Dein Weg ins Berufsleben

Du bist bald mit der Schule fertig und möchtest endlich ins Berufsleben starten? Kein Problem – bei TecAlliance findest du viele Ausbildungsberufe, die dir den Weg in deine erfolgreiche Zukunft ebnen.

Für eine TecAlliance-Ausbildung sollte Folgendes auf dich zutreffen:

  • Du hast deinen Schulabschluss (Realschule oder Abitur) bereits in der Tasche oder steuerst auf diesen zu
  • Mit der englischen Sprache kommst du gut zurecht
  • Du schreckst nicht vor neuen Aufgaben zurück und führst Sachen, die du angefangen hast, zu Ende
  • Du freust dich darauf, auf Reisen zu sein und unsere Niederlassungen zu erkunden
  • Das Allerwichtigste: Logisches Denken, der Umgang mit Zahlen fällt dir leicht und du hast Interesse an Computern

Das klingt nach dir? Dann schau dir doch unsere verschiedenen Ausbildungsberufe an!

Fachinformatiker/ -in für Systemintegration

Du begeisterst dich für die Welt der Netzwerke?

Als Fachinformatiker/-in für Systemintegration lernst du,

  • wie du Informations- und Kommunikationsnetzwerke baust, installierst und betreust,
  • wie man Netzwerkarchitekturen unterscheidet,
  • was Programmiersprachen sind und wie man diese anwendet,
  • wie Testpläne erstellt, Fehler behoben und Testergebnisse ausgewertet werden.

Was nach deiner Ausbildung kommt? Natürlich gute Chancen, auch weiterhin mit TecAlliance Vollgas zu geben!

Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung

Mit verschiedenen Softwares und Systemen zu arbeiten ist dein Traum?

Als Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung lernst du,

  • was Programmiersprachen sind und wie man diese anwendet,
  • wie man Datenbanken erstellt und Daten einpflegt,
  • was es mit Systemfehlern auf sich hat,
  • wie man Anwendungen testet.

Und danach? Hast du gute Chancen, gemeinsam mit TecAlliance weitere Schritte in die Zukunft zu gehen.

IT-Systemkaufmann/-frau

Du hast Lust auf eine Kombination aus IT und kaufmännischen Aufgaben?

Als IT-Systemkaufmann/-frau lernst du,

  • wie man Kunden betreut – vom Angebot über den Vertrag bis hin zur Kundenschulung –,
  • was es mit Hard- und Software auf sich hat,
  • wie man IT-Systeme installiert,
  • was Programmiersprachen sind und wie man diese anwendet.

Was nach der Ausbildung passiert? Natürlich sind wir sehr daran interessiert, dich auch weiterhin bei uns im Team zu behalten!

Informatikkaufmann/-frau

Du interessierst dich für IT, möchtest aber trotzdem gerne im kaufmännischen Bereich arbeiten?

Als Informatikkaufmann/-frau lernst du,

  • wie man IT-Projekte von A bis Z begleitet,
  • was es mit Datenbanken und Testplänen auf sich hat,
  • wie du IT-Systeme entwickelst und wie man Benutzer schult,
  • was Programmiersprachen sind und wie man diese anwendet.

Und danach? Bestehen natürlich sehr gute Chancen, dass du auch weiterhin mit uns die Zukunft gestalten kannst!