In China ist der TecDoc WEB CATALOG, der seit Juli 2014 offiziell unter dem Namen „TecDoc WEB CATALOG China“ angeboten wird, auf Erfolgskurs: Der Datenpool für den chinesischen Markt enthält bereits die umfassenden Ersatzteilinformationen von 36 Teileherstellern mit 60 Marken.

Im Rahmen der Automechanika bietet TecAlliance ein besonderes Messeangebot für alle Datenlieferanten, die sich für eine Erweiterung für den chinesischen Markt entschließen.

Screenshot TecDoc WEB CATALOG China

Screenshot TecDoc WEB CATALOG China

Die TecAlliance Asia Ltd. ist seit Anfang 2014 als eigenständiges Unternehmen in Shanghai tätig, um das Geschäft im ostasiatischen Markt weiter auszubauen. Der Schwerpunkt liegt zunächst auf China, wo der elektronische Teilekatalog als führendes System für den freien Kfz-Ersatzteilmarkt etabliert wird. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden unter anderem zusätzliche Mitarbeiter für das Fahrzeugdatenmanagement eingestellt. Zudem wurde vor Ort ein Team aufgestellt, das die TecDoc-Datenlieferanten bei der Datenaufbereitung (Formatierung nach TecDoc-Standards, Suche von Originalteilen etc.) unterstützt.

Datenlieferanten, die im Rahmen der Automechanika in Frankfurt einen Erweiterungsvertrag für den chinesischen Datenpool abschließen, profitieren gleich doppelt: Neben einem First-Mover-Rabatt von 25 Prozent übernimmt TecAlliance zusätzlich die erstmalige Datenaufbereitung gemäß dem TecDoc-Standard. Yuliang Cao (yuliang.cao@tecalliance.net) steht am TecAlliance-Messestand, Halle 5_6.1, Stand A01/A10, für Fragen zur Verfügung; bereits im Vorfeld können Termine vereinbart werden.