Zeit bis zur Deadline für die Datenabgabe mit einem Altsystem (DMM oder PMD) am 31.03.2018:

Zurück zur Übersicht

Data Management Module DMM R2

Vorher DMM

Das lokal installierbare Datenpflege-, Prüf- und Datenabgabe-Tool mit starker Performance für TecDoc Datenlieferanten

Der TecDoc Datenlieferant kann mit diesem Datenpflege-Tool seine Artikeldaten erfassen, importieren und exportieren, auf die TecAlliance Vehicle ID, TecAlliance Article ID usw. verknüpfen, seine Daten gegen den TecDoc Standard prüfen und an die TecDoc Catalogue Datenbank abgeben.

  • Prüfung der Produktdaten auf Konformität mit dem TecDoc Datenstandard
  • Prüfberichte (Detail- und Übersichtsprotokoll)
  • Vereinfachter Abgabemechanismus von Daten an die TecDoc Katalog-Datenbank
  • Verfügbar in den Oberflächensprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch, Türkisch, Chinesisch

Data Management Module DMM R2 besteht aus folgenden Komponenten:

  • Installations-Setup
  • Umfangreiche Standardfunktionen für die gesamte Prozesskette (von der Pflege über Prüfungen bis zur Abgabe)
  • Pflegemöglichkeit für kontextsensitive Grafiken (erhältlich ab Dezember 2016)
  • Selbstständige Durchführung der regelmäßigen Referenzdaten-Updates
  • Datenexport und -import in TAF 2.2a und TAF 2.4
  • Datenvalidierung gegen TecDoc Prüfkatalog
  • Integrierte Funktion der Datenabgabe über FTP-Versand nach Eingabe eines Markenschlüssels
  • In Datenlieferantengebühr inbegriffen
Data Management Module DMM R2 bietet folgende Features an:

  • Rollen- und Rechtemanagement
  • Artikeldaten- und Verknüpfungspflege
  • Datenabgabe
  • Datenexport
  • Datenimport
  • Individualisierung
  • Offline-Datenhaltung
  • Multi-User-Fähigkeit
  • Standardreporting
  • Datenvalidierung
Warum Data Management Module DMM R2?

  • Ihre Daten entsprechen dem TecDoc Standard, der inzwischen weltweit verwendet wird
  • Schnell und bequem: mit wenigen Klicks Ihre Daten monatlich an die TecDoc Datenbank abgeben
  • Einfache Update-Möglichkeit von Referenzdaten
Erfahren Sie mehr:

  • Systemvoraussetzungen:
    • Oracle-Lizenz 11g R2
    • Benötigter Festplattenplatz: ab 250 GB
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16–24 GB je nach Datenmenge
    • LAN: > = 100 MBit/s
    • Betriebssystem: Windows 7 (64 bit)
    • Browser: Internet Explorer > = 10
    • Minimale Bildschirmauflösung: 1.280 x 1.024 Pixel
Zum Supportformular
Target Groups
Parts Dealers
Parts Manufacturers
Buyer Type of Integration
Basic (On-/Offline)
Basic (Online High-Speed)
Basic (Online)
Comfort (flexible interfaces)
EDI
SAP
Standard (pre-definded interfaces)
Delivery
Local
Web
Requirements
Advanced
Basic
Standard
Supplier Type of Integration
Basic (On-/Offline)
Basic (Online High-Speed)
Basic (Online)
Comfort (flexible interfaces)
EDI
SAP
Standard (pre-defined interfaces)