Pünktlich zum Wechsel auf die Sommerbereifung haben wir ein Poster mit Anzugsdreh­momenten für den Werkstattexperten EUROMASTER erstellt. Das Poster unterstützt nun die etwa 400 deutschen EUROMASTER-Servicecenter beim korrekten und zuverlässigen Anziehen der Radschrauben, um Kunden die höchstmögliche Sicherheit zu bieten.

Beim Radwechsel müssen die Herstellervorgaben zu den Anzugsdrehmomenten der Schrauben und Radmuttern exakt eingehalten werden: Sind die Schrauben zu fest angezogen und die Vorspannung zu groß, kann es zu einem Abriss mit lebensgefährlichen Folgen kommen. Sind sie zu locker angezogen, droht ein selbstständiges Lösen der Bolzen. Die technischen Daten von TecRMI enthalten für alle Hersteller die korrekten Anzugsdrehmomente. Für das Update der Werkstattposter wandte sich EUROMASTER daher an TecAlliance.

Zuverlässiges und hilfreiches Werkzeug

„Wir haben für EUROMASTER aus der TecRMI-Datenbank die Anzugsdrehmomente ermittelt und daraus eine übersichtliche Tabelle für alle aktuellen Fahrzeuge erstellt“, erklärt Rainer Preis, der das Projekt bei TecAlliance umgesetzt hat. Die Poster werden jetzt an alle EUROMASTER-Servicecenter in Deutschland verteilt.

„TecAlliance hat das Projekt sehr schnell und effizient für uns umgesetzt. Die TecRMI-Datenbank enthält vollumfänglich die benötigten herstellerkonformen Werte zu den Drehmomenten. Die optisch ansprechende Darstellung macht unsere neuen Poster zum zuverlässigen und hilfreichen Werkzeug in unseren Servicecentern,“ meint Sebastian Greiser, Head of Corporate Development bei EUROMASTER.

EUROMASTER ist der führende Experte für Reifen, Räder und Service in Europa und verkauft jährlich 10 Millionen Reifen an mehr als 4,5 Millionen Kunden. Das flächendeckende Servicenetz umfasst knapp 400 unternehmenseigene Servicecenter und Franchise-Partner in Deutschland und über 1.700 Servicecenter in Europa mit erstklassig ausgestatteten Werkstätten für PKW, LLKW, LKW und Spezialfahrzeuge.

Mit standardisierten Daten zur maßgeschneiderten Lösung

Mit TecRMI bieten wir 3,9 Millionen Reparaturanleitungen, 4,2 Millionen Servicepläne mit 22,8 Millionen Arbeitswerten und 7,7 Millionen technische Daten. Zusätzliche Services wie Tipps & Tricks, eine Reihe von Checklisten sowie die Expert Hotline runden das Angebot ab.

Ob datenbasierte Beratung, spezielle Daten und technische Informationen oder die Entwicklung von Einbauanleitungen – wir realisieren auch für Sie Ihre individuelle Lösung! Ihr Vertriebsansprechpartner steht gerne für Ihre Anfrage bereit.