Seit April 2017 ist die Umstellung auf die neuen TecAlliance Datenpflegewerkzeuge (Data Management Module (DMM, PMD)) in vollem Gange. Mit diesen Tools können die TecDoc Datenlieferanten ihre Artikeldaten erfassen, importieren und exportieren, auf die TecAlliance Vehicle ID, TecAlliance Article ID usw. verknüpfen, die eigenen Daten gegen den TecDoc Standard prüfen und an die TecDoc Catalogue Datenbank abgeben. In den neuen Systemen werden die Referenzdaten seit Juli 2017 monatlich aktualisiert und erweitert. So gelangen alle Änderungen deutlich schneller in den Markt.

Um die Umstellung möglichst reibungslos zu gestalten, wurden alle Kunden von TecAlliance telefonisch kontaktiert. Gemeinsam wurde die Migration geplant und die Kunden wurden bei der Durchführung der Tests und der Umstellung unterstützt. Bei der Datenabgabe im Juli 2017 waren 195 Marken zur Datenabgabe über das neue System bereit. Die Umstellung der fehlenden Marken ist bereits in Planung.