisierung sind alle Manuals und Wartungspläne über alle Fahrzeughersteller identisch, der Kunde kann somit effizienter Arbeiten
  • Kosteneinsparung
  • Einfache Integration in die eigenen Systeme
  • Daten können in den unterschiedlichsten Formen geliefert und beim Kunden integriert werden
Repair and Maintenance Information besteht aus folgenden Komponenten:

  • Webservice
  • Webanwendung
  • Offline-Datenlieferungen in unterschiedlichen Formaten (z. B. CSV, Excel, PDF)
  • Repair and Maintenance Information umfasst folgende Informationsmodule und Komfortfunktionen:
    • Fahrzeugidentifikation über VIN-Filter
    • Grafische Auswahl
    • Wartungsinformationen
    • Arbeitsrichtzeiten
    • Räder- und Reifeninformationen
    • Rückrufaktionen und Änderungsservice
    • Prüf- und Einstellwerte, Anzugsdrehmomente
    • Füllmengen und Spezifikationen
    • Reparaturanleitungen
    • Technical Service Bulletins (TSB)
    • Interaktive Schaltpläne für ABS, Klima und Motor
    • Schaltpläne für Komfortsysteme
    • Diagnose (OBD2) und Fehlercodes (EOBD)
    • Sicherungen und Relais
    • Komponentenbauteillage im Motorraum
Repair and Maintenance Information bietet folgende Features:

  • Grafische Bauteilauswahl
  • Automatische Bildung des Ersatzteilpakets
  • Auswahlmöglichkeit der fälligen Inspektion mit dem ServiceFinder
  • Anzeige der benötigten Spezialwerkzeuge inklusive OE-Nr.
  • Herstellerkonforme Arbeitsrichtzeiten mit integrierter Verbundkalkulation
  • Berücksichtigung landesspezifischer Herstellervorgaben
  • Fahrzeugidentifizierung über VIN, nationale Codes wie KBA oder klassisch über Hersteller – Modell – Typ
  • Fertige Schnittstellen für die Integration in Ersatzteilkataloge
  • Integrationsoptionen:
    • Webservice
    • Vollintegration in kundeneigene Systeme oder Kataloglösungen
    • Eigene Webanwendung
    • TecDoc Katalog
    • Offline-Datenlieferung für das Hosting der Daten im eigenen System
    • Individuelles Datenprojekt
Warum Repair and Maintenance Information?

  • Einheitliche Terminologie und Standardisierung über alle Fahrzeughersteller
  • Arbeitsrichtzeiten mit den Arbeitspositionsnummern der Hersteller und automatischer Verbundkalkulation
  • Referenzen zu den TecAlliance Vehicle ID und TecAlliance Generic Article ID
  • Automatische Bildung von Ersatzteilpaketen für Pkw und Nkw
  • Fahrzeugidentifikation über VIN, nationale Codes wie KBA oder klassisch über Hersteller – Modell – Typ
  • Fertige Schnittstellen für die Integration in Ersatzteilkataloge
Key Figures:

  • 3,4 Mio. Reparaturanleitungen
  • 26.000 Pkws
  • 3,8 Mio.Servicepläne mit 21,2 Mio. Arbeitswerten
  • 24 Sprachen
  • Europaweite Fahrzeuginformationen
  • 6 Mio. technische Daten
Weitere Infos:

Weitere Termine siehe Homepage z. B. User Group Meetings in den einzelnen Ländern

Zum Supportformular
Target Groups
Fleet & Leasing
Insurance
Parts Dealers
Parts Manufacturers
Workshops
Delivery
Data Package
DVD
Mobile
Portal
WebService
Requirements
Branded
Standard