Kundenorientierung ist einer der elementaren Unternehmenswerte von TecAlliance. Bereits in den letzten drei Ausgaben des TecAlliance Newsletters wurden verschiedene Maßnahmen und Projekte vorgestellt, mit denen die Zufriedenheit der TecAlliance Kunden verbessert werden soll. Ein weiterer Schritt ist die Einführung einer neuen Telefonanlage zur Optimierung der telefonischen Erreichbarkeit des Customer Supports.

Im Mai 2017 wurde für den TecAlliance Customer Support eine ACD-Anlage (Automatic Call Distribution) eingeführt. Mit diesem in der Cloud gehosteten System wurde die Erreichbarkeit für die Kunden stark verbessert. Zusätzliche Funktionen wie die dynamische Berechnung von Wartezeiten und Warteschleifen und das so genannte Skill-Based-Routing ermöglichen es, den Kunden schneller mit dem richtigen Ansprechpartner zu verbinden.

„Unsere Kunden haben uns auf die zu verbessernde telefonische Erreichbarkeit hingewiesen. Wir haben diesen Hinweis ernst genommen und deshalb in diese neue Technologie investiert. Wir sind sicher, dass wir unseren Kunden damit einen noch besseren Customer Support bieten“, so Bernd Neumann-Mahlkau, Vice President Customer Services bei TecAlliance.

Die bereits erschienenen Newsletterartikel über die Maßnahmen von TecAlliance zur Steigerung der Kundenzufriedenheit stehen unter folgenden Links zur Verfügung:

Kundenzufriedenheit @ TecAlliance: Data Quality & Services optimiert durch PreView-Katalog die Kommunikation mit Datenlieferanten

Kundenzufriedenheit @ TecAlliance: Customer Rating Index steigert Zufriedenheit mit dem Customer Support

Kundenzufriedenheit @ TecAlliance: Customer Satisfaction Rating Programm soll Beratungsdienstleistungen und Projektabwicklung optimieren