Auch wenn wir bei TecAlliance sozusagen „Benzin im Blut“ haben, ist Nachhaltigkeit ein großes Thema bei uns. 71 MitarbeiterInnen an unseren Standorten in Deutschland haben sich in den letzten drei Jahren für einen cleveren Dienstwagen mit zwei Rädern entschieden. Über einen Leasingvertrag unterstützen wir sie beim Erwerb eines Fahrrads, Pedelecs oder E-Bikes – ein Plus für die Fitness, die Umwelt und den eigenen Geldbeutel.

Das Angebot funktioniert analog zum bekannten und bewährten Dienstwagenleasing – nur mit Fahrrädern, Pedelecs und E-Bikes statt Autos. Das Rad darf unbegrenzt genutzt werden: auf dem Weg zur Arbeit, im Alltag, in den Ferien oder beim Sport. Und unsere MitarbeiterInnen sparen gegenüber einem herkömmlichen Kauf bis zu 40 Prozent.

Das Dienstrad hat noch weitere Vorteile: Durch die Gehaltsumwandlung sinken Einkommensteuer und Sozialabgaben, zusätzlich darf die Entfernungspauschale zum Arbeitsplatz geltend gemacht werden. Und der geldwerte Vorteil ist für ArbeitnehmerInnen seit 2020 nur noch mit 0,25 % des Bruttolistenpreises zu versteuern.

Wir freuen uns, dass das Dienstrad auf große Begeisterung stößt und wir damit seit 2017 unser breit gefächertes Angebot an Vorteilen für unsere MitarbeiterInnen ergänzen konnten. Mehr über TecAlliance als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb erfahrt ihr hier: https://www.tecalliance.net/de/karriere/