TecAlliance Newsletter Abmeldung

Schade das Sie sich von unserem Newsletter abmelden möchten. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail Adresse ein, mit der Sie beim TecAlliance Newsletter angemeldet sind und klicken auf Abbestellen.

Sie können sich aber jederzeit wieder zum Newsletter anmelden.

Register for TecAlliance Events

To respond to your registration as soon as possible, we ask you to fill out our online form. Details marked with an asterisk (*) must be supplied for the form to be sent.

Registration for:

Your Data

Mr.Ms.

Name*

First name*

Company*

E-Mail*

Phone

Address

ZIP Code

City

Your message



Standard Message Formats

Standard conversion specification of message types

The documents below show content and structure of messages for conversions. They support you to implement and interpret these messages within your company.

If you’ll have questions regading the documents we are happy to assist.

Download Center Data

TecAlliance Wall Calendar 2017

Here you’ll find all information about TecAlliance appointments.

 

The following files are password-protected and can be downloaded from the TecAlliance customer area after initial registration.

Interface descriptions

  • TecDoc format TAF 2.4
    TecDoc ASCII data format version 2.4

Change Reports & Remain2Delete

Change Reports & Remain2Delete list for the current DMM 04/2016

  • Change Reports 4/2016
    Information about changes, additions and deletions with vehicles, generic articles and criteria in the current Data Maintenance Module.
  • Remain2Delete 4/2016
    Information on deletions of vehicles, generic articles and criteria in the current Data Maintenance Module.
  • Remain2Delete 4/2016
    Information on deletions of vehicles, generic articles and criteria in the current Data Maintenance Module.

 

Download Center Process

TecOrder Software

The order software for buyer and supplier. Buyers can use TecLocal as a standalone or network solution, whereat the network solution requires a MS SQL (Express) or Oracle database.

TecLocal 4.0.10

The current version (recommended)

TecLocal 4.0 – MultiUserDatabase Tool

The user can create the TecLocal database structure on the MS SQL server and use the migration option to transfer data from a previous TecLocal Version 3.0 with MS Access database.

TecLocal 4.0.9 Documentation

TecLocal 3.0

TecLocal 3.0 is based on an Access database (standalone and network) and should be used only in exceptional cases.

TecLocal 3.0 Documentation

Accessories for TecLocal

Import of Orders

Catalogue Inferfaces (IFD)

Sending and receiving reverse messages

TecIdentify

TecAlliance Newsletter

Find out more about TecAlliance products, solutions and customers on a regular basis. Subscribe now to our TecAlliance Newsletter!

First name *
Last name *
Email *
Company
Newsletter language *

Login

Data

TecDoc Catalogue Portal via TecAlliance Shop

Login

vorher: TecDoc WEB CATALOG login via TecAlliance Shop

TecDoc Catalogue Portal

Login

vorher: TecDoc WEB CATALOG

TecDoc Catalogue Portal Gutscheine einlösen

Login

vorher: TecDoc WEB CATALOG Gutscheine einlösen

TecAlliance Kundenbereich

Login

vorher: TecDoc Kunden Info

Repair and Maintenance Information (RMI)

Login

vorher: TecRMI

TecParts Data FTP

Login

vorher: Headline FTP

Processes

TecData Management

Product Management Analytics (PMA)

Login

vorher: TecPMA

Collaborative Managed Data (CMD)

Login

vorher: TecCMD

Order-to-Invoice-Management

Order to Invoice Management

Login

vorher: TecWEB

Authenticity Check

Login

vorher: TecIdentify

Warranty Process (Cloud)

Login

vorher: TecWarranty

Warranty Process (Basis)

Login

vorher: TecWarranty

Returns Process

Login

vorher: TecReturns

e-Invoicing (Rechnungsportal)

Login

vorher: TecInvoice

e-Invoicing (Für Rechnungssender)

Login

vorher: TecInvoice

Service, Maintenance and Repair (SMR)

Service, Maintenance and Repair (SMR) Job Management – Garage Client

Login

vorher: TecCONTROL

Service, Maintenance and Repair (SMR) Job Management – Fleet Client

Login

vorher: TecCONTROL

Service, Maintenance and Repair (SMR) Cost Forecast

Login

vorher: TecCOO

Producten en oplossingen voor de digitale aftermarket

Het aanbod van TecAlliance voor de digitale aftermarket draait op de gegevens, processen, geïntegreerde oplossingen en uitgebreide adviesdiensten.Alle aanbiedingen en diensten vindt u op de productenpagina. Dit kan worden gefilterd op basis van doelgroepen en functies. Dit geeft een sneller inzicht in de mogelijkheden. De lange lijst van producten van A tot Z biedt overzicht en beheert verschillende ingangspunten voor het brede scala van diensten.

Product Flyer downloaden

Wij staan voor u klaar.

Customer Support

De TecAlliance Customer Support biedt alle klanten technische ondersteuning op het 1e en 2e niveau.

Gekwalificeerde medewerkers beantwoorden technische vragen, geven informatie over producten en diensten van TecAlliance en helpen bij het oplossen van eventuele fouten.

Advanced Support

Aan klanten die een nog snellere, meer individuele en omvangrijke advisering wensen, bieden wij nu met Advanced Support optioneel uitgebreide ondersteuning.

Outsourced Maintenance Support

Bovendien bestaat de mogelijkheid alle onderhouds- en servicewerkzaamheden voor alle TecAlliance-softwarecomponenten uit te besteden. Bij Outsourced Maintenance Support worden alle benodigde softwareonderhoudstaken zoals het beheer van servers en componenten, uitvoering van updates en installatie van patches alsmede het oplossen van fouten door TecAlliance-medewerkers uitgevoerd.

In beide gevallen staat een persoonlijke contactpersoon tot uw beschikking. Deze vindt dan snel en professioneel antwoorden op technische vragen en oplossingen voor eventuele storingen of fouten.

Support hotline

Onze support is maandag t/m vrijdag van 8:00 tot 18:00 uur beschikbaar.

TecData Management
Tel: +49 (0)221-6600112
support.cgn@tecalliance.net

TecData Management
TecCMD
Tel: +49 (0)1802-832266* (Algemene voorwaarden)
support.muc@tecalliance.net

TecDoc Catalogue
Tel: +49 (0)221-6600112
support.cgn@tecalliance.net

TecOrder 
Tel: +49 (0)1802-832266* (Algemene voorwaarden)
support.muc@tecalliance.net

TecParts Data
Tel: +49 (0)221-6600112
support.cgn@tecalliance.net

Ondersteuning form
Ondersteuning form
Ondersteuning form
Ondersteuning form

TecRMI
Tel: +49 (0)221-6600112
Tel: +49 (0)221-6600500
support.cgn@tecalliance.net
support.wkh@tecalliance.net

TecSMR
Tel: +49 (0)221-6600112
Tel: +49 (0)221-6600500
support.cgn@tecalliance.net
support.wkh@tecalliance.net

TecVehicle Data
Tel: +49 (0)221-6600112
support.cgn@tecalliance.net

Ondersteuning form
Ondersteuning form
Ondersteuning form

* (EUR 0,06/gesprek vanuit het Duitse vaste telefoonnet)

Support Partner

Help Desk Benelux
Belgium, Luxembourg
Tel. +49 (0)1805-65 65 56
support.muc@tecalliance.net

Help Desk Czech Republic
Czech Republic, Slovakia
Tel. +36 1-203 3474
support.cz@tecalliance.net

support.sk@tecalliance.net

Help Desk France
Assistance Golda
Tel. +33 (0)1 46 25 02 92
support@golda.fr

Clients non Francais
Tel. +33 (0)1-42795159
support.muc@tecalliance.net

Help Desk Germany
Austria, Germany, Switzerland
Tel. +49 (0)1802-832266*
support.muc@tecalliance.net
Help Desk Hungary
Bulgaria, Croatia, Hungary, Macedonia, Romania, Slovenia
Tel. +36 1-203 3474
support@teccom.hu
Help Desk International
Rest of World
Tel. +49 (0)1805-65 65 56
support.muc@tecalliance.net
Help Desk Ireland
Ireland
Tel. 1800 200258
support.muc@tecalliance.net
Help Desk Italy
Italy
Tel. 199 505 570
help@teccom.it

Help Desk Netherlands
Netherlands
Tel. +49 (0)1805-65 65 56
support.muc@tecalliance.net

Help Desk Norway
Norway
Tel. +49 (0) 1805 65 65 56
support.muc@tecalliance.net

Help Desk Poland
Poland
Tel. +48 501 233 363
support@teccom.pl

Help Desk Russia
Russia, Belarus, Ukraine, Kazakhstan
Tel. +7 495-940 7729
support@teccom.ru

Help Desk Serbia, Montenegro
Serbia, Montenegro, Bosnia, Herzegovina
Tel. +381 (0)11 23 10 182
podrska@AutoMARKET.rs

Help Desk Spain
Spain, Portugal
Tel. +34 902-195 857
soporte@teccom.eu

Help Desk Turkey
Turkey
Tel.: 0850 622 30 60
support.tr@tecalliance.net

Help Desk UK
England, Wales, Scotland
Tel. 0800 0689658
support.muc@tecalliance.net

 

Neem contact met ons op!

Bij vragen over ons bedrijf, onze diensten of onze producten, kunt u ons gewoon een e-mail sturen. Wij beantwoorden uw vraag zo snel mogelijk en staan u graag ter beschikking.

Persoonlijke gegevens

Mevr.Dhr.

Achternaam*

Voornaam*

Bedrijf

Afdeling

Adres

Straat, nr.

Adrestoevoeging

Postcode

Plaats

Land*

Contactgegevens

Telefoonnummer*

Onderwerp*

E-mailadres*

Uw bericht*



Wereldwijd voor u ter plaatse

Hoofdkantoor

TecAlliance GmbH

Steinheilstraße 10
85737 Ismaning
Duitsland
Tel: +49 89 321216-0
Fax: +49 89 321216-100
info@tecalliance.net

Vestigingen

Europa

Duitsland – Keulen

TecAlliance GmbH
Arnikaweg 3
51109 Köln
Duitsland
Tel: +49 221 6600 0
Fax: +49 221 6600-100
info@tecalliance.net

Duitsland – Weikersheim

TecAlliance GmbH
Kreuzstraße 10
97990 Weikersheim
Duitsland
Tel: +49 7934 99299-0
Fax: +49 7934 99299-29
info@tecalliance.net

Frankrijk

TecAlliance France SAS
19, rue Ballu
75009 Paris
Frankrijk
Tel: +33 (1) 44 634 996
Fax: +33 (1) 4279 51 60
claude.lotrian@tecalliance.net

Groot-Brittannië

TecAlliance UK Ltd.
2-3 Stable Court
Herriard Park,
Herriard, RG25 2PL
UK
shaun.greasley@tecalliance.net

Italië

TecAlliance Italia S.r.L.
Via San Martino, 5
20900 Monza (MB)
Italië
Tel: +39 039 2303205
Fax: +39 039 3902282
Fabrizio.Giannelli@tecalliance.net

Nederland

TecAlliance Netherlands B.V.
Horsterweg 24
6199 AC Maastricht-Airport
The Netherlands
C.o.c – Maastricht: 146 21 420
C.o.c – Maastricht: 140 95 694
Tel: +31 43 3650212
Fax: +31 43 3650125

Spanje

TecAlliance España, S.L.U.
Rambla Catalunya, 1 – 2º 1ª
08007 Barcelona
Spanje
Tel: +33 143 120 172
Claude.Lotrian@tecalliance.net

Asia-Pacific

China

TecAlliance Asia Ltd.
Unit 1008, 1988 Gonghexin Road,
Shanghai, 200072, China
Tel: +86 21 33870258
yuliang.cao@tecalliance.net
matthias.moritz@tecalliance.net

Nord- en Zuid-Amerika

 

Brazilië

TecAlliance do Brasil Sistemas de Informações Ltda.
Av Cassiano Ricardo, 601
CJ 61-63
12246-870 São José dos Campos, SP
Tel: +55 12 3600-8057
heloisa.monzani@tecalliance.net
info@tecalliance.net

Mexico

TecAlliance de Mexico Sistemas Automotrices S. de R.L.
Av. Primero de Mayo Piso 2 desp. 281
San Andrés Atoto Naucalpan de Juárez
Estado de México 53500
fernando.murguia@tecalliance.net
Tel: +52 55 15550604

USA

OptiCat, LLC
1204 W. South Jordan Pkwy Suite C2
South Jordan, UT 84095
Tel: +1 801 542 0560
Fax: +1 801 214 1963
info@opticat.net

TecAlliance Business Partner

Land Bedrijfsnaam Postcode Plaats Kontact Country
Australië TecAlliance Pty Ltd VIC 3162 Caulfield +61 (0)3 9523 8660 Australia
Indië Vats Srivatchan 600017 Chennai +91 98 40048749 India
Indonesië TecAlliance Pty Ltd +61 (0)3 9523 8660 Indonesia
Letland Meistars  2016  Jurmala info@meistars.lv Latvia
Maleisië TecAlliance Pty Ltd +61 (0)3 9523 8660 Malaysia
nieuw-Zeeland TecAlliance Pty Ltd +61 (0)3 9523 8660 New Zealand
Nederland TecAlliance Benelux 3818 ZB / 3812PN Amersfoort Robert.Kruize@tecalliance.net Netherlands
Portugal TIPS 4Y, Lda 1600-774 Lisboa info@tips4y.pt Portugal
Sinagpur TecAlliance Pty Ltd +61 (0)3 9523 8660 Singapore
Thailand TecAlliance Pty Ltd +61 (0)3 9523 8660 Thailand
Turkije Ilke Sari 34752 Istanbul +90 216 906 06 36 Turkey

Verkooppartner

Land Bedrijfsnaam Postcode Plaats Country
Bulgarije IGI Soft 1324 Sofia Bulgaria
Bulgarije Innovasys 1407 Sofia Bulgaria
Bulgarije TechCO Bulgaria
Bulgarije Webvilag 92901 Dunajská Streda Bulgaria
Brazilië Distribuidora Automotiva 03042-010 São Paulo Brazil
Brazilië WorkGroup Brazil
Brazilië Canal da Peça Brazil
Denemarken Autig 2630 Taastrup Denmark
Denemarken Tiger Media A/S 9000 Aalborg Denmark
Duitsland 4Sellers logic-base GmbH 86641 Rain am Lech Germany
Duitsland BeraCom 22083 Hamburg Germany
Duitsland Bodi-Data 72348 Rosenfeld Germany
Duitsland ByteRider 86157 Augsburg Germany
Duitsland Carladata 97249 Eisingen Germany
Duitsland Computer Systeme Schmitz 42389 Wuppertal Germany
Duitsland Cormeta 76275 Ettlingen Germany
Duitsland diacom 30916 Isernhagen Germany
Duitsland DVSE 22941 Bargteheide Germany
Duitsland GWS 48155 Münster Germany
Duitsland iCAS AG 55270 Jugenheim Germany
Duitsland jfnetwork GmbH 97318 Kitzingen Germany
Duitsland Limex 49086 Osnabrück Germany
Duitsland N4-Group 66133 Saarbrücken Germany
Duitsland prisma informatik GmbH 90409 Nürnberg Germany
Duitsland Sage bäurer GmbH 78052 VS-Villingen Germany
Duitsland SHComputersysteme GmbH 67346 Speyer Germany
Duitsland Snyware 22117 Hamburg Germany
Duitsland SoftCom GmbH 74193 Schwaigern Germany
Duitsland Speed4Trade 92665 Altenstadt Germany
Duitsland Vepos 90419 Nürnberg Germany
Duitsland vidicom 76829 Landau Germany
Duitsland VLEXsoftware+consulting 95326 Kulmbach Germany
Duitsland Werbas AG 71088 Holzgerlingen Germany
Finland Trimedia Oy 40100 Jyväskylä Finland
Frankrijk Albalogic 13400 Aubagne France
Frankrijk CER 62000 Arras France
Frankrijk Carooline 75008 Paris France
Frankrijk IN Concept 14610 Cairon France
Frankrijk SFTA France
Frankrijk STARIS 79000 Niort France
Georgië Iberia GE 0159 TBILISI Georgia
Griekenland Cokolex 15351 Athens Greece
Italië Blusys 20149 Milano Italy
Italië Claseb 90144 Palermo Italy
Italië Edidomus Italy
Italië Enginet 98165 Ganzirri – Messina Italy
Italië Geweb 35129 Padova Italy
Italië Group Auto Italia (Viemme Informatica) 31015 Conegliano Veneto (TV) Italy
Italië HSC 00143 Roma Italy
Italië Informatica Centro 60035 Jesi Italy
Italië La Colorobica 24020 Gorle (BG) Italy
Italië Proger 80013 Casalnuovo di Napoli Italy
Italië Selco 10099 San Mauro Torinese (TO) Italy
Italië Sofinn 80021 Afragola (NA) Italy
Italië Teknè 4100 Latina Italy
Kazachstan Paradox Auto 100022 Karaganda Kazakhstan
Letland Meistars 2016 Jurmala Latvia
Moldavië Nipon Auto Moldavia
Nederland C.S.B. van der Velden 2641 NG Pijnacker Netherlands
Nederland DELTEC BV 1411 AH Naarden Netherlands
Nederland IZI Motive 6191 KA Beek Netherlands
Nederland Modus Webcommunicatie 2804 HC Gouda Netherlands
Noorwegen Norsk Bildelkatalog BA 0105 Oslo Norway
Polen Asco 30149 Kraków Poland
Polen Bronowski Poland
Polen Cairo 10408 Olsztyn Poland
Polen CDS Mioduszewski 75727 Koszalin Poland
Polen Dogma Poland
Polen Gorecki 44240 Zory Poland
Polen Integra 75644 Koszalin Poland
Polen Inter Cars PL Poland
Polen Inter-Team Poland
Polen Konar 42200 Czestochowa Poland
Polen Nextis 72000 Ostrava – Hrabová Poland
Polen Niko 44117 Gliwice Poland
Polen Schaeffler 02285 Warszawa Poland
Roemenië Auto Total Romania
Roemenië Autonet 041102 Bucuresti Romania
Roemenië Trost Romania
Rusland ABCP Russia
Rusland Autotreck Russia
Rusland Berg 115407 Moscow Russia
Rusland Inter Cars SK Russia
Rusland Linemedia 123592 Moscow Russia
Rusland Peterson Technik 94901 Nitra Russia
Rusland Remservice Russia
Rusland TSPlus Russia
Zweden Bisnode Sverige  16993 Solna Sweden
Zweden Affärsdesign  55113 Jönköping Sweden
Servië Quantum 11030 Beograd Serbia
Spanje ISI Condal 08007 Barcelona Spain
Spanje SKRIT Informática 7703 Mao Spain
Spanje GIRA -Gestor Informático Ramo Automoción S.L. 28021 Madrid Spain
Spanje Okume Europea SL 8520 Les Franqueses del Vallès Spain
Tsjechische Republiek IBS 19000 Praha Czech Republic
Tsjechische Republiek Magic Solution 18200 Praha Czech Republic
Hongarije Autoset Hungary
Hongarije Bonec 10000 Zagrep Hungary
Hongarije Donit Split 21210 Solin Hungary
Hongarije Elektronika Perhoc Hungary
Wit-Rusland Shate M 223062 Privolny Belarus

Zertifizierte Qualität.

Ons doel is alle oplossingen van TecAlliance met de hoogste kwaliteit te leveren. Alleen zo kunnen wij een bijdrage leveren aan de continue verbetering van het concurrentievermogen van de automotive aftermarket. Kwaliteit in alle diensten betekent voor ons dat ontwikkeling, productie, verkoop en hosting van onze oplossingen en diensten & support voor de klant aan de hoogste normen voldoet en niet zelden ook nieuwe marktstandaards vormt.

Om het hoge niveau van onze producten en diensten te documenteren, laten wij onze kwaliteitsstandaards al sinds 2002 volgens ISO 9001 certificeren. De ISO Certificering bevestigt dat wij op de juiste weg zijn en dat is voor ons een aansporing altijd de beste prestatie te leveren.

Voor succesvolle bedrijfsactiviteiten is een transparante markt nodig. Uitgebreide voertuig- en productgegevens moeten beschikbaar zijn net zoals reparatie- en onderhoudsgegevens. Hoe beter de processen tussen de marktdeelnemers zijn georganiseerd, des te efficiënter iedereen kan werken. En juist daarvoor zijn de diensten van TecAlliance bedoeld.

Het DQS-certificaat voor het kwaliteitsmanagementsysteem volgens de actuele kwaliteitsnorm DIN EN ISO-9001:2008 voor TecAlliance GmbH kunt u hier bekijken.

Samen meer bereiken.

Als lid van diverse branche-initiatieven ondersteunt TecAlliance samen met andere belangrijke bedrijven in de branche de aandacht voor inhoudelijke, economische en milieubeleidsonderwerpen rondom de automotive aftermarket en de bijbehorende relevante ontwikkelingen.

Het grote informatieplatform voor geïnteresseerde automobilisten voor onderdelen van een modern voertuig.

Het milieubeheersysteem van de onafhankelijke voertuigonderdelenbranche PARTSLIFE neemt de deskundige recycling en milieuvriendelijke afvoer van producten over en voldoet aan de wettelijke richtlijnen en voorschriften. Verder adviseert PARTSLIFE de industrie, handel en garagebedrijven over het onderwerp voorkomen van afval, over branchespecifieke afvoer- en milieuvragen en bij de uitvoering van individuele afvoeroplossingen.

Een initiatief van bekende fabrikanten van auto-onderdelen. Samen zetten wij ons in voor meer kwaliteitsbewustzijn. Want alleen als de onderdeelhandel hoogwaardige producten verkoopt en garagebedrijven deze monteren, zijn uw klanten veilig onderweg.

Toonaangevende fabrikanten van voertuigonderdelen, handelsbedrijven en onafhankelijke garagebedrijven ondersteunen samen noodlijdende kinderen. Een hele branche zet zich ondersteund door Peter Maffay in voor de belangen van de zwakste schakels in onze maatschappij: kinderen.

Der Verein Freier Ersatzteilemarkt e.V. (VREI) is een belangenvereniging van 54 bekende en toonaangevende fabrikanten van auto-onderdelen. Het doel van VREI en zijn leden is in nauwe samenwerking met gelijksoortige verenigingen de belangen van alle deelnemers aan de servicemarkt geëngageerd en effectief te behartigen.

TecAlliance Newsletter

De bron van ons succes.

Het verzamelen en bewerken van voertuig- en productgegevens voor de automotive aftermarket is de kernactiviteit van TecAlliance. De gegevens krijgen wij van de onderdelenfabrikanten in de branche. Elk kwartaal controleren en beoordelen wij alle geleverde gegevens volgens vastgestelde criteria. Over de resultaten ontvangen de onderdelenfabrikanten feedback om de kwaliteit continu te verbeteren. Gegevensleveranciers die in bijzonder hoge mate aan de betreffende eisen voldoen, worden met het kwaliteitsmerk “TecAlliance Certified Data Supplier” onderscheiden.

De gegevensleveranciers van TecAlliance
Toekomstige gegevensleveranciers
De Certified Data Suppliers van TecAlliance

De gegevensstandaard van TecAlliance wordt internationaal erkend en wordt veel in andere systemen toegepast. Deze standaard, die in alle TecAlliance-gegevens aanwezig is, is met een eigen label gekenmerkt. “TecAlliance TecDoc Inside” is voor alle deelnemers aan de automotive aftermarket het kwaliteitsmerk voor automotive-gegevens  van topkwaliteit. Daarop kunt u vertrouwen!

Bij ons nemen klanten deel aan de besluitvorming.

De vennoten van TecAlliance GmbH zijn toonaangevende ondernemingen van de Europese onderdelenindustrie. Ze ondersteunen TecAlliance niet alleen als vennoten, maar rekenen ook als klant op de oplossingen van de onderneming. Dit leidt niet alleen tot een ervaren, deskundige en solide leiding, maar ook een sterk klantenbestand.

Onze vennoten

  • BorgWarner Ludwigsburg GmbH
  • Bosal Nederland B.V.
  • Continental Aftermarket GmbH
  • Continental AG
  • Continental Automotive GmbH
  • ContiTech AG
  • Delphi International S.à.r.l.
  • Eberspächer Exhaust Aftermarket GmbH & Co. KG
  • ElringKlinger AG
  • Ernst-Apparatebau GmbH
  • Federal-Mogul Burscheid GmbH
  • Federal-Mogul Holding Deutschland GmbH
  • Federal-Mogul Friction GmbH
  • GKN Service International GmbH
  • GVA Gesamtverband Autoteile-Handel e.V.
  • Hella KGaA Hueck & Co.
  • Herth + Buss Fahrzeugteile GmbH & Co. KG
  • HJS Emission Technology GmbH & Co. KG
  • Johnson Controls Autobatterie GmbH & Co. KGaA
  • LuK Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH
  • Magneti Marelli Aftermarket Parts and Services S.p.A.
  • MAHLE Aftermarket GmbH
  • MANN+HUMMEL GmbH
  • MS Motorservice International GmbH
  • REINZ-Dichtungs-GmbH
  • Robert Bosch GmbH
  • Tenneco Automotive Europe BVBA
  • ThyssenKrupp Bilstein GmbH
  • TMD Friction Services GmbH
  • TRW Auto B.V.
  • TRW KFZ Ausrüstung GmbH
  • Valeo GmbH
  • WABCO GmbH
  • ZF FRIEDRICHSHAFEN AG

Deskundigheid en prestatie onder één dak.

Het samenwerkingsverband:

  • 34 vennoten
  • 260 leveranciers met geïntegreerde systemen
  • 500 werknemers
  • Meer dan 20 jaar ervaring in de automotive aftermarket
  • 129 landen, 29 talen met meer dan 20 vestigingen

De gegevens:

  • 5,7 miljoen artikelgegevens met ruim 3,9 miljoen artikelafbeeldingen en 196 miljoen koppelingen
  • Beschikbaarstelling van 70.000 personenwagentypes (incl. 7.200 motorfietstypes + 9.500 LCV) en 42.000 bedrijfswagentypes  van meer dan 523 Marken (01/2017)
  • Meer dan 6,9 miljoen technische gegevens, ruim 20,4 miljoen arbeidswaarden, meer dan 3,4 miljoen serviceplannen en meer dan 933.000 reparatiehandleidingen
  • Meer dan 25 miljoen aanvraag- en bestelposities per maand

De leiding:

  • Het management van TecAlliance GmbH: TecAlliance staat onder leiding van CEO Jürgen Buchert.
  • Het bedrijf is ingeschreven in het handelsregister bij het kantongerecht München onder HRB-nr.: 134 509 btw-nr.: DE212306071.

De digitale aftermarket vormgeven – gisteren, vandaag, morgen.

Al tientallen jaren is TecAlliance de deskundige en verantwoordelijke partner van deelnemers op de automotive aftermarket. Met het verzamelen en bewerken van reserveonderdeelgegevens begon ruim 20 jaar geleden de geschiedenis van TecAlliance. De razendsnelle veranderingen door de informatie- en communicatietechnologie en de digitalisering en koppeling van de bedrijfsprocessen in de afgelopen tientallen jaren hebben de business continu veranderd. TecAlliance heeft altijd aan zijn principes vastgehouden, heeft visionair vooruit gekeken en standaards voor gegevens en processen voor de digitale aftermarket opgesteld.

2016
TecAlliance concentreert alle kennis en vaardigheden en alle oplossingen en producten van de merken TecDoc, TecRMI, TecCom en het bedrijf Headline, onder de koepel TecAlliance
   |
2015
TecAlliance neemt Headline BV, in Maastricht, over om het aanbod aan actuele OE-voertuig- en productgegevens en daarmee verbonden services aan te vullen
   |
2013
In juli 2013 worden de drie bedrijven TecDoc Informations System GmbH,
TecCom GmbH en AuDaCon AG gecombineerd tot TecAlliance GmbH
   |
2012
Overname van AuDaCon AG door TecCom GmbH onder de koepel van TecAlliance
   |
2004
Oprichting van AuDaCon AG als aanbieder van berekenings- en technische informatie voor de auto-industrie voor heel Europa
   |
2000
Oprichting van TecCom GmbH door 23 toonaangevende bedrijven in de Europese onderdelenindustrie voor de afhandeling van alle bedrijfsprocessen van onderdeelfabrikant tot onderdelenhandel en de bestelmogelijkheid via een E-Business-oplossing
   |
1995
Opstelling van de eerste elektronische TecDoc auto- onderdelencatalogus met een oplage van 5000 cd’s, geldig van 1 april t/m 31 mei 1995
   |
1994
Toeleveringsbedrijven voor de auto-industrie en het Gesamtverband Autoteile e.V. (GVA) richten TecDoc Informations System GmbH als aanbieder van elektronische informatie over voertuigonderdelen voor de automotive aftermarket op
   |
1991
Oprichting van Headline Automotive Data & Software Technology in Maastricht

Uw sterke partner voor de automotive aftermarket

Onder de koepel TecAlliance zijn de deskundigheid van TecDoc, TecCom, TecRMI en Headline gecombineerd. TecAlliance staat momenteel bekend als wereldwijd toonaangevende brancheoplossing voor de automotive aftermarket. Wij definiëren en ontwikkelen continu de industriestandaard, waardoor de samenwerking in de branche efficiënter, effectiever en transparanter wordt. In een uniek samenwerkingsverband met de belangrijkste spelers voor de digitale aftermarket wereldwijd en een sterk netwerk van partners ondersteunen wij met onze gegevens, processen en services het succes van alle deelnemers op de digitale aftermarket.

Onze producten en oplossingen optimaliseren de dagelijkse bedrijfsvoering op de internationale voertuigreserveonderdelenmarkt en leiden tot een duurzame versterking van het concurrentievermogen van onze klanten. Daarbij stellen wij marktstandaards vast op het gebied van voertuig- en productgegevens alsmede reparatie- en onderhoudsinformatie. De gegevens worden wereldwijd fabrikantoverkoepelend verzameld, volgens de standaard “TecAlliance TecDoc Inside”“ verwerkt, op diverse informatiebehoeften gefilterd en op de markt verspreid. Met deze gegevens- en informatiebasis brengen wij garagebedrijven, handel en onderdelenindustrie samen. Bij onderhoudsvragen profiteren voertuigparkbeheerders, leasingbedrijven en verzekeringsmaatschappijen van de OE-voorschriften. Bovendien bieden wij geïntegreerde oplossingen om de communicatie te verbeteren en de samenwerking te vereenvoudigen. Uiteindelijk gaat het erom processen te versnellen en informatie altijd snel toegankelijk te maken – voor alle deelnemers op de digitale aftermarket.

Onze diensten voor de automotive aftermarket

Dit staat bij TecAlliance voorop.

Vinden en gevonden worden: TecAlliance Data.

Ondersteuning van de automotive aftermarket met een omvangrijke database, met gegevensbeheer en zoekfuncties en uiteindelijk met catalogi en naslagwerken.

TecAlliance:

  • Met 5,7 miljoen artikelen, 3,9 miljoen afbeeldingen, 623 merken en meer dan 1,3 miljoen gebruikers de meest uitgebreide fabrikantonafhankelijke voertuig- en productdatabase voor de automotive aftermarket
  • Met ruim 6,9 miljoen technische gegevens, 20,4 miljoen arbeidswaarden, 3,4 miljoen  serviceplannen en 933.000 reparatiehandleidingen en 60.000 licenties van toonaangevende Europese voertuigservicebedrijven het online-informatieplatform nummer 1 op de digitale aftermarket
  • Met actuele OE-Parts-Data (slechts 6 maanden oud), 500 artikelen, 35 artikelgroepen, 1 miljoen OE-referenties, handige analysetools en individuele catalogusservice de specialist voor actuele OE-voertuig- en productgegevens en daarmee verbonden services.

Optimale workflow van A tot Z: TecAlliance Process.

Vereenvoudiging en beschikbaarstelling van processen voor het kerngegevensbeheer tussen onderdeelhandel en -fabrikanten, de bestelling van onderdelen alsmede de gehele werkstroom bij garagebedrijven, voertuigparkbeheerders en leasingbedrijven.

TecAlliance:

  • Met ca. 20 miljoen maandelijks verwerkte aanvraag- en bestelposities bij meer dan 280 merken en wereldwijd ongeveer 20.000 verkooppunten het optimale B2B-platform voor de elektronische orderverwerking op de automotive aftermarket

Uiteindelijk maximaal succes: TecAlliance Consulting & Services

Zoeken, vinden, implementeren en garanderen van de bedrijfsspecifieke beste gegevens- en procesoplossing door deskundige advisering, omvangrijke service en technische support.

TecAlliance:

  • Met ruim 20 jaar ervaring, gespecialiseerde adviseurs en projectmanagers wereldwijd, support in 15 landen en in 29 talen, goed opgeleide monteurs van de technische hotline de sterke partner voor optimale individuele klantoplossingen.

De TecAlliance Mission

Enabling the Digital Aftermarket.

Markten veranderen en zijn in beweging. Ook de automotive aftermarket houdt de digitalisering in zijn greep. Sinds 20 jaar is TecAlliance aanwezig op deze markt en geeft hieraan actief vorm. Daarbij houden wij altijd de nieuwste ontwikkelingen en het optimale gebruik van de modernste informatie- en communicatietechnologieën in het oog. Wij leveren klanten uit de internationale aftermarket nu omvangrijke gegevens over voertuigen en producten uit één hand en helpen met geoptimaliseerde processen, uitgebreide advisering meerwaarde en concurrentievoordelen te realiseren. Daarbij gaan wij de uitdagingen op het gebied van de digitalisering van de markt aan en geven actief vorm daaraan. Voor haar succes is TecAlliance de drijvende kracht voor gegevens, processen en geïntegreerde oplossingen voor de digitale aftermarket.

Download imagebrochure

De waarden van TecAlliance

Alles voor onze klanten.

TecAlliance heeft sinds de oprichting ruim 20 jaar geleden een sterke band met toonaangevende bedrijven in de internationale onderdelenindustrie. Voor de toeleveranciers voor de auto-industrie standaardiseren wij de fabrikantoverkoepelende reserveonderdeelgegevens die de reserveonderdeelhandel en garagebedrijven voor vak- en deskundige reparaties en onderhoud van voertuigen nodig hebben. Wij stimuleren elke dag door middel van gegevens, processen en geïntegreerde services een nog transparantere vormgeving en netwerkopbouw op de digitale aftermarket.

Wij zijn:

  • betrouwbaar als partner van de automotive aftermarket.
  • klantgericht qua prestaties, advisering en offertes.
  • ervaren voor alle eisen van de markt.
  • innovatief bij de ontwikkeling van nieuwe marktstandaards.
  • visionair bij de digitale netwerkopbouw van de onafhankelijke reserveonderdelenmarkt.

De drijvende kracht voor de automotive aftermarket

De drijvende kracht voor de automotive aftermarket.

TecAlliance staat momenteel bekend als wereldwijd toonaangevende brancheoplossing voor de automotive aftermarket. Wij definiëren en ontwikkelen continu de industriestandaard, waardoor de samenwerking in de branche efficiënter, effectiever en transparanter wordt. In een uniek samenwerkingsverband met de belangrijkste spelers voor de digitale aftermarket wereldwijd en een sterk netwerk van partners ondersteunen wij met onze gegevens, processen en services het succes van alle deelnemers op de digitale aftermarket.

Met onze oplossingen verbeteren wij continu en duurzaam de elektronische bedrijfsprocessen tussen de partners op de digitale aftermarket.

Omvang, gemeenschap en partnerschap zijn de fundamenten van ons wereldwijd strategisch samenwerkingsverband met vele relevante partners op de aftermarket.

Met de vele verschillende fabrikantoverkoepelende reserveonderdeelgegevens, die nog altijd onze kernactiviteit vormen, realiseren wij wereldwijd een zeer hoog marktaandeel.

Bij TecAlliance wordt elke klant uitgebreid begeleid – van de analyse en keuze via de implementatie en scholing tot aan continue ondersteuning.

Nieuws en Evenementen

Evenementen

Nu registreren

Nieuws

TecAlliance präsentiert Strategie für die Digitalisierung des Aftermarkets in Spanien

Der katalanische Aftermarket-Verband CIRA veranstaltete am 4. Oktober 2016 zum vierten Mal seinen Branchenkongress „Jornada de la Distribución en Catalunya“ in Barcelona. TecAlliance war einer der Sponsoren der Veranstaltung, die sich zu einem sehr wichtigen [...]

12.12.2016|

TecAlliance Auszubildende erhalten Auszeichnung als Jahrgangsbeste

Zwei Auszubildende der TecAlliance, Lukas Walther und André Berberich, wurden von der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken am 5. Oktober 2016 im Kurhaus Bad Mergentheim mit einem Preis für ihre hervorragenden Leistungen geehrt. Beide hatten nach [...]

12.12.2016|

Internationales Datenlieferanten-Treffen 2016 als Plattform für Informationsaustausch und Networking

Rund 180 Teilnehmer trafen sich am 8. und 9. November 2016 zum internationalen Datenlieferanten-Treffen  im Steigenberger Hotel in Berlin Charlottenburg. Neben einem Gastvortrag von Amazon Automotive, Fachvorträgen und Key Notes der TecAlliance Data & Solution [...]

12.12.2016|

TecAlliance verstärkt Aktivitäten in Argentinien

Nach der Eröffnung der TecAlliance Standorte in Brasilien und Mexiko treibt TecAlliance den Ausbau der Geschäftstätigkeiten in Lateinamerika weiter voran. Bei der Automechanika Buenos Aires, die vom 9.-11. November 2016 stattfand, präsentierte TecAlliance auf den [...]

12.12.2016|

Kundenzufriedenheit @ TecAlliance: Customer Satisfaction Rating Programm soll Beratungsdienstleistungen und Projektabwicklung optimieren

Kundenorientierung ist einer der elementaren Unternehmenswerte von TecAlliance. In den nächsten Ausgaben des Newsletters zeigen wir einige Maßnahmen und Programme, die TecAlliance in den verschiedenen Abteilungen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit ins Leben gerufen hat. Den [...]

12.12.2016|

TecAlliance eröffnet neuen Standort in Russland

Mit der Gründung eines neuen Standorts in Russland im Frühjahr 2017 führt TecAlliance die Internationalisierung des Unternehmens konsequent fort. Nachdem in den letzten Jahren bereits Standorte in Mexiko, China, USA und Brasilien neu gegründet bzw. [...]

12.12.2016|

Pers

TecAlliance präsentiert Strategie für die Digitalisierung des Aftermarkets in Spanien

Der katalanische Aftermarket-Verband CIRA veranstaltete am 4. Oktober 2016 zum vierten Mal seinen Branchenkongress „Jornada de la Distribución en Catalunya“ in Barcelona. TecAlliance war einer der Sponsoren der Veranstaltung, die sich zu einem sehr wichtigen [...]

12.12.2016|

TecAlliance Auszubildende erhalten Auszeichnung als Jahrgangsbeste

Zwei Auszubildende der TecAlliance, Lukas Walther und André Berberich, wurden von der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken am 5. Oktober 2016 im Kurhaus Bad Mergentheim mit einem Preis für ihre hervorragenden Leistungen geehrt. Beide hatten nach [...]

12.12.2016|

Internationales Datenlieferanten-Treffen 2016 als Plattform für Informationsaustausch und Networking

Rund 180 Teilnehmer trafen sich am 8. und 9. November 2016 zum internationalen Datenlieferanten-Treffen  im Steigenberger Hotel in Berlin Charlottenburg. Neben einem Gastvortrag von Amazon Automotive, Fachvorträgen und Key Notes der TecAlliance Data & Solution [...]

12.12.2016|

TecAlliance verstärkt Aktivitäten in Argentinien

Nach der Eröffnung der TecAlliance Standorte in Brasilien und Mexiko treibt TecAlliance den Ausbau der Geschäftstätigkeiten in Lateinamerika weiter voran. Bei der Automechanika Buenos Aires, die vom 9.-11. November 2016 stattfand, präsentierte TecAlliance auf den [...]

12.12.2016|

Kundenzufriedenheit @ TecAlliance: Customer Satisfaction Rating Programm soll Beratungsdienstleistungen und Projektabwicklung optimieren

Kundenorientierung ist einer der elementaren Unternehmenswerte von TecAlliance. In den nächsten Ausgaben des Newsletters zeigen wir einige Maßnahmen und Programme, die TecAlliance in den verschiedenen Abteilungen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit ins Leben gerufen hat. Den [...]

12.12.2016|

TecAlliance eröffnet neuen Standort in Russland

Mit der Gründung eines neuen Standorts in Russland im Frühjahr 2017 führt TecAlliance die Internationalisierung des Unternehmens konsequent fort. Nachdem in den letzten Jahren bereits Standorte in Mexiko, China, USA und Brasilien neu gegründet bzw. [...]

12.12.2016|

Consulting en services voor de digitale aftermarket – deskundig, geconcentreerd, geïnformeerd.

Welke gegevens heeft mijn bedrijf nodig uit de digitale aftermarket? Met welke oplossingen kunnen welke processen binnen het bedrijf en samen met andere marktdeelnemers worden geoptimaliseerd? Wie analyseert, adviseert en helpt bij de keuze? Hoe kan dat vervolgens in het bedrijf het best worden geïmplementeerd? Wie doet dat, wie begeleidt de integratie? En wat gebeurt er als er later vragen komen?

Bij TecAlliance vindt uitgebreide begeleiding plaats – van de analyse en keuze via de implementatie en scholing tot aan continue ondersteuning. Daarvoor bestaat het TecAlliance-team wereldwijd uit gespecialiseerde adviseurs en projectmanagers, die in deze beslissende fase contactpersoon zijn, het project aansturen, de samenwerking tussen klant en TecAlliance begeleiden en voor het succes verantwoordelijk zijn. Honderden succesvolle adviseringsprojecten en implementaties geven klanten en partners hoge zekerheid. En als in het bedrijf vragen ontstaan, dan staat TecAlliance met support en technische hotline klaar.

Advisering, levering van gegevens en implementatie

Het doel is de succesvolle afsluiting van het project. TecAlliance-specialisten werken met de klant ter plaatse samen om gegevens of oplossingen aan de individuele eisen aan te passen. Of het nu om een uittreksel van enkele datarecords gaat of een diepgaande integratie in een ERP-systeem – het team van TecAlliance heeft de technische knowhow en de jarenlange ervaring om deze processen te begeleiden.

Support

Het TecAlliance-team is de eerste contactpersoon voor alle technische vragen over gegevens en geïmplementeerde systemen. In 20 landen en in 29 talen biedt het team dagelijks individuele en deskundige ondersteuning bij alle vragen van de klant.

Technische hotline

Naast het klassieke serviceaanbod biedt de technische hotline van TecAlliance professionele hulp bij complexe reparaties. Goed opgeleide monteurs begeleiden een reparatie van aanvraag tot realisatie. Daardoor besparen klanten tijd, worden eventuele problemen voorkomen en kunnen klanten vertrouwen op de hoge kwaliteit van hun werk.

Naar de producten van A tot Z
Download productflyer

Processen op de digitale aftermarket – geoptimaliseerd, geautomatiseerd, geïntegreerd.

Efficiency verhogen. Kosten optimaliseren. Concurrentievermogen verhogen. De druk groeit om processen gezamenlijk te vereenvoudigen en de technische mogelijkheden van de systemen optimaal te benutten. Dit geldt voor processen en de gezamenlijke toeleveringsketens. Al deze continu veranderende eisen van de digitale aftermarket dekt TecAlliance in zijn procesportfolio actueel en volledig af.

Data Management

Centraal staan de commerciële gegevens, waardoor een product in een verkoopartikel verandert en die door de onderdelenfabrikant beschikbaar moeten worden gesteld. Daartoe behoren artikelnummers, minimale bestelhoeveelheden, catalogusprijzen, kortingen voor contante betaling, kortingen, palletmaten etc. Hoe sneller en eenvoudiger deze informatie beschikbaar is, des te hoger is de waarschijnlijkheid dat het artikel wordt besteld.

Deze stamgegevens kunnen echter ook voor gap- en concurrentieanalyses worden gebruikt. Verder zijn extrapolaties mogelijk, welke producten met welke aantallen op welke markten worden gebruikt of zich in welke fase van de productlevenscyclus bevinden. Ook voor het Product Information Management zijn op software gebaseerde oplossingen beschikbaar.

Order to Invoice Management

Het begint allemaal met de aanvraag van de onderdeelfabrikant. De beschikbaarheid in het magazijn van de onderdeelfabrikant is zichtbaar en de bestelling kan worden uitgevoerd. Verzending, facturering en leveringsgegevens vinden gestandaardiseerd in de bestel- en leveringsketen plaats. Zelfs de mogelijke terugzending van een reserveonderdeel of garantiegevallen zijn in dit totale orderproces afgebeeld. Magazijnvoorraden zijn door de directe online-koppeling van de ERP-gegevens van de leverancier altijd actueel. Nabestellingen kunnen afhankelijk van de eigen magazijnvoorraad bij de onderdeelleverancier worden geautomatiseerd. Zelfs de controle van de echtheid van reserveonderdelen is in dit proces geïntegreerd. Dit proces met prestaties uit één hand is mogelijk dankzij de geoptimaliseerde procesoplossingen van TecAlliance.

Service, Maintenance and Repair (SMR)

Met het TecAlliance-platform “Service, Maintenance & Repair Job Management” combineren wij voertuigparkbeheerders en leasingbedrijven met hun contractuele garagebedrijven en zorgen voor geautomatiseerde goedkeuring van orders. Daarbij wordt rekening gehouden met de eisen van de voertuigfabrikanten uit hun serviceplannen en individuele regels van de aangesloten voertuigparkbeheerders. Een intelligente regelgeving en de flexibele integratieopties betekenen voor de voertuigparkbeheerder duidelijke kostenbesparingen en voor de voertuiggebruiker een snellere service door het garagebedrijf.

Naar de producten van A tot Z
Download productflyer

Gegevens voor de digitale aftermarket – gestructureerd, gestandaardiseerd, geactualiseerd.

De beschikbaarheid van en toegang tot voertuig- en productgegevens zijn de sleutel voor succes. Kunnen voertuig en bijpassend reserveonderdeel trefzeker worden geïdentificeerd, dan is de rest eenvoudig. TecAlliance ondersteunt de aftermarket met een omvangrijke database met gegevensbeheer en zoekfuncties en uiteindelijk met catalogi en naslagwerken.

TecAlliance-database

De TecAlliance-database is het centrale gedeelte van de dienstenportfolio. Wereldwijd verzamelen wij daarvoor bij toeleveranciers voor de auto-industrie voertuig- en productgegevens en slaan de verschillende gegevens, gebaseerd op onze erkende standaard “TecAlliance TecDoc Inside”, op in een uniforme structuur.

De standaard werd samen met de onderdelenindustrie en -handel vastgesteld, waardoor een duidelijke benaming van generieke artikelen mogelijk wordt. Zo wordt “zoeken en vinden” mogelijk – ongeacht of het nu om een reserveonderdeel, vergelijking van onderdelen of reparatie- en onderhoudsinformatie gaat.

TecAlliance Data Management & Research

Op het gebied van gegevensbeheer ondersteunt TecAlliance de opslag van gegevens of neemt dit over. Met behulp van intelligente oplossingen worden productgegevens en reparatiegegevens uniform gemaakt en gevalideerd. Pas daarna worden de gegevens in de databases van TecAlliance ingevoerd.

De bedrijfsunit Research biedt waardevolle informatie over actuele en toekomstige marktontwikkelingen. Het zoeken in catalogi met originele onderdelen is een belangrijke taak. De Vehicle Parc Data bieden op basis van halfjaarlijkse actualiseringen een internationale terugblik, inzicht en vooruitzicht voor voertuigen en voertuigvoorraden (Vehicles in Operation VIO).

TecAlliance-catalogi

Een belangrijke output zijn de catalogi, die tot een omvangrijk informatiesysteem over het voertuig kunnen uitgroeien. Informatie over reserveonderdelen worden volgens OE-specificaties met reparatie- en technische gegevens gecombineerd en aan garagebedrijven aangeboden. Er zijn vele uitvoerformaten mogelijk: dvd, gegevenspakket, web, Web-Shop, White Label-toepassingen en nog veel meer. Vanzelfsprekend worden de databases regelmatig geactualiseerd.

Voor de onderdelenindustrie bieden wij een speciale catalogusservice. Wij nemen de industriegegevens over en comprimeren deze en maken met hoge standaardisering naslagwerken voor print en web voor intern gebruik op de verkoopafdeling en tijdens beurzen.

Naar de producten van A tot Z
Download productflyer

Van de automotive aftermarket naar de digitale aftermarket

Het gebruik van brieven, telefoon en fax en gedrukte naslagwerken op het werk wordt steeds minder – zowel voor het opzoeken en vinden van informatie als voor gehele bestelprocessen tussen de diverse marktdeelnemers. Deze veranderingen hebben eveneens betrekking op de automotive aftermarket. De ontwikkeling van de voertuigen wordt momenteel al aanzienlijk gekenmerkt door de digitalisering, wordt steeds meer in het voertuig zelf geïntegreerd en zal de informatiestromen verder veranderen. Deze continue digitalisering leidt op vele gebieden en meer dan ooit tot een transformatie en koppeling van de markt.

Nu al kunnen de deelnemers op de aftermarket door de digitalisering van de gegevens en de koppeling van informatie voertuiggegevens snel en probleemloos gebruiken. Processen verlopen sneller dan in het verleden, reactietijden zijn korter. Alle marktdeelnemers profiteren meer of minder van hogere efficiency, lagere kosten, meer kennis en een meer transparante reserveonderdelenmarkt. De ontwikkelingen schrijden voort. Tegelijkertijd blijven voertuig- en productgegevens, reparatie- en onderhoudsgegevens en de serviceplannen de kern. Maar deze worden nog beter bewerkt, nog meer gefilterd, nog intensiever gekoppeld.

De automotive aftermarket verandert in een digitale aftermarket. TecAlliance is een sterk samenwerkingsverband, dat deze markt samen met de marktpartners vormgeeft.

TecAlliance TecDoc Inside

“TecAlliance TecDoc Inside” – De TecDoc gegevensstandaard is internationaal erkend en wordt veel in andere systemen toegepast. Het is het kwaliteitsmerk voor automotive-gegevens van topkwaliteit.

“TecAlliance TecDoc Inside” – de kwaliteitsbelofte van TecAlliance

Voor de TecDoc Standard moeten we teruggaan naar het jaar 1994. Toen richtten toeleveringsbedrijven voor de auto-industrie en het Gesamtverband Autoteile e.V. (GVA) TecDoc Informations System GmbH als aanbieder van elektronische informatie over voertuigonderdelen voor de automotive aftermarket op. In april 1995 werd de eerste elektronische TecDoc auto-onderdeelcatalogus met een oplage van 5000 cd’s op de markt gebracht. Al sinds meer dan 20 jaar worden onder de naam TecDoc voertuig- en productgegevens alsmede reparatie- en onderhoudsinformatie verzameld, volgens de eisen van de TecDoc Standard gestandaardiseerd, bewerkt en voor de daaropvolgende integratie in andere systemen beschikbaar gesteld. Gedurende 20 jaar werd zo een wereldwijd erkende en veel toegepaste standaard gecreëerd, die de informatiestromen op de automotive aftermarket duidelijk heeft vereenvoudigd. Dezelfde database maakt nu de transformatie naar de digitale aftermarket mogelijk.

Gegevensbronnen, gegevensveiligheid, actuele gegevens

Op deze gegevens kunt u vertrouwen!

De voertuig- en productgegevens en de reparatie- en onderhoudsgegevens ontvangt TecAlliance van de toeleveranciers van de auto-industrie en de onderdelenindustrie. Momenteel zijn dat ca. 600 bedrijven en merken. Elk kwartaal worden nieuwe gegevensleveranciers toegevoegd.

Nieuwe gegevens worden door TecAlliance opgeslagen, volgens de uniforme TecDoc Standard bewerkt, in 28 talen vertaald en aan de TecAlliance-database toegevoegd.

Elk kwartaal, voordat de gegevens nieuw worden gepubliceerd, controleren en beoordelen wij alle geleverde gegevens volgens vastgestelde criteria. Uiteindelijk moeten de gebruikers van gegevens kunnen vertrouwen op de kwaliteit van de beschikbaar gestelde gegevens. Daarom geldt: vertrouwen is goed, controle is beter.

Landen en markten

Wereldwijd voor u beschikbaar …

In 29 talen verkrijgbaar. In 20 landen vertegenwoordigd. Partner van de toeleveranciers voor de auto-industrie, onderdelenindustrie, onderdelenhandel, garagebedrijven en voertuigparkbeheerders, leasingbedrijven en verzekeringsmaatschappijen. Daardoor speelt TecAlliance een toonaangevende rol in de branche voor de professionele digitalisering en verspreiding van product- en voertuiggegevens alsmede reparatie- en onderhoudsgegevens op de reserveonderdelenmarkt.

TecAlliance-vestigingen

Leveranciers en gebruikers van gegevens

Van geven en nemen in een sterk samenwerkingsverband

De gegevens zijn afkomstig uit de onderdelenindustrie. De op basis van de standaard “TecAlliance TecDoc Inside” bewerkte gegevens worden elk kwartaal geactualiseerd en als elektronische catalogus op dvd en voor web- en mobiele toepassingen beschikbaar gesteld. Tot de gebruikers van deze omvangrijke en actuele voertuig- en productgegevens, reparatie- en onderhoudsgegevens en serviceplannen behoren de onderdeelhandel, garagebedrijven, voertuigparkbeheerders en leasingbedrijven alsmede verzekeringsmaatschappijen.

Waar iedereen, die voor de oplossingen van TecAlliance kiest, van profiteert?

Van zoeken en gevonden worden – wat van doorslaggevend belang is om met succes reserveonderdelen op de digitale aftermarket te verkopen.

All suppliers and users

Partnerprogramma’s

Dichterbij zijn …

TecAlliance streeft er elke dag naar de markt voor voertuigreserveonderdelen nog sterker te maken en de kosten in de waardeketen te verlagen. Onder de koepel van TecAlliance vind(t) u producten en oplossingen die de dagelijkse bedrijfsvoering optimaliseren. Door samen te werken met geselecteerde partners zorgen wij ervoor dat•

  • marktontwikkelingen in een vroeg stadium worden herkend en dat onze oplossingen adequaat daaraan worden aangepast,
  • de inspanningen voor de implementering worden beperkt en de kosten ervan in de hele waardeketen worden geminimaliseerd.

Het TecAlliance-partnerprogramma biedt zijn leden exclusieve toegang tot informatie en resources voor onze TecAlliance-oplossingen. Daartoe behoren onder andere uitgebreide technische ondersteuning bij de implementatie van interfaces en een vroegtijdige informatie over innovaties en verdere ontwikkelingen. Bovendien heeft iedere partner de mogelijkheid wensen van zijn klanten en eigen wensen en ideeën via regelmatige informatie-uitwisselingen in de oplossingen van TecAlliance te integreren.

De digitale aftermarket: één markt, vele marktdeelnemers

De deelnemers op de automotive aftermarket opereren vandaag de dag in een wereldwijd en uit vele lagen bestaand systeem. Enerzijds zijn er de autotoeleveranciers en de onderdelenbranche die voor de verschillende voertuigtypes en voertuigmodellen onderdelen ontwikkelen, produceren en verkopen. In het midden bevindt zich de groot- en detailhandel, die met haar magazijnen ervoor zorgt dat vaak benodigde onderdelen net zo snel in de garage beschikbaar zijn als minder frequent gebruikte onderdelen. Anderzijds zijn er de garagebedrijven die voor de reparatie- en onderhoudswerkzaamheden aan voertuigen zo snel mogelijk over de juiste onderdelen willen beschikken.

Voertuigparkbeheerders en leasingbedrijven spelen een steeds grotere rol omdat deze activiteiten duidelijk zijn toegenomen. Voertuigparkbeheerders, leasingbedrijven en verzekeringsmaatschappijen hebben nauw contact met garages, als het om onderhoud en reparaties van voertuigen gaat. De beschikbare serviceplannen richten zich op het economische belang om maximale service tegen de best mogelijk prijs te krijgen.

Voor succesvolle bedrijfsactiviteiten is een transparante markt nodig. Uitgebreide voertuig- en productgegevens moeten beschikbaar zijn net zoals reparatie- en onderhoudsgegevens. Hoe beter de processen tussen de marktdeelnemers zijn georganiseerd, des te efficiënter iedereen kan werken. En juist daarvoor zijn de diensten van TecAlliance bedoeld.

Garage
Reserveonderdelenhandel
Toeleveranciers voor de auto-industrie en onderdelenfabrikanten, auto-industrie
Voertuigparkbeheerders, leasingbedrijven en verzekeringsmaatschappijen

Garage

De garage is het eindpunt van de toeleveringsketen en heeft direct contact met de voertuigklant. Deze wil tegen een zo laag mogelijke prijs maximale service voor zijn voertuig. Om dit economisch te kunnen leveren, hebben garagebedrijven een betere informatiebasis nodig, en dan vooral:

  • beter kunnen vinden van reserve- en aan slijtage onderhevige onderdelen voor vele verschillende fabrikanten
  • gedetailleerde en fabrikantoverkoepelende informatie over reserveonderdelen
  • gedetailleerde en fabrikantoverkoepelende reparatie- en onderhoudsinformatie
  • een nette en uniforme gegevensbewerking voor een objectieve vergelijking van onderdelen
  • geoptimaliseerde workflows voor garageprocessen
  • meer kennis over geschikte reserveonderdelen voor betrouwbare advisering en verkoop van passende reserveonderdelen

De toenemende digitalisering van bedrijfsprocessen opent nieuwe mogelijkheden om sneller actuele gegevens te verkrijgen en processen te optimaliseren. TecAlliance is al decennialang op deze markt een drijvende kracht en partner en kan garagebedrijven vele verschillende diensten aanbieden:

  • actuele, correcte en omvangrijke informatie over reserveonderdelen van ca. 600 merken, inclusief de bijbehorende reparatie- en onderhoudsgegevens
  • hoge gegevensveiligheid en uniforme gegevensstandaard. Alle gegevens zijn gebaseerd op de erkende en vaak gebruikte “TecAlliance Standard”!
  • hoge technische deskundigheid over hardware, software en manpower bij de digitalisering van bedrijfsprocessen in het garagebedrijf
  • flexibel en marktgericht aanbod van gegevens, processen, geïntegreerde oplossingen en adviesdiensten, volgens de eisen van elk afzonderlijk garagebedrijf (eenmanszaak, filiaalbedrijf, franchisesystemen …)
  • grondig inzicht in de branche als basis voor de verbetering van processen in het garagebedrijf – van optimalisatie van bedrijfsprocessen met het accent op leverings- en vraagprocessen tot ERP-integratie
  • oplossingen voor de samenwerking met voertuigparkbeheerders, leasingbedrijven en verzekeringsmaatschappijen ter vereenvoudiging van de offerte- en kostengoedkeuringsprocessen
  • breed aanbod van modulaire optimalisatieoplossingen voor reserveonderdelenhandel in een garagebedrijf

TecAlliance heeft de gegevens en tools om het werk van onafhankelijke garagebedrijven wereldwijd door digitalisering te vergemakkelijken. Dit versterkt de rendabiliteit van een bedrijf, verhoogt de advieskwaliteit ten opzichte van de klant, bindt de klant aan het garagebedrijf en garandeert daardoor arbeidsplaatsen. TecAlliance is de partner die garagebedrijven terzijde staat!

TecAlliance is uw partner voor gegevens, processen en geïntegreerde oplossingen voor de digitale aftermarket! Lees meer over onze portfolio en onze producten.

TecDoc Catalogue – het belangrijkste instapproduct

Het opzoeken van een reserveonderdeel moet snel gaan. En het resultaat moet kloppen – de beste hulp daarbij is de TecDoc Catalogue. Het juiste onderdeel vindt u als garagebedrijf heel eenvoudig door het kiezen van de modelserie van de autofabrikant, de as, de typische onderdelenzoekboom gesorteerd naar onderdelengroepen en het direct zoeken naar artikelen d.m.v. artikel-, OE-, gebruiks- of vergelijkingsnummer (artikelcodering resp. kruisverwijzing).

De voordelen zijn duidelijk:

  • Snelle klantenservice dankzij betrouwbare onderdeel identificatie!
  • Met enkele klikken naar het juiste onderdeel!
  • Trefzekere identificatie van het juiste reserveonderdeel!

Naast de onderdeelinformatie worden natuurlijk ook alle noodzakelijke gegevens voor de berekening en uitvoering van de vereiste reparatie-, instel-, service- en onderhoudswerkzaamheden aan personen- en bedrijfswagens ter beschikking gesteld. De TecDoc Catalogue is naast de klassieke dvd ook als een voordelige web- en mobiele oplossing beschikbaar!

Informeer u nu over alle producten en oplossingen in de TecAlliance productportfolio die voor garagebedrijven relevant kunnen zijn.

TecDoc Catalogue
Naar producten voor garagebedrijven

Reserveonderdelenhandel

De reserveonderdelenhandel is en blijft het knooppunt op de markt, is interface tussen aanbod en vraag, moet voldoende standaardonderdelen op voorraad hebben en snel minder frequente delen kunnen leveren. Hoe nauwer de band tussen reserveonderdelenhandel en onderdelenindustrie, des te beter en sneller kan deze aan de garagebedrijven leveren. Daarvoor heeft de reserveonderdelenhandel het volgende nodig:

  • beter kunnen vinden van reserve- en aan slijtage onderhevige onderdelen voor vele verschillende fabrikanten
  • gedetailleerde en fabrikantoverkoepelende informatie over reserveonderdelen
  • gedetailleerde en fabrikantoverkoepelende reparatie- en onderhoudsinformatie
  • een nette en uniforme gegevensbewerking voor een objectieve vergelijking van onderdelen
  • geoptimaliseerde workflows voor de processen tussen onderdeelfabrikant, reserveonderdeelhandel en garagebedrijf
  • meer kennis over geschikte reserveonderdelen voor betrouwbare advisering en verkoop van passende reserveonderdelen

De digitalisering in de onderdeelhandel is al veel verder dan in vele garagebedrijven. Maar op dit middenniveau zijn er op talrijke plaatsen nog optimalisatiemogelijkheden. TecAlliance kan de onderdeelhandel ook vele verschillende diensten aanbieden:

  • omvangrijke reserveonderdeelgegevens, hoge gegevensveiligheid en uniforme gegevensstandaard. alle gegevens van TecAlliance zijn gebaseerd op de erkende en veel gebruikte TecAlliance Standard!
  • hoge technische deskundigheid over hardware, software en manpower bij de digitalisering van bedrijfsprocessen in de reserveonderdeelhandel en op de raakpunten met de onderdeelindustrie en de garagebedrijven
  • schaalbare oplossingen op het gebied van gegevens, processen, geïntegreerde oplossingen en advisering volgens de eisen van de betreffende situatie (eenmanszaak, filiaalbedrijf, franchisebedrijf …)
  • grondig inzicht in de branche als basis voor de verbetering van workflows – van optimalisatie van interne bedrijfsprocessen met het accent op leverings- en vraagprocessen tot aan ERP-integratie

TecAlliance heeft de gegevens en tools om het werk van onafhankelijke garagebedrijven wereldwijd door digitalisering te vergemakkelijken. Dit versterkt de rendabiliteit van een bedrijf, verhoogt de advieskwaliteit ten opzichte van de klant, bindt de klant aan het garagebedrijf en garandeert daardoor arbeidsplaatsen. TecAlliance is de partner die garagebedrijven terzijde staat!

TecDoc Catalogue – het instapproduct voor de onderdeelhandel

Het opzoeken van een reserveonderdeel moet snel gaan. En het resultaat moet kloppen – de beste hulp daarbij is de TecDoc Catalogue. Het juiste onderdeel vindt u door het kiezen van de modelserie van de autofabrikant, de as, de typische onderdeelzoekboom gesorteerd naar onderdelengroepen en het direct zoeken naar artikelen d.m.v. artikel-, OE-, gebruiks- of vergelijkingsnummer (artikelcodering resp. kruisverwijzing).

De voordelen zijn duidelijk:

  • Snelle klantenservice dankzij betrouwbare onderdeel identificatie!
  • Met enkele klikken naar het juiste onderdeel!
  • Trefzekere identificatie van het juiste reserveonderdeel!

Naast de onderdeelinformatie worden natuurlijk ook alle noodzakelijke gegevens voor de berekening en uitvoering van de vereiste reparatie-, instel-, service service- en onderhoudswerkzaamheden aan personen- en bedrijfswagens ter beschikking gesteld. De TecDoc Catalogue is naast de klassieke dvd ook als een voordelige web- en mobiele oplossing beschikbaar!

Met de TecDoc Catalogue naar de eigen Web Shop

Met de TecDoc Catalogue Web Shop oplossing kunt u zeer snel en efficiënt een eigen shop voor uw klanten inrichten. In de individuele Web Shop kunnen klantspecifieke prijzen en eigen artikelnummers worden ingevoerd. Ook de voorkeursleveranciers kunnen eerst worden aangegeven. Tegelijkertijd kunnen reserveonderdeelhandelaars die hun klanten een eigen en geheel individueel vormgegeven online-catalogus bieden, op de achtergrond via de TecDoc Catalogue Data Web Service gebruik maken van catalogusgegevens en zoekfuncties.

TecDoc Catalogue
Naar de handelsproducten

Toeleveranciers voor de auto-industrie en onderdelenfabrikanten, auto-industrie

Onderdelen maken is één ding. Op de markt worden gevonden is iets totaal anders. En precies daarom gaat het. Alleen wanneer de geproduceerde reserveonderdelen door de onderdeelhandel en garagebedrijven kunnen worden gevonden, kunnen deze ook worden verkocht. Daarvoor zijn de digitalisering van voertuig- en productgegevens, een uniforme standaard en de verspreiding van deze gegevens op de markt nodig. Voor toeleveranciers voor de auto-industrie, onderdeelfabrikanten en de auto-industrie is het volgende belangrijk:

  • beter vinden van de eigen reserve- en aan slijtage onderhevige onderdelen op de aftermarket
  • gedetailleerde informatie over reserveonderdelen voor de aftermarket
  • gedetailleerde reparatie- en onderhoudsinformatie
  • gestandaardiseerde gegevensbewerking voor de internationale beschikbaarheid
  • geoptimaliseerde workflows voor de processen tussen fabrikant en handel
  • verkoop van reserveonderdelen

De digitalisering in de industrie heeft wereldwijd een hoog niveau bereikt. Maar bij de overkoepelende samenwerking zal er nog talrijke optimalisatiemogelijkheden zijn TecAlliance biedt de industrie vele verschillende producten en geïntegreerde oplossingen:

  • hoge technische deskundigheid over hardware, software en manpower bij de digitalisering van bedrijfsprocessen in de onderdelenindustrie op het raakpunt met de onderdeelhandel
  • een markgericht aanbod alsmede schaalbare oplossingen op het gebied van gegevens, processen, geïntegreerde oplossingen en advisering volgens de eisen van de betreffende onderdeelfabrikant
  • grondig inzicht in de branche als basis voor de verbetering van workflows – van optimalisatie van bedrijfsprocessen met het accent op leverings- en vraagprocessen tot aan ERP-integratie
  • hoge gegevensveiligheid, actuele gegevensstandaards, snelle integratie en actualisering van gegevens
  • Een visionaire blik voor de internationale automotive aftermarket, de transformatie naar de digitale aftermarket en innovaties gericht op internationale markten

TecAlliance is al tientallen jaren professional voor de digitalisering en verspreiding van product- en voertuiggegevens alsmede reparatie- en onderhoudsgegevens op de reserveonderdeelmarkt. De TecDoc Catalogue-gegevens zijn synoniem voor standaardisering en transparante gegevens. De basis voor het zoeken en gevonden worden. En dus voor het bedrijfssucces. Door de fabrikantoverkoepelende kennis, de internationale focus en de wereldwijde aanwezigheid is TecAlliance de partner voor toeleveranciers van de auto-industrie, de onderdelenindustrie en de auto-industrie!

TecDoc Catalogue – voor alle onderdeelfabrikanten

De TecDoc Catalogue-gegevens zijn informatiecentrumnr. 1 voor de internationale automotive aftermarket. Opgesteld door de auto-onderdelenindustrie heeft de TecDoc Catalogue tot nu toe en in de toekomst de taak de artikelinformatie te bewerken en aan de markt ter beschikking te stellen. Via de TecDoc Catalogue (als dvd of als webversie) en via talrijke handelscatalogi zijn de gegevens gestandaardiseerd en momenteel op de markt beschikbaar. Volgens het motto “Het product volgt de informatie” kunnen onderdeelfabrikanten snel, centraal en zeer efficiënt artikelinformatie aan hun klanten – d.w.z. de onderdeelhandel en indirect de garagebedrijven – beschikbaar stellen.

Welke voordelen heeft de beslissing voor opname in de TecDoc Catalogue-gegevens?

  • Eenmaal in de TecDoc-standaard verwerkt, kunnen de artikelgegevens op vele verschillende manieren worden gebruikt
  • Via de TecDoc Catalogue vindt een regelmatige en centrale verspreiding plaats
  • De gegevens zijn steeds actueel lokaal en wereldwijd verkrijgbaar
  • En de gegevens worden door gespecialiseerde vertalers in de branche automatisch in momenteel 29 talen vertaald
Overzicht van de markt en de concurrentie

De beschikbare informatie kan natuurlijk ook als analysehulpmiddel en basis voor efficiënte marktstrategieën worden gebruikt. Hiervoor zijn de internationale voertuiginventarisatiecijfers uit momenteel ca. 60 landen beschikbaar, die een overzicht geven van de marktontwikkeling.

Informeer u nu over alle producten en oplossingen in de TecAlliance productportfolio die voor toeleveranciers voor de auto-industrie, onderdeelfabrikanten en de auto-industrie relevant zijn.

TecDoc Catalogue
Naar de fabrikantproducten

Voertuigparkbeheerders, leasingbedrijven en verzekeringsmaatschappijen

Voertuigparkbeheerders, leasingbedrijven en verzekeringsmaatschappijen zijn een nog relatief jonge doelgroep op de automotive aftermarket. Maar deze wordt steeds groter, omdat steeds meer particulieren hun voertuig leasen en organisaties het voertuigparkbeheer uitbesteden. Deze ontwikkeling geldt ook voor verzekeringsmaatschappijen. Voor deze bedrijven is het volgende belangrijk:

  • uitstekend kunnen vinden van serviceplannen en reparatiehandleidingen
  • gedetailleerde fabrikantoverkoepelende informatie over reserveonderdelen
  • gestandaardiseerde informatiesystemen op basis van veilige gegevens, die internationaal beschikbaar zijn
  • geoptimaliseerde oplossingen en services voor de processen tussen bedrijf en garage

De digitalisering van de automotive aftermarket is hier van groot voordeel en vergemakkelijkt de samenwerking met de garagebedrijven. TecAlliance biedt daarvoor geschikte producten en geïntegreerde oplossingen:

  • bewerking van en toegang tot objectieve product- en voertuiggegevens, reparatie- en onderhoudsgegevens en serviceplannen die voor voertuigparkbeheer, leasing en verzekering relevant zijn
  • hoge technische deskundigheid over hardware, software en manpower bij de digitalisering van bedrijfsprocessen tussen de partijen
  • Een marktgericht aanbod alsmede schaalbare oplossingen op het gebied van gegevens, processen, geïntegreerde oplossingen en advisering volgens de eisen van de betreffende onderdeelfabrikant
  • grondig inzicht in de branche alsmede hoge gegevensveiligheid, actuele gegevensstandaards, snelle integratie en actualisering van gegevens
  • Een visionaire blik voor de internationale automotive aftermarket, de transformatie naar de digitale aftermarket en innovaties gericht op internationale markten

Door het diepgaande begrip voor de structuren van “Service, Repair and Maintenance (SMR)”, door de beschikbaarheid van de betreffende gegevens, ook in vele talen, is TecAlliance de ideale partner voor de verbetering van processen bij voertuigparkbeheerders, leasingbedrijven en verzekeringsmaatschappijen en het job management voor voertuig en onderhoud.

Informeer u nu over alle producten en oplossingen in de TecAlliance productportfolio die voor voertuigparkbeheerders, leasingbedrijven en verzekeringsmaatschappijen relevant zijn.

Naar de voertuigparkbeheer-, leasing- en verzekeringsproducten

Productos y soluciones para el mercado digital independiente

La oferta de TecAlliance para el mercado digital independiente gira alrededor de datos, procesos, soluciones integradas y servicios de asesoría integrales. En esta página de productos encontrará todas las ofertas y servicios, que podrá filtrar por grupos objetivo y funciones. De este modo, tendrá una perspectiva más rápida de las diferentes opciones. La amplia lista de productos de la A a la Z permite una visión de conjunto, creando diferentes posibilidades para acceder a la amplia oferta.

Descargar tríptico de productos
...
Loading

Supporto

Dati personali

SignoraSignor

Cognome*

Nome

Ditta

Divisione

Indirizzo

Numero di telefono

E-Mail*

Prodotti*

Oggetto

Messaggio*

Supporto

Dati personali

SignoraSignor

Cognome*

Nome

Ditta

Divisione

Indirizzo

Numero di telefono

E-Mail*

Prodotti*

Oggetto

Messaggio*

Legal Notice

TecAlliance GmbH
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning
Germany

Phone: +49 (0)89 321216 – 0
Fax: +49 (0)89 321216 – 100
info@tecalliance.net
Managing Director
Jürgen Buchert

The company is registered in the commercial register of the Local Court Munich with the
HRB-Nr.: 134 509
USt-IdNr.: DE212306071

All rights reserved.
Complete copyright for this website by TecAlliance GmbH.

Right of use
Copyright © by
TecAlliance GmbH
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning

Exclusion note:
Despite of a careful control of the contents, TecAlliance GmbH cannot be held liable for the contents of third links. For this, exclusively the operator of the correspondent website is held liable.

TecAlliance GmbH is anxious to present the contents of your web offer always up-to-date, correctly and completely. Errors, however, cannot be entirely excluded.

TecAlliance GmbH cannot be held liable for the up-to-dateness, the correct contents and the completeness of the information contained in your website, unless errors had been entered deliberately and grossly negligent. This rule applies to any material or immaterial damage of third parties that may occur by using the website.

Public Directory of Procedures

Web Design & Realisation:
INCREON GmbH
Naming, Branding, Marketing Communication
Robert-Bürkle-Str. 3
85737 Ismaning / Munich
team@increon.com
www.increon.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bestimmungen zum TecCom Start-up und Dienstleistungsvertrag

1 Lieferung, Rechte an den Softwareprodukten

1.1 TecAlliance stellt die Softwareprodukte dem Auftraggeber im Objektcode zu Verfügung. Der Auftraggeber ist verpflichtet, die bei Vertragsschluss aktuelle Version oder eine Nachfolgeversion einzusetzen.

1.2 Der Auftraggeber ist berechtigt, die Softwareprodukte in der genannten Anzahl selbst zu vervielfältigen und selbst zu nutzen oder die Softwareprodukte an einen Endanwender (Nutzer der Software) weiterzugeben. Im Falle der Eigennutzung ist der Auftraggeber selbst Endanwender. Bei der Vervielfältigung sind alphanumerische Kennungen, Warenzeichen und Urheberrechtsvermerke unverändert zu übernehmen. Bei einer Weitergabe der Softwareprodukte hat der Auftraggeber alle in diesen Bestimmungen enthaltenen Rechte und Pflichten weiterzugeben.

1.3 Die Installation der Softwareprodukte obliegt dem Endanwender. TecAlliance unterstützt die Installation und Implementierung auf Wunsch des Auftraggebers gegen Entgelt, entsprechend der jeweils gültigen Preisliste.

1.4 Dem Endanwender steht das nicht ausschließliche Recht zu, die Softwareprodukte in unveränderter Form zu nutzen. Der Endanwender wird die Softwareprodukte nicht zurückentwickeln oder übersetzen und keine Programmteile herauslösen.

1.5 Der Endanwender darf zur Datensicherung von jedem Softwareprodukt eine Kopie herstellen. Er hat dabei alphanumerische Kennungen, Warenzeichen, Marken und Urheberrechtsvermerke unverändert mit zu vervielfältigen. Dokumentationen dürfen nur vervielfältigt werden, soweit sie für eigene Zwecke erforderlich sind.

2 Dienstleistungen

2.1 TecAlliance hat dem Auftraggeber die vereinbarten Dienstleistungen zu erbringen.

2.2 TecAlliance ist berechtigt, die Dienstleistungen dem jeweils aktuellen technischen Stand anzupassen.

2.3 Hard- und Softwarevoraussetzungen sowie Netzadressen und Netzanbindungen des Auftraggebers, die TecAlliance zur Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen für nötig erachtet, wird der Auftraggeber rechtzeitig und auf eigene Kosten beschaffen.

2.4 Die TecCom Services und TecCom Geschäftsprozesse werden an 7 Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag mit einer durchschnittlichen Mindestverfügbarkeit von 98% pro Kalendermonat erbracht.

2.5 TecAlliance verpflichtet sich, die Nachrichten nach Eingang weitere 21 Tage aufzubewahren.

2.6 TecAlliance kann Unteraufträge vergeben, bleibt aber für die Erfüllung der zu erbringenden Leistungen verantwortlich.

3 Zusammenarbeit zwischen den Vertragspartnern

3.1 Jeder Vertragspartner nennt dem anderen einen sachkundigen Mitarbeiter, der zur Durchführung dieses Vertrages erforderliche Auskünfte erteilen und Entscheidungen entweder treffen oder veranlassen kann.

3.2 Die Mitarbeiter von TecAlliance treten in kein Arbeitsverhältnis zum Auftraggeber, auch soweit sie in dessen Räumen tätig werden. Der Auftraggeber wird Wünsche bezüglich der zu erbringenden Leistung ausschließlich dem von TecAlliance genannten verantwortlichen Mitarbeiter übermitteln und den übrigen Mitarbeitern von TecAlliance keine Weisungen erteilen.

4 Gewährleistung

4.1 Die Gewährleistungsfrist für die Softwareprodukte beträgt 6 Monate und beginnt mit der Freischaltung des Auftraggebers, jedoch spätestens 3 Monate nach Lieferung an den Auftraggeber.

4.2 Bei Mängeln am Datenträgermaterial leistet TecAlliance durch Neulieferung Gewähr.

4.3 Die Wartung bezieht sich auf das jeweils neueste Release sowie für die ersten sechs Monate nach dessen Freigabe auch für das Vorgänger Release.

4.4 Die Gewährleistung der Softwareprodukte umfasst die Fehlerdiagnose und die Fehlerbeseitigung. Die Beseitigung von Fehlern, d.h. Abweichungen von den in der Benutzerdokumentation beschriebenen Funktionen, erfolgt durch Lieferung eines neuen Änderungsstandes der Software. Voraussetzung ist, dass der Fehler reproduzierbar ist und die von TecAlliance bereitgestellten Fehlerkorrekturen berücksichtigt worden sind. TecAlliance erhält vom Endanwender alle für die Fehlerbeseitigung benötigten Unterlagen und Informationen.
Bis zur Verfügbarkeit einer Fehlerkorrektur stellt TecAlliance eine Zwischenlösung zur Umgehung des Fehlers bereit, wenn dies bei angemessenem Aufwand möglich ist und wenn der Endanwender wegen des Fehlers unaufschiebbare Aufgaben nicht mehr bearbeiten kann.
Für ein Softwareprodukt, welches der Endanwender über Schnittstellen erweitert hat, die gemäß den entsprechenden Schnittstellenbeschreibungen dafür vorgesehen sind, leistet TecAlliance bis zur Schnittstelle Gewähr. Im Übrigen leistet TecAlliance für ein Softwareprodukt, das der Endanwender geändert hat, keine Gewähr, es sei denn, der Endanwender weist durch einen Probelauf des unveränderten Softwareproduktes nach, dass die Änderungen in keinem ursächlichen Zusammenhang mit dem aufgetretenen Fehler stehen.

4.5 Wird ein Softwareproduktfehler nicht innerhalb angemessener Frist entweder beseitigt oder in einer dem Endanwender zumutbaren Weise umgangen, bleibt das Recht des Endanwenders zur Wandlung des Vertrages oder Minderung der Überlassungsvergütung unberührt.

4.6 Der Auftraggeber verpflichtet sich, für den Betrieb von Lösungen der TecAlliance ausschließlich Systeme (Server, Datenbanken etc.) einzusetzen, die uneingeschränkt dem Support durch den jeweiligen Hersteller unterliegen, deren Support insbesondere vom Hersteller nicht bereits gekündigt worden ist.
Wird während der Analyse eines dem technischen Support der TecAlliance gemeldeten Fehlers festgestellt, dass die Infrastruktursysteme oder Teile davon, die für den Betrieb der TecAlliance-Lösungen relevant sind, nicht mehr durch den Hersteller unterstützt werden, kann TecAlliance gegebenenfalls lediglich eingeschränkt bei der Lösungsfindung unterstützen oder den aufgetretenen Fehler nur mit einem erheblichen Mehraufwand beheben. Die zusätzlichen Leistungen, die TecAlliance in diesem Zusammenhang erbringt, werden in diesen Fällen dem Auftraggeber gemäß der aktuellen, jeweils in den Supportbedingungen einsehbaren, Tagessätze  in Rechnung gestellt. Soweit TecAlliance durch zur Problemlösung erforderlichen Einsatz externer Dienstleister weitere Kosten entstehen, werden diese vollumfänglich an den Auftraggeber weiterberechnet.

5 Preise, Zahlungsbedingungen, Dauer des Vertrages

5.1 Die einmalig zu zahlenden Preise für die Anschaltung der Geschäftspartner werden fällig nachdem die Rechnung dem Auftraggeber zugegangen ist.

5.2 Die laufend zu zahlenden Preise werden ab Nutzungsbeginn monatlich rückwirkend in Rechnung gestellt. Für den ersten angefangenen Monat wird der gesamte Monatsbetrag in Rechnung gestellt.

5.3 Netzanbindungskosten sind in den Preisen nicht enthalten.

5.4 Neben den vorgenannten Preisen stellt TecAlliance vom Endanwender gewünschte Beratungs-, Software-Engineerings- und sonstige Unterstützungsleistungen zu seinen jeweils gültigen Listenpreisen, sofern keine anderslautenden Vereinbarungen mit dem Vertragspartner vorliegen, gesondert in Rechnung.

5.5 Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann schriftlich mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende eines Kalendervierteljahres gekündigt werden, und zwar insgesamt oder jeweils für einzelne Leistungen.

6 Haftung von TecAlliance

6.1 Kommt TecAlliance mit der Lieferung der bestellten Softwareprodukte oder mit der Erbringung anderer vereinbarter Leistungen in Verzug und macht der Endanwender glaubhaft, dass ihm dadurch ein Schaden entstanden ist, kann er pauschalierten Schadenersatz beanspruchen. TecAlliance hat Verzögerungen insbesondere wegen höherer Gewalt, z.B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, oder ähnlicher Ereignisse wie z.B. Streik oder Aussperrung nicht zu vertreten. Der pauschalierte Schadenersatz beträgt für jede vollendete Woche der Verspätung 0,5% des Preises für die verspätet gelieferten Produkte oder für die verspätet erbrachten Leistungen, insgesamt höchstens 5% dieses Preises. Kann der Endanwender Lieferungen oder Leistungen teilweise nicht rechtzeitig im vereinbarten Liefer- oder Leistungsumfang in Betrieb nehmen, ermäßigt sich der pauschalierte Schadenersatz entsprechend.

6.2 Schadenersatzansprüche des Endanwenders, die über die in Ziffer 6.1 genannten Grenzen hinausgehen, sind in allen Fällen verspäteter Lieferung oder Leistung, auch nach Ablauf einer TecAlliance gesetzten Nachfrist mit Ablehnungsandrohung, ausgeschlossen, soweit nicht in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit zwingend gehaftet wird. Das Recht des Endanwenders zum Rücktritt vom Vertrag und die Regelungen in den Ziffern 6.3 bis 6.5 bleiben unberührt.

6.3 TecAlliance haftet für einen von ihr zu vertretenden Personenschaden unbeschränkt und ersetzt bei einem von ihr zu vertretenden Sachschaden den Aufwand für die Wiederherstellung der Sachen bis zu einem Betrag von EUR 50.000,- je Schadenereignis. Bei Beschädigung von Datenträgermaterial umfasst die Ersatzpflicht nicht den Aufwand für die Wiederbeschaffung verlorener Daten und Informationen.

6.4 Weitergehende als die in diesem Vertrag ausdrücklich genannten Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche des Endanwenders, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere Ansprüche wegen Betriebsunterbrechung, entgangenem Gewinn, Verlust von Informationen und Daten oder Mangelfolgeschäden sind ausgeschlossen, soweit nicht z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz oder in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, des Fehlens zugesicherter Eigenschaften oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadenersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

6.5 Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Endanwenders ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

7 Haftung von TecAlliance wegen der Verletzung von Schutzrechten Dritter

7.1 Macht ein Dritter Ansprüche wegen der Verletzung von gewerblichen Schutzrechten oder Urheberrechten (im Folgenden: Schutzrechte) durch die von TecAlliance gelieferten Softwareprodukte gegenüber dem Endanwender geltend und wird die Nutzung der Softwareprodukte hierdurch beeinträchtigt oder untersagt, so wird TecAlliance nach seiner Wahl und auf seine Kosten entweder die Softwareprodukte so ändern oder ersetzen, dass sie das Schutzrecht nicht verletzen, aber im Wesentlichen dennoch den vereinbarten Spezifikationen entsprechen, den Endanwender von Lizenzgebühren für die Benutzung der Softwareprodukte gegenüber dem Dritten freistellen oder die Softwareprodukte gegen Erstattung der vom Endanwender entrichteten Überlassungsvergütung abzüglich eines die Zeit der Nutzung des Softwareprodukts berücksichtigenden Betrages zurücknehmen.

7.2 Voraussetzungen für die Haftung von TecAlliance nach Ziffer 7.1 sind, dass der Endanwender TecAlliance von Ansprüchen Dritter wegen einer Schutzrechtsverletzung unverzüglich schriftlich verständigt, die behauptete Verletzung nicht anerkennt und jegliche Auseinandersetzung, einschließlich etwaiger außergerichtlicher Regelungen, nur im Einvernehmen mit TecAlliance führt. Stellt der Endanwender die Nutzung des Softwareproduktes aus Schadensminderungs- oder sonstigen wichtigen Gründen ein, ist er verpflichtet, den Dritten darauf hinzuweisen, dass mit der Nutzungseinstellung ein Anerkenntnis der Schutzrechtsverletzung nicht verbunden ist.

7.3 Soweit der Endanwender selbst die Schutzrechtsverletzung zu vertreten hat, sind Ansprüche gegen TecAlliance nach Ziffer 7.1 ausgeschlossen. Gleiches gilt, soweit die Schutzrechtsverletzung auf speziellen Vorgaben des Endanwenders beruht, durch eine vom Endanwender nicht vorhersehbare Anwendung oder dadurch verursacht wird, dass das Softwareprodukt vom Endanwender verändert oder zusammen mit nicht von TecAlliance gelieferten Softwareprodukten eingesetzt wird.

7.4 Weitergehende Ansprüche des Endanwenders wegen einer Verletzung von Schutzrechten Dritter sind ausgeschlossen. Das Recht des Endanwenders zum Rücktritt vom Vertrag und die Regelungen in den Ziffern 6.3 bis 6.5 bleiben jedoch unberührt.

8 Geheimhaltung

Die Vertragspartner werden alle Unterlagen, Informationen und Daten, die sie zur Durchführung der Vereinbarung erhalten und die als vertraulich bezeichnet werden, nur zur Durchführung dieser Vereinbarung verwenden. Solange und soweit sie nicht allgemein bekannt geworden sind, werden die Vertragspartner die genannten Unterlagen und Informationen gegenüber an der Durchführung der Vereinbarung nicht beteiligten Dritten vertraulich behandeln. Diese Pflichten bleiben auch nach der Beendigung der Vereinbarung bestehen.
Der Auftraggeber erteilt mit der Unterschrift dieses Vertrages TecAlliance die Erlaubnis, ihn als TecAlliance Kunden nennen zu dürfen.

9 Ausfuhrgenehmigung, Übertragung vertraglicher Rechte und Pflichten, Nebenabreden, Gerichtsstand

9.1 Die Ausfuhr der Softwareprodukte und der Unterlagen kann – z.B. aufgrund ihrer Art oder ihres Verwendungszweckes – der Genehmigungspflicht unterliegen.

9.2 TecAlliance ist berechtigt, Ansprüche sowie Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag im Ganzen auf einen Dritten zu übertragen. Ist der Dritte nicht ein mit TecAlliance im Sinne von § 15 Aktiengesetz verbundenes Unternehmen, so wird die Abtretung nicht wirksam, wenn der Endanwender innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt einer entsprechenden Mitteilung schriftlich widerspricht; hierauf wird TecAlliance in der Mitteilung hinweisen.

9.3 Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

9.4 Gerichtsstand ist München, wenn der Auftraggeber Vollkaufmann ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bestimmungen zum TecCom Start-up und Dienstleistungsvertrag

1 Lieferung, Rechte an den Softwareprodukten

1.1 TecAlliance stellt die Softwareprodukte dem Auftraggeber im Objektcode zu Verfügung. Der Auftraggeber ist verpflichtet, die bei Vertragsschluss aktuelle Version oder eine Nachfolgeversion einzusetzen.

1.2 Der Auftraggeber ist berechtigt, die Softwareprodukte in der genannten Anzahl selbst zu vervielfältigen und selbst zu nutzen oder die Softwareprodukte an einen Endanwender (Nutzer der Software) weiterzugeben. Im Falle der Eigennutzung ist der Auftraggeber selbst Endanwender. Bei der Vervielfältigung sind alphanumerische Kennungen, Warenzeichen und Urheberrechtsvermerke unverändert zu übernehmen. Bei einer Weitergabe der Softwareprodukte hat der Auftraggeber alle in diesen Bestimmungen enthaltenen Rechte und Pflichten weiterzugeben.

1.3 Die Installation der Softwareprodukte obliegt dem Endanwender. TecAlliance unterstützt die Installation und Implementierung auf Wunsch des Auftraggebers gegen Entgelt, entsprechend der jeweils gültigen Preisliste.

1.4 Dem Endanwender steht das nicht ausschließliche Recht zu, die Softwareprodukte in unveränderter Form zu nutzen. Der Endanwender wird die Softwareprodukte nicht zurückentwickeln oder übersetzen und keine Programmteile herauslösen.

1.5 Der Endanwender darf zur Datensicherung von jedem Softwareprodukt eine Kopie herstellen. Er hat dabei alphanumerische Kennungen, Warenzeichen, Marken und Urheberrechtsvermerke unverändert mit zu vervielfältigen. Dokumentationen dürfen nur vervielfältigt werden, soweit sie für eigene Zwecke erforderlich sind.

2 Dienstleistungen

2.1 TecAlliance hat dem Auftraggeber die vereinbarten Dienstleistungen zu erbringen.

2.2 TecAlliance ist berechtigt, die Dienstleistungen dem jeweils aktuellen technischen Stand anzupassen.

2.3 Hard- und Softwarevoraussetzungen sowie Netzadressen und Netzanbindungen des Auftraggebers, die TecAlliance zur Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen für nötig erachtet, wird der Auftraggeber rechtzeitig und auf eigene Kosten beschaffen.

2.4 Die TecCom Services und TecCom Geschäftsprozesse werden an 7 Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag mit einer durchschnittlichen Mindestverfügbarkeit von 98% pro Kalendermonat erbracht.

2.5 TecAlliance verpflichtet sich, die Nachrichten nach Eingang weitere 21 Tage aufzubewahren.

2.6 TecAlliance kann Unteraufträge vergeben, bleibt aber für die Erfüllung der zu erbringenden Leistungen verantwortlich.

3 Zusammenarbeit zwischen den Vertragspartnern

3.1 Jeder Vertragspartner nennt dem anderen einen sachkundigen Mitarbeiter, der zur Durchführung dieses Vertrages erforderliche Auskünfte erteilen und Entscheidungen entweder treffen oder veranlassen kann.

3.2 Die Mitarbeiter von TecAlliance treten in kein Arbeitsverhältnis zum Auftraggeber, auch soweit sie in dessen Räumen tätig werden. Der Auftraggeber wird Wünsche bezüglich der zu erbringenden Leistung ausschließlich dem von TecAlliance genannten verantwortlichen Mitarbeiter übermitteln und den übrigen Mitarbeitern von TecAlliance keine Weisungen erteilen.

4 Gewährleistung

4.1 Die Gewährleistungsfrist für die Softwareprodukte beträgt 6 Monate und beginnt mit der Freischaltung des Auftraggebers, jedoch spätestens 3 Monate nach Lieferung an den Auftraggeber.

4.2 Bei Mängeln am Datenträgermaterial leistet TecAlliance durch Neulieferung Gewähr.

4.3 Die Wartung bezieht sich auf das jeweils neueste Release sowie für die ersten sechs Monate nach dessen Freigabe auch für das Vorgänger Release.

4.4 Die Gewährleistung der Softwareprodukte umfasst die Fehlerdiagnose und die Fehlerbeseitigung. Die Beseitigung von Fehlern, d.h. Abweichungen von den in der Benutzerdokumentation beschriebenen Funktionen, erfolgt durch Lieferung eines neuen Änderungsstandes der Software. Voraussetzung ist, dass der Fehler reproduzierbar ist und die von TecAlliance bereitgestellten Fehlerkorrekturen berücksichtigt worden sind. TecAlliance erhält vom Endanwender alle für die Fehlerbeseitigung benötigten Unterlagen und Informationen.
Bis zur Verfügbarkeit einer Fehlerkorrektur stellt TecAlliance eine Zwischenlösung zur Umgehung des Fehlers bereit, wenn dies bei angemessenem Aufwand möglich ist und wenn der Endanwender wegen des Fehlers unaufschiebbare Aufgaben nicht mehr bearbeiten kann.
Für ein Softwareprodukt, welches der Endanwender über Schnittstellen erweitert hat, die gemäß den entsprechenden Schnittstellenbeschreibungen dafür vorgesehen sind, leistet TecAlliance bis zur Schnittstelle Gewähr. Im Übrigen leistet TecAlliance für ein Softwareprodukt, das der Endanwender geändert hat, keine Gewähr, es sei denn, der Endanwender weist durch einen Probelauf des unveränderten Softwareproduktes nach, dass die Änderungen in keinem ursächlichen Zusammenhang mit dem aufgetretenen Fehler stehen.

4.5 Wird ein Softwareproduktfehler nicht innerhalb angemessener Frist entweder beseitigt oder in einer dem Endanwender zumutbaren Weise umgangen, bleibt das Recht des Endanwenders zur Wandlung des Vertrages oder Minderung der Überlassungsvergütung unberührt.

4.6 Der Auftraggeber verpflichtet sich, für den Betrieb von Lösungen der TecAlliance ausschließlich Systeme (Server, Datenbanken etc.) einzusetzen, die uneingeschränkt dem Support durch den jeweiligen Hersteller unterliegen, deren Support insbesondere vom Hersteller nicht bereits gekündigt worden ist.
Wird während der Analyse eines dem technischen Support der TecAlliance gemeldeten Fehlers festgestellt, dass die Infrastruktursysteme oder Teile davon, die für den Betrieb der TecAlliance-Lösungen relevant sind, nicht mehr durch den Hersteller unterstützt werden, kann TecAlliance gegebenenfalls lediglich eingeschränkt bei der Lösungsfindung unterstützen oder den aufgetretenen Fehler nur mit einem erheblichen Mehraufwand beheben. Die zusätzlichen Leistungen, die TecAlliance in diesem Zusammenhang erbringt, werden in diesen Fällen dem Auftraggeber gemäß der aktuellen, jeweils in den Supportbedingungen einsehbaren, Tagessätze  in Rechnung gestellt. Soweit TecAlliance durch zur Problemlösung erforderlichen Einsatz externer Dienstleister weitere Kosten entstehen, werden diese vollumfänglich an den Auftraggeber weiterberechnet.

5 Preise, Zahlungsbedingungen, Dauer des Vertrages

5.1 Die einmalig zu zahlenden Preise für die Anschaltung der Geschäftspartner werden fällig nachdem die Rechnung dem Auftraggeber zugegangen ist.

5.2 Die laufend zu zahlenden Preise werden ab Nutzungsbeginn monatlich rückwirkend in Rechnung gestellt. Für den ersten angefangenen Monat wird der gesamte Monatsbetrag in Rechnung gestellt.

5.3 Netzanbindungskosten sind in den Preisen nicht enthalten.

5.4 Neben den vorgenannten Preisen stellt TecAlliance vom Endanwender gewünschte Beratungs-, Software-Engineerings- und sonstige Unterstützungsleistungen zu seinen jeweils gültigen Listenpreisen, sofern keine anderslautenden Vereinbarungen mit dem Vertragspartner vorliegen, gesondert in Rechnung.

5.5 Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann schriftlich mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende eines Kalendervierteljahres gekündigt werden, und zwar insgesamt oder jeweils für einzelne Leistungen.

6 Haftung von TecAlliance

6.1 Kommt TecAlliance mit der Lieferung der bestellten Softwareprodukte oder mit der Erbringung anderer vereinbarter Leistungen in Verzug und macht der Endanwender glaubhaft, dass ihm dadurch ein Schaden entstanden ist, kann er pauschalierten Schadenersatz beanspruchen. TecAlliance hat Verzögerungen insbesondere wegen höherer Gewalt, z.B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, oder ähnlicher Ereignisse wie z.B. Streik oder Aussperrung nicht zu vertreten. Der pauschalierte Schadenersatz beträgt für jede vollendete Woche der Verspätung 0,5% des Preises für die verspätet gelieferten Produkte oder für die verspätet erbrachten Leistungen, insgesamt höchstens 5% dieses Preises. Kann der Endanwender Lieferungen oder Leistungen teilweise nicht rechtzeitig im vereinbarten Liefer- oder Leistungsumfang in Betrieb nehmen, ermäßigt sich der pauschalierte Schadenersatz entsprechend.

6.2 Schadenersatzansprüche des Endanwenders, die über die in Ziffer 6.1 genannten Grenzen hinausgehen, sind in allen Fällen verspäteter Lieferung oder Leistung, auch nach Ablauf einer TecAlliance gesetzten Nachfrist mit Ablehnungsandrohung, ausgeschlossen, soweit nicht in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit zwingend gehaftet wird. Das Recht des Endanwenders zum Rücktritt vom Vertrag und die Regelungen in den Ziffern 6.3 bis 6.5 bleiben unberührt.

6.3 TecAlliance haftet für einen von ihr zu vertretenden Personenschaden unbeschränkt und ersetzt bei einem von ihr zu vertretenden Sachschaden den Aufwand für die Wiederherstellung der Sachen bis zu einem Betrag von EUR 50.000,- je Schadenereignis. Bei Beschädigung von Datenträgermaterial umfasst die Ersatzpflicht nicht den Aufwand für die Wiederbeschaffung verlorener Daten und Informationen.

6.4 Weitergehende als die in diesem Vertrag ausdrücklich genannten Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche des Endanwenders, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere Ansprüche wegen Betriebsunterbrechung, entgangenem Gewinn, Verlust von Informationen und Daten oder Mangelfolgeschäden sind ausgeschlossen, soweit nicht z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz oder in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, des Fehlens zugesicherter Eigenschaften oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadenersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

6.5 Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Endanwenders ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

7 Haftung von TecAlliance wegen der Verletzung von Schutzrechten Dritter

7.1 Macht ein Dritter Ansprüche wegen der Verletzung von gewerblichen Schutzrechten oder Urheberrechten (im Folgenden: Schutzrechte) durch die von TecAlliance gelieferten Softwareprodukte gegenüber dem Endanwender geltend und wird die Nutzung der Softwareprodukte hierdurch beeinträchtigt oder untersagt, so wird TecAlliance nach seiner Wahl und auf seine Kosten entweder die Softwareprodukte so ändern oder ersetzen, dass sie das Schutzrecht nicht verletzen, aber im Wesentlichen dennoch den vereinbarten Spezifikationen entsprechen, den Endanwender von Lizenzgebühren für die Benutzung der Softwareprodukte gegenüber dem Dritten freistellen oder die Softwareprodukte gegen Erstattung der vom Endanwender entrichteten Überlassungsvergütung abzüglich eines die Zeit der Nutzung des Softwareprodukts berücksichtigenden Betrages zurücknehmen.

7.2 Voraussetzungen für die Haftung von TecAlliance nach Ziffer 7.1 sind, dass der Endanwender TecAlliance von Ansprüchen Dritter wegen einer Schutzrechtsverletzung unverzüglich schriftlich verständigt, die behauptete Verletzung nicht anerkennt und jegliche Auseinandersetzung, einschließlich etwaiger außergerichtlicher Regelungen, nur im Einvernehmen mit TecAlliance führt. Stellt der Endanwender die Nutzung des Softwareproduktes aus Schadensminderungs- oder sonstigen wichtigen Gründen ein, ist er verpflichtet, den Dritten darauf hinzuweisen, dass mit der Nutzungseinstellung ein Anerkenntnis der Schutzrechtsverletzung nicht verbunden ist.

7.3 Soweit der Endanwender selbst die Schutzrechtsverletzung zu vertreten hat, sind Ansprüche gegen TecAlliance nach Ziffer 7.1 ausgeschlossen. Gleiches gilt, soweit die Schutzrechtsverletzung auf speziellen Vorgaben des Endanwenders beruht, durch eine vom Endanwender nicht vorhersehbare Anwendung oder dadurch verursacht wird, dass das Softwareprodukt vom Endanwender verändert oder zusammen mit nicht von TecAlliance gelieferten Softwareprodukten eingesetzt wird.

7.4 Weitergehende Ansprüche des Endanwenders wegen einer Verletzung von Schutzrechten Dritter sind ausgeschlossen. Das Recht des Endanwenders zum Rücktritt vom Vertrag und die Regelungen in den Ziffern 6.3 bis 6.5 bleiben jedoch unberührt.

8 Geheimhaltung

Die Vertragspartner werden alle Unterlagen, Informationen und Daten, die sie zur Durchführung der Vereinbarung erhalten und die als vertraulich bezeichnet werden, nur zur Durchführung dieser Vereinbarung verwenden. Solange und soweit sie nicht allgemein bekannt geworden sind, werden die Vertragspartner die genannten Unterlagen und Informationen gegenüber an der Durchführung der Vereinbarung nicht beteiligten Dritten vertraulich behandeln. Diese Pflichten bleiben auch nach der Beendigung der Vereinbarung bestehen.
Der Auftraggeber erteilt mit der Unterschrift dieses Vertrages TecAlliance die Erlaubnis, ihn als TecAlliance Kunden nennen zu dürfen.

9 Ausfuhrgenehmigung, Übertragung vertraglicher Rechte und Pflichten, Nebenabreden, Gerichtsstand

9.1 Die Ausfuhr der Softwareprodukte und der Unterlagen kann – z.B. aufgrund ihrer Art oder ihres Verwendungszweckes – der Genehmigungspflicht unterliegen.

9.2 TecAlliance ist berechtigt, Ansprüche sowie Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag im Ganzen auf einen Dritten zu übertragen. Ist der Dritte nicht ein mit TecAlliance im Sinne von § 15 Aktiengesetz verbundenes Unternehmen, so wird die Abtretung nicht wirksam, wenn der Endanwender innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt einer entsprechenden Mitteilung schriftlich widerspricht; hierauf wird TecAlliance in der Mitteilung hinweisen.

9.3 Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

9.4 Gerichtsstand ist München, wenn der Auftraggeber Vollkaufmann ist.

Legal Notice

TecAlliance GmbH
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning
Germany

Phone: +49 (0)89 321216 – 0
Fax: +49 (0)89 321216 – 100
info@tecalliance.net
Managing Director
Jürgen Buchert

The company is registered in the commercial register of the Local Court Munich with the
HRB-Nr.: 134 509
USt-IdNr.: DE212306071

All rights reserved.
Complete copyright for this website by TecAlliance GmbH.

Right of use
Copyright © by
TecAlliance GmbH
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning

Exclusion note:
Despite of a careful control of the contents, TecAlliance GmbH cannot be held liable for the contents of third links. For this, exclusively the operator of the correspondent website is held liable.

TecAlliance GmbH is anxious to present the contents of your web offer always up-to-date, correctly and completely. Errors, however, cannot be entirely excluded.

TecAlliance GmbH cannot be held liable for the up-to-dateness, the correct contents and the completeness of the information contained in your website, unless errors had been entered deliberately and grossly negligent. This rule applies to any material or immaterial damage of third parties that may occur by using the website.

Public Directory of Procedures

Web Design & Realisation:
INCREON GmbH
Naming, Branding, Marketing Communication
Robert-Bürkle-Str. 3
85737 Ismaning / Munich
team@increon.com
www.increon.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bestimmungen zum TecCom Start-up und Dienstleistungsvertrag

1 Lieferung, Rechte an den Softwareprodukten

1.1 TecAlliance stellt die Softwareprodukte dem Auftraggeber im Objektcode zu Verfügung. Der Auftraggeber ist verpflichtet, die bei Vertragsschluss aktuelle Version oder eine Nachfolgeversion einzusetzen.

1.2 Der Auftraggeber ist berechtigt, die Softwareprodukte in der genannten Anzahl selbst zu vervielfältigen und selbst zu nutzen oder die Softwareprodukte an einen Endanwender (Nutzer der Software) weiterzugeben. Im Falle der Eigennutzung ist der Auftraggeber selbst Endanwender. Bei der Vervielfältigung sind alphanumerische Kennungen, Warenzeichen und Urheberrechtsvermerke unverändert zu übernehmen. Bei einer Weitergabe der Softwareprodukte hat der Auftraggeber alle in diesen Bestimmungen enthaltenen Rechte und Pflichten weiterzugeben.

1.3 Die Installation der Softwareprodukte obliegt dem Endanwender. TecAlliance unterstützt die Installation und Implementierung auf Wunsch des Auftraggebers gegen Entgelt, entsprechend der jeweils gültigen Preisliste.

1.4 Dem Endanwender steht das nicht ausschließliche Recht zu, die Softwareprodukte in unveränderter Form zu nutzen. Der Endanwender wird die Softwareprodukte nicht zurückentwickeln oder übersetzen und keine Programmteile herauslösen.

1.5 Der Endanwender darf zur Datensicherung von jedem Softwareprodukt eine Kopie herstellen. Er hat dabei alphanumerische Kennungen, Warenzeichen, Marken und Urheberrechtsvermerke unverändert mit zu vervielfältigen. Dokumentationen dürfen nur vervielfältigt werden, soweit sie für eigene Zwecke erforderlich sind.

2 Dienstleistungen

2.1 TecAlliance hat dem Auftraggeber die vereinbarten Dienstleistungen zu erbringen.

2.2 TecAlliance ist berechtigt, die Dienstleistungen dem jeweils aktuellen technischen Stand anzupassen.

2.3 Hard- und Softwarevoraussetzungen sowie Netzadressen und Netzanbindungen des Auftraggebers, die TecAlliance zur Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen für nötig erachtet, wird der Auftraggeber rechtzeitig und auf eigene Kosten beschaffen.

2.4 Die TecCom Services und TecCom Geschäftsprozesse werden an 7 Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag mit einer durchschnittlichen Mindestverfügbarkeit von 98% pro Kalendermonat erbracht.

2.5 TecAlliance verpflichtet sich, die Nachrichten nach Eingang weitere 21 Tage aufzubewahren.

2.6 TecAlliance kann Unteraufträge vergeben, bleibt aber für die Erfüllung der zu erbringenden Leistungen verantwortlich.

3 Zusammenarbeit zwischen den Vertragspartnern

3.1 Jeder Vertragspartner nennt dem anderen einen sachkundigen Mitarbeiter, der zur Durchführung dieses Vertrages erforderliche Auskünfte erteilen und Entscheidungen entweder treffen oder veranlassen kann.

3.2 Die Mitarbeiter von TecAlliance treten in kein Arbeitsverhältnis zum Auftraggeber, auch soweit sie in dessen Räumen tätig werden. Der Auftraggeber wird Wünsche bezüglich der zu erbringenden Leistung ausschließlich dem von TecAlliance genannten verantwortlichen Mitarbeiter übermitteln und den übrigen Mitarbeitern von TecAlliance keine Weisungen erteilen.

4 Gewährleistung

4.1 Die Gewährleistungsfrist für die Softwareprodukte beträgt 6 Monate und beginnt mit der Freischaltung des Auftraggebers, jedoch spätestens 3 Monate nach Lieferung an den Auftraggeber.

4.2 Bei Mängeln am Datenträgermaterial leistet TecAlliance durch Neulieferung Gewähr.

4.3 Die Wartung bezieht sich auf das jeweils neueste Release sowie für die ersten sechs Monate nach dessen Freigabe auch für das Vorgänger Release.

4.4 Die Gewährleistung der Softwareprodukte umfasst die Fehlerdiagnose und die Fehlerbeseitigung. Die Beseitigung von Fehlern, d.h. Abweichungen von den in der Benutzerdokumentation beschriebenen Funktionen, erfolgt durch Lieferung eines neuen Änderungsstandes der Software. Voraussetzung ist, dass der Fehler reproduzierbar ist und die von TecAlliance bereitgestellten Fehlerkorrekturen berücksichtigt worden sind. TecAlliance erhält vom Endanwender alle für die Fehlerbeseitigung benötigten Unterlagen und Informationen.
Bis zur Verfügbarkeit einer Fehlerkorrektur stellt TecAlliance eine Zwischenlösung zur Umgehung des Fehlers bereit, wenn dies bei angemessenem Aufwand möglich ist und wenn der Endanwender wegen des Fehlers unaufschiebbare Aufgaben nicht mehr bearbeiten kann.
Für ein Softwareprodukt, welches der Endanwender über Schnittstellen erweitert hat, die gemäß den entsprechenden Schnittstellenbeschreibungen dafür vorgesehen sind, leistet TecAlliance bis zur Schnittstelle Gewähr. Im Übrigen leistet TecAlliance für ein Softwareprodukt, das der Endanwender geändert hat, keine Gewähr, es sei denn, der Endanwender weist durch einen Probelauf des unveränderten Softwareproduktes nach, dass die Änderungen in keinem ursächlichen Zusammenhang mit dem aufgetretenen Fehler stehen.

4.5 Wird ein Softwareproduktfehler nicht innerhalb angemessener Frist entweder beseitigt oder in einer dem Endanwender zumutbaren Weise umgangen, bleibt das Recht des Endanwenders zur Wandlung des Vertrages oder Minderung der Überlassungsvergütung unberührt.

4.6 Der Auftraggeber verpflichtet sich, für den Betrieb von Lösungen der TecAlliance ausschließlich Systeme (Server, Datenbanken etc.) einzusetzen, die uneingeschränkt dem Support durch den jeweiligen Hersteller unterliegen, deren Support insbesondere vom Hersteller nicht bereits gekündigt worden ist.
Wird während der Analyse eines dem technischen Support der TecAlliance gemeldeten Fehlers festgestellt, dass die Infrastruktursysteme oder Teile davon, die für den Betrieb der TecAlliance-Lösungen relevant sind, nicht mehr durch den Hersteller unterstützt werden, kann TecAlliance gegebenenfalls lediglich eingeschränkt bei der Lösungsfindung unterstützen oder den aufgetretenen Fehler nur mit einem erheblichen Mehraufwand beheben. Die zusätzlichen Leistungen, die TecAlliance in diesem Zusammenhang erbringt, werden in diesen Fällen dem Auftraggeber gemäß der aktuellen, jeweils in den Supportbedingungen einsehbaren, Tagessätze  in Rechnung gestellt. Soweit TecAlliance durch zur Problemlösung erforderlichen Einsatz externer Dienstleister weitere Kosten entstehen, werden diese vollumfänglich an den Auftraggeber weiterberechnet.

5 Preise, Zahlungsbedingungen, Dauer des Vertrages

5.1 Die einmalig zu zahlenden Preise für die Anschaltung der Geschäftspartner werden fällig nachdem die Rechnung dem Auftraggeber zugegangen ist.

5.2 Die laufend zu zahlenden Preise werden ab Nutzungsbeginn monatlich rückwirkend in Rechnung gestellt. Für den ersten angefangenen Monat wird der gesamte Monatsbetrag in Rechnung gestellt.

5.3 Netzanbindungskosten sind in den Preisen nicht enthalten.

5.4 Neben den vorgenannten Preisen stellt TecAlliance vom Endanwender gewünschte Beratungs-, Software-Engineerings- und sonstige Unterstützungsleistungen zu seinen jeweils gültigen Listenpreisen, sofern keine anderslautenden Vereinbarungen mit dem Vertragspartner vorliegen, gesondert in Rechnung.

5.5 Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann schriftlich mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende eines Kalendervierteljahres gekündigt werden, und zwar insgesamt oder jeweils für einzelne Leistungen.

6 Haftung von TecAlliance

6.1 Kommt TecAlliance mit der Lieferung der bestellten Softwareprodukte oder mit der Erbringung anderer vereinbarter Leistungen in Verzug und macht der Endanwender glaubhaft, dass ihm dadurch ein Schaden entstanden ist, kann er pauschalierten Schadenersatz beanspruchen. TecAlliance hat Verzögerungen insbesondere wegen höherer Gewalt, z.B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, oder ähnlicher Ereignisse wie z.B. Streik oder Aussperrung nicht zu vertreten. Der pauschalierte Schadenersatz beträgt für jede vollendete Woche der Verspätung 0,5% des Preises für die verspätet gelieferten Produkte oder für die verspätet erbrachten Leistungen, insgesamt höchstens 5% dieses Preises. Kann der Endanwender Lieferungen oder Leistungen teilweise nicht rechtzeitig im vereinbarten Liefer- oder Leistungsumfang in Betrieb nehmen, ermäßigt sich der pauschalierte Schadenersatz entsprechend.

6.2 Schadenersatzansprüche des Endanwenders, die über die in Ziffer 6.1 genannten Grenzen hinausgehen, sind in allen Fällen verspäteter Lieferung oder Leistung, auch nach Ablauf einer TecAlliance gesetzten Nachfrist mit Ablehnungsandrohung, ausgeschlossen, soweit nicht in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit zwingend gehaftet wird. Das Recht des Endanwenders zum Rücktritt vom Vertrag und die Regelungen in den Ziffern 6.3 bis 6.5 bleiben unberührt.

6.3 TecAlliance haftet für einen von ihr zu vertretenden Personenschaden unbeschränkt und ersetzt bei einem von ihr zu vertretenden Sachschaden den Aufwand für die Wiederherstellung der Sachen bis zu einem Betrag von EUR 50.000,- je Schadenereignis. Bei Beschädigung von Datenträgermaterial umfasst die Ersatzpflicht nicht den Aufwand für die Wiederbeschaffung verlorener Daten und Informationen.

6.4 Weitergehende als die in diesem Vertrag ausdrücklich genannten Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche des Endanwenders, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere Ansprüche wegen Betriebsunterbrechung, entgangenem Gewinn, Verlust von Informationen und Daten oder Mangelfolgeschäden sind ausgeschlossen, soweit nicht z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz oder in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, des Fehlens zugesicherter Eigenschaften oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadenersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

6.5 Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Endanwenders ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

7 Haftung von TecAlliance wegen der Verletzung von Schutzrechten Dritter

7.1 Macht ein Dritter Ansprüche wegen der Verletzung von gewerblichen Schutzrechten oder Urheberrechten (im Folgenden: Schutzrechte) durch die von TecAlliance gelieferten Softwareprodukte gegenüber dem Endanwender geltend und wird die Nutzung der Softwareprodukte hierdurch beeinträchtigt oder untersagt, so wird TecAlliance nach seiner Wahl und auf seine Kosten entweder die Softwareprodukte so ändern oder ersetzen, dass sie das Schutzrecht nicht verletzen, aber im Wesentlichen dennoch den vereinbarten Spezifikationen entsprechen, den Endanwender von Lizenzgebühren für die Benutzung der Softwareprodukte gegenüber dem Dritten freistellen oder die Softwareprodukte gegen Erstattung der vom Endanwender entrichteten Überlassungsvergütung abzüglich eines die Zeit der Nutzung des Softwareprodukts berücksichtigenden Betrages zurücknehmen.

7.2 Voraussetzungen für die Haftung von TecAlliance nach Ziffer 7.1 sind, dass der Endanwender TecAlliance von Ansprüchen Dritter wegen einer Schutzrechtsverletzung unverzüglich schriftlich verständigt, die behauptete Verletzung nicht anerkennt und jegliche Auseinandersetzung, einschließlich etwaiger außergerichtlicher Regelungen, nur im Einvernehmen mit TecAlliance führt. Stellt der Endanwender die Nutzung des Softwareproduktes aus Schadensminderungs- oder sonstigen wichtigen Gründen ein, ist er verpflichtet, den Dritten darauf hinzuweisen, dass mit der Nutzungseinstellung ein Anerkenntnis der Schutzrechtsverletzung nicht verbunden ist.

7.3 Soweit der Endanwender selbst die Schutzrechtsverletzung zu vertreten hat, sind Ansprüche gegen TecAlliance nach Ziffer 7.1 ausgeschlossen. Gleiches gilt, soweit die Schutzrechtsverletzung auf speziellen Vorgaben des Endanwenders beruht, durch eine vom Endanwender nicht vorhersehbare Anwendung oder dadurch verursacht wird, dass das Softwareprodukt vom Endanwender verändert oder zusammen mit nicht von TecAlliance gelieferten Softwareprodukten eingesetzt wird.

7.4 Weitergehende Ansprüche des Endanwenders wegen einer Verletzung von Schutzrechten Dritter sind ausgeschlossen. Das Recht des Endanwenders zum Rücktritt vom Vertrag und die Regelungen in den Ziffern 6.3 bis 6.5 bleiben jedoch unberührt.

8 Geheimhaltung

Die Vertragspartner werden alle Unterlagen, Informationen und Daten, die sie zur Durchführung der Vereinbarung erhalten und die als vertraulich bezeichnet werden, nur zur Durchführung dieser Vereinbarung verwenden. Solange und soweit sie nicht allgemein bekannt geworden sind, werden die Vertragspartner die genannten Unterlagen und Informationen gegenüber an der Durchführung der Vereinbarung nicht beteiligten Dritten vertraulich behandeln. Diese Pflichten bleiben auch nach der Beendigung der Vereinbarung bestehen.
Der Auftraggeber erteilt mit der Unterschrift dieses Vertrages TecAlliance die Erlaubnis, ihn als TecAlliance Kunden nennen zu dürfen.

9 Ausfuhrgenehmigung, Übertragung vertraglicher Rechte und Pflichten, Nebenabreden, Gerichtsstand

9.1 Die Ausfuhr der Softwareprodukte und der Unterlagen kann – z.B. aufgrund ihrer Art oder ihres Verwendungszweckes – der Genehmigungspflicht unterliegen.

9.2 TecAlliance ist berechtigt, Ansprüche sowie Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag im Ganzen auf einen Dritten zu übertragen. Ist der Dritte nicht ein mit TecAlliance im Sinne von § 15 Aktiengesetz verbundenes Unternehmen, so wird die Abtretung nicht wirksam, wenn der Endanwender innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt einer entsprechenden Mitteilung schriftlich widerspricht; hierauf wird TecAlliance in der Mitteilung hinweisen.

9.3 Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

9.4 Gerichtsstand ist München, wenn der Auftraggeber Vollkaufmann ist.

Legal Notice

TecAlliance GmbH
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning
Germany

Phone: +49 (0)89 321216 – 0
Fax: +49 (0)89 321216 – 100
info@tecalliance.net
Managing Director
Jürgen Buchert

The company is registered in the commercial register of the Local Court Munich with the
HRB-Nr.: 134 509
USt-IdNr.: DE212306071

All rights reserved.
Complete copyright for this website by TecAlliance GmbH.

Right of use
Copyright © by
TecAlliance GmbH
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning

Exclusion note:
Despite of a careful control of the contents, TecAlliance GmbH cannot be held liable for the contents of third links. For this, exclusively the operator of the correspondent website is held liable.

TecAlliance GmbH is anxious to present the contents of your web offer always up-to-date, correctly and completely. Errors, however, cannot be entirely excluded.

TecAlliance GmbH cannot be held liable for the up-to-dateness, the correct contents and the completeness of the information contained in your website, unless errors had been entered deliberately and grossly negligent. This rule applies to any material or immaterial damage of third parties that may occur by using the website.

Public Directory of Procedures

Web Design & Realisation:
INCREON GmbH
Naming, Branding, Marketing Communication
Robert-Bürkle-Str. 3
85737 Ismaning / Munich
team@increon.com
www.increon.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bestimmungen zum TecCom Start-up und Dienstleistungsvertrag

1 Lieferung, Rechte an den Softwareprodukten

1.1 TecAlliance stellt die Softwareprodukte dem Auftraggeber im Objektcode zu Verfügung. Der Auftraggeber ist verpflichtet, die bei Vertragsschluss aktuelle Version oder eine Nachfolgeversion einzusetzen.

1.2 Der Auftraggeber ist berechtigt, die Softwareprodukte in der genannten Anzahl selbst zu vervielfältigen und selbst zu nutzen oder die Softwareprodukte an einen Endanwender (Nutzer der Software) weiterzugeben. Im Falle der Eigennutzung ist der Auftraggeber selbst Endanwender. Bei der Vervielfältigung sind alphanumerische Kennungen, Warenzeichen und Urheberrechtsvermerke unverändert zu übernehmen. Bei einer Weitergabe der Softwareprodukte hat der Auftraggeber alle in diesen Bestimmungen enthaltenen Rechte und Pflichten weiterzugeben.

1.3 Die Installation der Softwareprodukte obliegt dem Endanwender. TecAlliance unterstützt die Installation und Implementierung auf Wunsch des Auftraggebers gegen Entgelt, entsprechend der jeweils gültigen Preisliste.

1.4 Dem Endanwender steht das nicht ausschließliche Recht zu, die Softwareprodukte in unveränderter Form zu nutzen. Der Endanwender wird die Softwareprodukte nicht zurückentwickeln oder übersetzen und keine Programmteile herauslösen.

1.5 Der Endanwender darf zur Datensicherung von jedem Softwareprodukt eine Kopie herstellen. Er hat dabei alphanumerische Kennungen, Warenzeichen, Marken und Urheberrechtsvermerke unverändert mit zu vervielfältigen. Dokumentationen dürfen nur vervielfältigt werden, soweit sie für eigene Zwecke erforderlich sind.

2 Dienstleistungen

2.1 TecAlliance hat dem Auftraggeber die vereinbarten Dienstleistungen zu erbringen.

2.2 TecAlliance ist berechtigt, die Dienstleistungen dem jeweils aktuellen technischen Stand anzupassen.

2.3 Hard- und Softwarevoraussetzungen sowie Netzadressen und Netzanbindungen des Auftraggebers, die TecAlliance zur Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen für nötig erachtet, wird der Auftraggeber rechtzeitig und auf eigene Kosten beschaffen.

2.4 Die TecCom Services und TecCom Geschäftsprozesse werden an 7 Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag mit einer durchschnittlichen Mindestverfügbarkeit von 98% pro Kalendermonat erbracht.

2.5 TecAlliance verpflichtet sich, die Nachrichten nach Eingang weitere 21 Tage aufzubewahren.

2.6 TecAlliance kann Unteraufträge vergeben, bleibt aber für die Erfüllung der zu erbringenden Leistungen verantwortlich.

3 Zusammenarbeit zwischen den Vertragspartnern

3.1 Jeder Vertragspartner nennt dem anderen einen sachkundigen Mitarbeiter, der zur Durchführung dieses Vertrages erforderliche Auskünfte erteilen und Entscheidungen entweder treffen oder veranlassen kann.

3.2 Die Mitarbeiter von TecAlliance treten in kein Arbeitsverhältnis zum Auftraggeber, auch soweit sie in dessen Räumen tätig werden. Der Auftraggeber wird Wünsche bezüglich der zu erbringenden Leistung ausschließlich dem von TecAlliance genannten verantwortlichen Mitarbeiter übermitteln und den übrigen Mitarbeitern von TecAlliance keine Weisungen erteilen.

4 Gewährleistung

4.1 Die Gewährleistungsfrist für die Softwareprodukte beträgt 6 Monate und beginnt mit der Freischaltung des Auftraggebers, jedoch spätestens 3 Monate nach Lieferung an den Auftraggeber.

4.2 Bei Mängeln am Datenträgermaterial leistet TecAlliance durch Neulieferung Gewähr.

4.3 Die Wartung bezieht sich auf das jeweils neueste Release sowie für die ersten sechs Monate nach dessen Freigabe auch für das Vorgänger Release.

4.4 Die Gewährleistung der Softwareprodukte umfasst die Fehlerdiagnose und die Fehlerbeseitigung. Die Beseitigung von Fehlern, d.h. Abweichungen von den in der Benutzerdokumentation beschriebenen Funktionen, erfolgt durch Lieferung eines neuen Änderungsstandes der Software. Voraussetzung ist, dass der Fehler reproduzierbar ist und die von TecAlliance bereitgestellten Fehlerkorrekturen berücksichtigt worden sind. TecAlliance erhält vom Endanwender alle für die Fehlerbeseitigung benötigten Unterlagen und Informationen.
Bis zur Verfügbarkeit einer Fehlerkorrektur stellt TecAlliance eine Zwischenlösung zur Umgehung des Fehlers bereit, wenn dies bei angemessenem Aufwand möglich ist und wenn der Endanwender wegen des Fehlers unaufschiebbare Aufgaben nicht mehr bearbeiten kann.
Für ein Softwareprodukt, welches der Endanwender über Schnittstellen erweitert hat, die gemäß den entsprechenden Schnittstellenbeschreibungen dafür vorgesehen sind, leistet TecAlliance bis zur Schnittstelle Gewähr. Im Übrigen leistet TecAlliance für ein Softwareprodukt, das der Endanwender geändert hat, keine Gewähr, es sei denn, der Endanwender weist durch einen Probelauf des unveränderten Softwareproduktes nach, dass die Änderungen in keinem ursächlichen Zusammenhang mit dem aufgetretenen Fehler stehen.

4.5 Wird ein Softwareproduktfehler nicht innerhalb angemessener Frist entweder beseitigt oder in einer dem Endanwender zumutbaren Weise umgangen, bleibt das Recht des Endanwenders zur Wandlung des Vertrages oder Minderung der Überlassungsvergütung unberührt.

4.6 Der Auftraggeber verpflichtet sich, für den Betrieb von Lösungen der TecAlliance ausschließlich Systeme (Server, Datenbanken etc.) einzusetzen, die uneingeschränkt dem Support durch den jeweiligen Hersteller unterliegen, deren Support insbesondere vom Hersteller nicht bereits gekündigt worden ist.
Wird während der Analyse eines dem technischen Support der TecAlliance gemeldeten Fehlers festgestellt, dass die Infrastruktursysteme oder Teile davon, die für den Betrieb der TecAlliance-Lösungen relevant sind, nicht mehr durch den Hersteller unterstützt werden, kann TecAlliance gegebenenfalls lediglich eingeschränkt bei der Lösungsfindung unterstützen oder den aufgetretenen Fehler nur mit einem erheblichen Mehraufwand beheben. Die zusätzlichen Leistungen, die TecAlliance in diesem Zusammenhang erbringt, werden in diesen Fällen dem Auftraggeber gemäß der aktuellen, jeweils in den Supportbedingungen einsehbaren, Tagessätze  in Rechnung gestellt. Soweit TecAlliance durch zur Problemlösung erforderlichen Einsatz externer Dienstleister weitere Kosten entstehen, werden diese vollumfänglich an den Auftraggeber weiterberechnet.

5 Preise, Zahlungsbedingungen, Dauer des Vertrages

5.1 Die einmalig zu zahlenden Preise für die Anschaltung der Geschäftspartner werden fällig nachdem die Rechnung dem Auftraggeber zugegangen ist.

5.2 Die laufend zu zahlenden Preise werden ab Nutzungsbeginn monatlich rückwirkend in Rechnung gestellt. Für den ersten angefangenen Monat wird der gesamte Monatsbetrag in Rechnung gestellt.

5.3 Netzanbindungskosten sind in den Preisen nicht enthalten.

5.4 Neben den vorgenannten Preisen stellt TecAlliance vom Endanwender gewünschte Beratungs-, Software-Engineerings- und sonstige Unterstützungsleistungen zu seinen jeweils gültigen Listenpreisen, sofern keine anderslautenden Vereinbarungen mit dem Vertragspartner vorliegen, gesondert in Rechnung.

5.5 Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann schriftlich mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende eines Kalendervierteljahres gekündigt werden, und zwar insgesamt oder jeweils für einzelne Leistungen.

6 Haftung von TecAlliance

6.1 Kommt TecAlliance mit der Lieferung der bestellten Softwareprodukte oder mit der Erbringung anderer vereinbarter Leistungen in Verzug und macht der Endanwender glaubhaft, dass ihm dadurch ein Schaden entstanden ist, kann er pauschalierten Schadenersatz beanspruchen. TecAlliance hat Verzögerungen insbesondere wegen höherer Gewalt, z.B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, oder ähnlicher Ereignisse wie z.B. Streik oder Aussperrung nicht zu vertreten. Der pauschalierte Schadenersatz beträgt für jede vollendete Woche der Verspätung 0,5% des Preises für die verspätet gelieferten Produkte oder für die verspätet erbrachten Leistungen, insgesamt höchstens 5% dieses Preises. Kann der Endanwender Lieferungen oder Leistungen teilweise nicht rechtzeitig im vereinbarten Liefer- oder Leistungsumfang in Betrieb nehmen, ermäßigt sich der pauschalierte Schadenersatz entsprechend.

6.2 Schadenersatzansprüche des Endanwenders, die über die in Ziffer 6.1 genannten Grenzen hinausgehen, sind in allen Fällen verspäteter Lieferung oder Leistung, auch nach Ablauf einer TecAlliance gesetzten Nachfrist mit Ablehnungsandrohung, ausgeschlossen, soweit nicht in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit zwingend gehaftet wird. Das Recht des Endanwenders zum Rücktritt vom Vertrag und die Regelungen in den Ziffern 6.3 bis 6.5 bleiben unberührt.

6.3 TecAlliance haftet für einen von ihr zu vertretenden Personenschaden unbeschränkt und ersetzt bei einem von ihr zu vertretenden Sachschaden den Aufwand für die Wiederherstellung der Sachen bis zu einem Betrag von EUR 50.000,- je Schadenereignis. Bei Beschädigung von Datenträgermaterial umfasst die Ersatzpflicht nicht den Aufwand für die Wiederbeschaffung verlorener Daten und Informationen.

6.4 Weitergehende als die in diesem Vertrag ausdrücklich genannten Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche des Endanwenders, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere Ansprüche wegen Betriebsunterbrechung, entgangenem Gewinn, Verlust von Informationen und Daten oder Mangelfolgeschäden sind ausgeschlossen, soweit nicht z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz oder in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, des Fehlens zugesicherter Eigenschaften oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadenersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

6.5 Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Endanwenders ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

7 Haftung von TecAlliance wegen der Verletzung von Schutzrechten Dritter

7.1 Macht ein Dritter Ansprüche wegen der Verletzung von gewerblichen Schutzrechten oder Urheberrechten (im Folgenden: Schutzrechte) durch die von TecAlliance gelieferten Softwareprodukte gegenüber dem Endanwender geltend und wird die Nutzung der Softwareprodukte hierdurch beeinträchtigt oder untersagt, so wird TecAlliance nach seiner Wahl und auf seine Kosten entweder die Softwareprodukte so ändern oder ersetzen, dass sie das Schutzrecht nicht verletzen, aber im Wesentlichen dennoch den vereinbarten Spezifikationen entsprechen, den Endanwender von Lizenzgebühren für die Benutzung der Softwareprodukte gegenüber dem Dritten freistellen oder die Softwareprodukte gegen Erstattung der vom Endanwender entrichteten Überlassungsvergütung abzüglich eines die Zeit der Nutzung des Softwareprodukts berücksichtigenden Betrages zurücknehmen.

7.2 Voraussetzungen für die Haftung von TecAlliance nach Ziffer 7.1 sind, dass der Endanwender TecAlliance von Ansprüchen Dritter wegen einer Schutzrechtsverletzung unverzüglich schriftlich verständigt, die behauptete Verletzung nicht anerkennt und jegliche Auseinandersetzung, einschließlich etwaiger außergerichtlicher Regelungen, nur im Einvernehmen mit TecAlliance führt. Stellt der Endanwender die Nutzung des Softwareproduktes aus Schadensminderungs- oder sonstigen wichtigen Gründen ein, ist er verpflichtet, den Dritten darauf hinzuweisen, dass mit der Nutzungseinstellung ein Anerkenntnis der Schutzrechtsverletzung nicht verbunden ist.

7.3 Soweit der Endanwender selbst die Schutzrechtsverletzung zu vertreten hat, sind Ansprüche gegen TecAlliance nach Ziffer 7.1 ausgeschlossen. Gleiches gilt, soweit die Schutzrechtsverletzung auf speziellen Vorgaben des Endanwenders beruht, durch eine vom Endanwender nicht vorhersehbare Anwendung oder dadurch verursacht wird, dass das Softwareprodukt vom Endanwender verändert oder zusammen mit nicht von TecAlliance gelieferten Softwareprodukten eingesetzt wird.

7.4 Weitergehende Ansprüche des Endanwenders wegen einer Verletzung von Schutzrechten Dritter sind ausgeschlossen. Das Recht des Endanwenders zum Rücktritt vom Vertrag und die Regelungen in den Ziffern 6.3 bis 6.5 bleiben jedoch unberührt.

8 Geheimhaltung

Die Vertragspartner werden alle Unterlagen, Informationen und Daten, die sie zur Durchführung der Vereinbarung erhalten und die als vertraulich bezeichnet werden, nur zur Durchführung dieser Vereinbarung verwenden. Solange und soweit sie nicht allgemein bekannt geworden sind, werden die Vertragspartner die genannten Unterlagen und Informationen gegenüber an der Durchführung der Vereinbarung nicht beteiligten Dritten vertraulich behandeln. Diese Pflichten bleiben auch nach der Beendigung der Vereinbarung bestehen.
Der Auftraggeber erteilt mit der Unterschrift dieses Vertrages TecAlliance die Erlaubnis, ihn als TecAlliance Kunden nennen zu dürfen.

9 Ausfuhrgenehmigung, Übertragung vertraglicher Rechte und Pflichten, Nebenabreden, Gerichtsstand

9.1 Die Ausfuhr der Softwareprodukte und der Unterlagen kann – z.B. aufgrund ihrer Art oder ihres Verwendungszweckes – der Genehmigungspflicht unterliegen.

9.2 TecAlliance ist berechtigt, Ansprüche sowie Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag im Ganzen auf einen Dritten zu übertragen. Ist der Dritte nicht ein mit TecAlliance im Sinne von § 15 Aktiengesetz verbundenes Unternehmen, so wird die Abtretung nicht wirksam, wenn der Endanwender innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt einer entsprechenden Mitteilung schriftlich widerspricht; hierauf wird TecAlliance in der Mitteilung hinweisen.

9.3 Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

9.4 Gerichtsstand ist München, wenn der Auftraggeber Vollkaufmann ist.

Legal Notice

TecAlliance GmbH
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning
Germany

Phone: +49 (0)89 321216 – 0
Fax: +49 (0)89 321216 – 100
info@tecalliance.net
Managing Director
Jürgen Buchert

The company is registered in the commercial register of the Local Court Munich with the
HRB-Nr.: 134 509
USt-IdNr.: DE212306071

All rights reserved.
Complete copyright for this website by TecAlliance GmbH.

Right of use
Copyright © by
TecAlliance GmbH
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning

Exclusion note:
Despite of a careful control of the contents, TecAlliance GmbH cannot be held liable for the contents of third links. For this, exclusively the operator of the correspondent website is held liable.

TecAlliance GmbH is anxious to present the contents of your web offer always up-to-date, correctly and completely. Errors, however, cannot be entirely excluded.

TecAlliance GmbH cannot be held liable for the up-to-dateness, the correct contents and the completeness of the information contained in your website, unless errors had been entered deliberately and grossly negligent. This rule applies to any material or immaterial damage of third parties that may occur by using the website.

Public Directory of Procedures

Web Design & Realisation:
INCREON GmbH
Naming, Branding, Marketing Communication
Robert-Bürkle-Str. 3
85737 Ismaning / Munich
team@increon.com
www.increon.com

Data Privacy

at
TecAlliance GmbH

General information

We, TecAlliance GmbH, based in Ismaning, take protecting your private data very seriously and would like for you to feel comfortable visiting our website. Protecting your privacy when handling personal data is an important concern for us, which we take into account in our business processes. We handle data that is collected when visiting our website in accordance with the data protection regulations of the Federal Republic of Germany.

Collection and processing of personal data

Personal data is only handled within the scope of the applicable statutory regulations. This means that TecAlliance GmbH (and the agency involved, INCREON) may collect, process and use your personal data (e.g. name, address, telephone number or e-mail address) insofar as it is required for the establishment, content-related arrangement and amendment of the contractual relationship with regard to the use of the website and the offered services and offerings.

Every access to our website is recorded for a limited period in log files in line with the law. This concerns your IP address, the website from which you are visiting us, our websites that you are visiting, as well as the date and the duration of the visit.

This data is exclusively used for internal purposes, i.e. for statistical purposes as well as to ensure the stability and operational security of the system.

TecAlliance GmbH does not collect any personal data via these websites insofar as you have not provided it to us voluntarily and submitted your declaration of consent in the corresponding place in the menu.

This personal data is only used for the purpose stated in the statement of consent and is deleted immediately after performing the respective service. The collected data is not disseminated to third parties (subject to a court order as part of a criminal investigation).

Naturally, you can withdraw your consent at any time in whole or in part with effect for the future with regard to TecAlliance GmbH by simply sending an e-mail to dataprivacy@tecalliance.net. We will then delete the affected data where not otherwise agreed with you.

Use of Cookies

Cookies are files that the web server leaves behind on the computers of users for the purpose of tracking. We use cookies to facilitate repeated access and the use of our website for users. They do not cause any damage to computer systems and files. It is possible in most browsers to block the saving of all cookies, remove existing cookies and warn the user before a cookie is saved.

Etracker

On this website, data is collected and stored for purposes of marketing and optimisation using the technologies of etracker GmbH (www.etracker.com).

From this data use, profiles can be generated using a pseudonym. Cookies may also be used for this purpose.

Cookies are small text files that are stored locally in the temporary memory of the Internet browser of the website visitor. Cookies make it possible to recognise the Internet browser again.

The data collected with the etracker technologies is not used to personally identify a website visitor without his/her especially given approval. The data is also not joined to personal data through the pseudonym.

Future data collection and storage can be terminated at any time with immediate effect.  If you do not wish to allow the storage of your visitor data, please click here.

 Data Security

Your data is hosted with a provider in accordance with Section 11 of the Federal Data Protection Act. Both TecAlliance GmbH and the provider employ technical and organisational security measures to protect your collected data from accidental or deliberate manipulation, loss, destruction, and against access by unauthorised persons. Our security measures are constantly being improved in line with technological advancements.

 Right to information

On request, we will be happy to inform you, in line with applicable law, whether and which personal data is saved with us about you. Our contact details:

dataprivacy@tecalliance.net

TecAlliance GmbH
Steinheilstr. 10
85737 Ismaning
Germany

Changes to this data protection statement

Please note that this data protection statement can be amended if new legal regulations make this necessary.
Ismaning, 8th of March 2016

Data Privacy

at
TecAlliance GmbH

General information

We, TecAlliance GmbH, based in Ismaning, take protecting your private data very seriously and would like for you to feel comfortable visiting our website. Protecting your privacy when handling personal data is an important concern for us, which we take into account in our business processes. We handle data that is collected when visiting our website in accordance with the data protection regulations of the Federal Republic of Germany.

Collection and processing of personal data

Personal data is only handled within the scope of the applicable statutory regulations. This means that TecAlliance GmbH (and the agency involved, INCREON) may collect, process and use your personal data (e.g. name, address, telephone number or e-mail address) insofar as it is required for the establishment, content-related arrangement and amendment of the contractual relationship with regard to the use of the website and the offered services and offerings.

Every access to our website is recorded for a limited period in log files in line with the law. This concerns your IP address, the website from which you are visiting us, our websites that you are visiting, as well as the date and the duration of the visit.

This data is exclusively used for internal purposes, i.e. for statistical purposes as well as to ensure the stability and operational security of the system.

TecAlliance GmbH does not collect any personal data via these websites insofar as you have not provided it to us voluntarily and submitted your declaration of consent in the corresponding place in the menu.

This personal data is only used for the purpose stated in the statement of consent and is deleted immediately after performing the respective service. The collected data is not disseminated to third parties (subject to a court order as part of a criminal investigation).

Naturally, you can withdraw your consent at any time in whole or in part with effect for the future with regard to TecAlliance GmbH by simply sending an e-mail to dataprivacy@tecalliance.net. We will then delete the affected data where not otherwise agreed with you.

Use of Cookies

Cookies are files that the web server leaves behind on the computers of users for the purpose of tracking. We use cookies to facilitate repeated access and the use of our website for users. They do not cause any damage to computer systems and files. It is possible in most browsers to block the saving of all cookies, remove existing cookies and warn the user before a cookie is saved.

Etracker

On this website, data is collected and stored for purposes of marketing and optimisation using the technologies of etracker GmbH (www.etracker.com).

From this data use, profiles can be generated using a pseudonym. Cookies may also be used for this purpose.

Cookies are small text files that are stored locally in the temporary memory of the Internet browser of the website visitor. Cookies make it possible to recognise the Internet browser again.

The data collected with the etracker technologies is not used to personally identify a website visitor without his/her especially given approval. The data is also not joined to personal data through the pseudonym.

Future data collection and storage can be terminated at any time with immediate effect.  If you do not wish to allow the storage of your visitor data, please click here.

 Data Security

Your data is hosted with a provider in accordance with Section 11 of the Federal Data Protection Act. Both TecAlliance GmbH and the provider employ technical and organisational security measures to protect your collected data from accidental or deliberate manipulation, loss, destruction, and against access by unauthorised persons. Our security measures are constantly being improved in line with technological advancements.

 Right to information

On request, we will be happy to inform you, in line with applicable law, whether and which personal data is saved with us about you. Our contact details:

dataprivacy@tecalliance.net

TecAlliance GmbH
Steinheilstr. 10
85737 Ismaning
Germany

Changes to this data protection statement

Please note that this data protection statement can be amended if new legal regulations make this necessary.
Ismaning, 8th of March 2016

Protection des données

chez
TecAlliance GmbH

Généralités

Nous, la société TecAlliance GmbH, sise à Ismaning, prenons la protection de vos données à caractère personnel très au sérieux et souhaitons que vous ayez l’esprit tranquille quand vous consultez notre site Internet. La protection de votre vie privée lors du traitement des données à caractère personnel est l’une de nos préoccupations majeures dont nous tenons compte dans nos processus commerciaux. Nous traitons les données qui sont collectées pendant que vous consultez notre site conformément aux dispositions relatives à la protection des données en vigueur en République fédérale d’Allemagne.

Collecte et traitement des données à caractère personnel

Les données à caractère personnel sont traitées uniquement dans le cadre des dispositions légales en vigueur. Cela signifie que TecAlliance GmbH (et son agence associée INCREON) peut recueillir, traiter et utiliser vos données à caractère personnel (comme votre nom, adresse postale, numéro de téléphone ou adresse électronique) seulement si celles-ci sont nécessaires pour la justification, les modalités et la modification du rapport contractuel relativement à l’utilisation du site Internet et aux offres et prestations proposées.

Conformément à la loi, chaque accès à nos pages Internet est enregistré dans des fichiers journaux (log files) pour une durée limitée. Ceci concerne votre adresse IP, le site depuis lequel vous arrivez chez nous, les pages que vous consultez chez nous ainsi que la date et la durée de votre visite.

Ces données sont utilisées uniquement à des fins internes, c’est-à-dire à des fins statistiques ainsi que pour garantir la stabilité et la sécurité du fonctionnement du système.

La société TecAlliance GmbH ne collecte pas de données à caractère personnel par le biais de ces sites Internet dans la mesure où vous ne nous les mettez pas volontairement à notre disposition et n’avez pas remis votre déclaration de consentement dans la rubrique appropriée du menu.

Ces données à caractère personnel sont utilisées seulement aux fins mentionnées dans ladite déclaration de consentement et sont supprimées une fois le service concerné terminé. Les données saisies ne sont pas transmises à des tiers (sous réserve d’une injonction du tribunal dans le cadre d’une procédure d’enquête pénale).

Vous pouvez, bien entendu, révoquer à tout moment, en partie ou intégralement, votre consentement accordé à la société TecAlliance GmbH avec effet pour l’avenir. Il vous suffit, pour cela, d’envoyer un e-mail à dataprivacy@tecalliance.net. Nous supprimerons alors les données concernées, sauf accord contraire passé avec vous.

Utilisation de cookies

Les cookies sont des données que les serveurs Web laissent sur les ordinateurs des utilisateurs à des fins de suivi. Nous utilisons des cookies pour faciliter aux utilisateurs l’accès répété et l’utilisation de notre site Internet. Ils n’ont aucun effet néfaste sur les données ou les systèmes informatiques. La plupart des navigateurs permettent de bloquer la réception de tous les cookies, de supprimer les cookies existants ou d’avertir l’utilisateur avant la réception d’un cookie.

Etracker

Ce site Internet utilise des technologies d’etracker GmbH (www.etracker.com) permettant de collecter et d’enregistrer des données à des fins de marketing et d’amélioration.

Il est possible de créer des profils d’utilisateur avec un pseudonyme à partir de ces informations. Pour cela, des cookies sont utilisés.

Les cookies sont de courts fichiers texte enregistrés localement dans la mémoire tampon du navigateur Internet utilisé par le visiteur du site Internet. Les cookies permettent de reconnaître le navigateur Internet.

Les données collectées avec les technologies d’etracker ne sont pas utilisées, sauf accord exprès de la personne concernée, pour reconnaître personnellement le visiteur de ce site Internet. De plus, elles ne sont pas recoupées avec des informations personnelles sur le détenteur du pseudonyme.

Il est possible de s’opposer à tout moment à la collecte et à l’enregistrement des données avec effet pour l’avenir. Pour vous opposer maintenant à l’enregistrement des données collectées pendant vos visites de ce site, veuillez cliquer ici.

Sécurité des données

Lors du traitement des données de votre commande, vos données sont hébergées chez un fournisseur conformément à l’art. 11 de la loi allemande sur la protection des données (BDSG). Aussi bien TecAlliance GmbH que le fournisseur mettent en œuvre des mesures de sécurité techniques et organisationnelles pour protéger vos données collectées face à toute manipulation, perte, destruction ou à tout accès par des tiers non autorisés, que ce soit de manière accidentelle ou intentionnelle. Nous améliorons constamment nos mesures de sécurité en fonction du progrès technologique.

Droit à l’information

Conformément au droit en vigueur, si vous en faites la demande, nous vous informerons volontiers ; si des données à caractère personnel vous concernant sont enregistrées chez nous et, le cas échéant, lesquelles.

Nos coordonnées :

dataprivacy@tecalliance.net

TecAlliance GmbH

Steinheilstraße. 10

85737 Ismaning

Modification de la présente déclaration de confidentialité

Veuillez noter que la présente déclaration de confidentialité peut être modifiée ; si de nouvelles dispositions légales le requièrent.
Ismaning, le 08 Mars 2016.

Política de privacidad

de
TecAlliance GmbH

Cuestiones generales

Nosotros, la empresa TecAlliance GmbH, con sede en Ismaning (Alemania), nos tomamos muy en serio la protección de sus datos personales y queremos que usted se sienta bien al visitar nuestro sitio web. Otorgamos una gran importancia a la protección de su privacidad durante el procesamiento de sus datos personales a lo largo de todos los procesos comerciales. Procesamos los datos recopilados durante una visita a nuestro sitio web conforme a las disposiciones legales en materia de protección de datos de la República Federal de Alemania.

Recopilación y procesamiento de datos personales

Los datos personales solo se procesan en el marco de las disposiciones legales vigentes. Ello significa que TecAlliance GmbH (y la agencia participante INCREON) solo puede recopilar, procesar y usar sus datos personales (p. ej., nombre, dirección, número de teléfono o dirección de correo electrónico) siempre que ello sea necesario para justificar, formular y modificar la relación contractual con respecto al uso del sitio web y las ofertas y servicios ofrecidos.

Conforme a la ley, todo acceso a nuestras páginas web se almacena en archivos de registro (log files) durante un periodo definido. En concreto, se almacenan la dirección IP, la página web desde la que nos visita, las páginas web de nuestra empresa que usted visita y la fecha y la duración de la visita.

Estos datos se utilizan exclusivamente con fines internos, es decir, con fines estadísticos y para garantizar la estabilidad y la seguridad del sistema.

TecAlliance GmbH no recopila datos personales a través de estas páginas web, salvo que usted los proporcione de manera voluntaria y acepte la declaración de consentimiento en el punto del menú destinado a ese fin.

Estos datos personales solo se emplean con el fin indicado en la declaración de consentimiento correspondiente y se eliminan de inmediato tras prestarse el servicio correspondiente. Los datos recopilados no se ponen en manos de terceros, salvo que así se requiera por orden judicial en el marco de una investigación penal.

Usted puede revocar su consentimiento ante TecAlliance GmbH de manera total o parcial en todo momento con efecto a futuro con tan solo enviar un correo electrónico a dataprivacy@tecalliance.net. Eliminaremos los datos correspondientes siempre y cuando no lo hayamos acordado con usted de otra manera.

Uso de cookies

Las cookies son datos que dejan los servidores web en ordenadores de usuarios para realizar seguimientos. Utilizamos cookies para facilitar al usuario la próxima visita a la web y el uso de la misma. No causarán perjuicio alguno en el sistema y en los archivos de su ordenador. En la mayoría de navegadores se puede bloquear la recepción de todas las cookies, eliminar las existentes o advertir a un usuario de la recepción de una cookie.

Etracker

En esta web se recopilan y se almacenan datos con fines de marketing y optimización haciendo uso de tecnologías de la empresa etracker GmbH (www.etracker.com).

A partir de estos datos, se pueden generar perfiles de uso con un pseudónimo. Para ello, se pueden emplear cookies.

Las cookies son pequeños archivos de texto que se almacenan de forma local en la caché del navegador de internet del usuario que accede a la web. Las cookies permiten volver a reconocer el navegador de internet.

Siempre que no se cuente con un permiso explícito del usuario, los datos recopilados con las tecnologías de etracker no se emplearán para identificar personalmente al usuario de esta web ni se vincularán con datos personales sobre el titular del pseudónimo.

Puede oponerse en todo momento a la recopilación y al almacenamiento de datos con efecto a futuro. Para oponerse al almacenamiento de los datos de usuario, haga clic aquí.

Seguridad de datos

Sus datos se alojan en un proveedor en el marco del procesamiento de datos por encargo conforme al Art. 11 del BDSG (Ley federal de Protección de Datos alemana). Tanto TecAlliance GmbH como el proveedor toman medidas de seguridad técnicas y organizativas para proteger sus datos contra una posible manipulación, pérdida y destrucción, accidentales o intencionadas, o contra el acceso de personas no autorizadas. Mejoramos continuamente nuestras medidas de seguridad ciñéndonos a los avances tecnológicos.

Derecho de información

Si lo desea, estaremos encantados de comunicarle conforme a la legislación vigente si hemos almacenado datos personales suyos y cuáles de ellos. Nuestros datos de contacto:

dataprivacy@tecalliance.net

TecAlliance GmbH

Steinheilstr. 10

D-85737 Ismaning

Modificación de la presente declaración sobre protección de datos

Tenga en cuenta que la presente declaración sobre protección de datos puede ser modificada si una nueva normativa legal lo exige.
Ismaning, 8 de marzo de 2016

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Bestimmungen zum TecCom Start-up und Dienstleistungsvertrag

1 Lieferung, Rechte an den Softwareprodukten

1.1 TecAlliance stellt die Softwareprodukte dem Auftraggeber im Objektcode zu Verfügung. Der Auftraggeber ist verpflichtet, die bei Vertragsschluss aktuelle Version oder eine Nachfolgeversion einzusetzen.

1.2 Der Auftraggeber ist berechtigt, die Softwareprodukte in der genannten Anzahl selbst zu vervielfältigen und selbst zu nutzen oder die Softwareprodukte an einen Endanwender (Nutzer der Software) weiterzugeben. Im Falle der Eigennutzung ist der Auftraggeber selbst Endanwender. Bei der Vervielfältigung sind alphanumerische Kennungen, Warenzeichen und Urheberrechtsvermerke unverändert zu übernehmen. Bei einer Weitergabe der Softwareprodukte hat der Auftraggeber alle in diesen Bestimmungen enthaltenen Rechte und Pflichten weiterzugeben.

1.3 Die Installation der Softwareprodukte obliegt dem Endanwender. TecAlliance unterstützt die Installation und Implementierung auf Wunsch des Auftraggebers gegen Entgelt, entsprechend der jeweils gültigen Preisliste.

1.4 Dem Endanwender steht das nicht ausschließliche Recht zu, die Softwareprodukte in unveränderter Form zu nutzen. Der Endanwender wird die Softwareprodukte nicht zurückentwickeln oder übersetzen und keine Programmteile herauslösen.

1.5 Der Endanwender darf zur Datensicherung von jedem Softwareprodukt eine Kopie herstellen. Er hat dabei alphanumerische Kennungen, Warenzeichen, Marken und Urheberrechtsvermerke unverändert mit zu vervielfältigen. Dokumentationen dürfen nur vervielfältigt werden, soweit sie für eigene Zwecke erforderlich sind.

2 Dienstleistungen

2.1 TecAlliance hat dem Auftraggeber die vereinbarten Dienstleistungen zu erbringen.

2.2 TecAlliance ist berechtigt, die Dienstleistungen dem jeweils aktuellen technischen Stand anzupassen.

2.3 Hard- und Softwarevoraussetzungen sowie Netzadressen und Netzanbindungen des Auftraggebers, die TecAlliance zur Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen für nötig erachtet, wird der Auftraggeber rechtzeitig und auf eigene Kosten beschaffen.

2.4 Die TecCom Services und TecCom Geschäftsprozesse werden an 7 Tagen in der Woche und 24 Stunden am Tag mit einer durchschnittlichen Mindestverfügbarkeit von 98% pro Kalendermonat erbracht.

2.5 TecAlliance verpflichtet sich, die Nachrichten nach Eingang weitere 21 Tage aufzubewahren.

2.6 TecAlliance kann Unteraufträge vergeben, bleibt aber für die Erfüllung der zu erbringenden Leistungen verantwortlich.

3 Zusammenarbeit zwischen den Vertragspartnern

3.1 Jeder Vertragspartner nennt dem anderen einen sachkundigen Mitarbeiter, der zur Durchführung dieses Vertrages erforderliche Auskünfte erteilen und Entscheidungen entweder treffen oder veranlassen kann.

3.2 Die Mitarbeiter von TecAlliance treten in kein Arbeitsverhältnis zum Auftraggeber, auch soweit sie in dessen Räumen tätig werden. Der Auftraggeber wird Wünsche bezüglich der zu erbringenden Leistung ausschließlich dem von TecAlliance genannten verantwortlichen Mitarbeiter übermitteln und den übrigen Mitarbeitern von TecAlliance keine Weisungen erteilen.

4 Gewährleistung

4.1 Die Gewährleistungsfrist für die Softwareprodukte beträgt 6 Monate und beginnt mit der Freischaltung des Auftraggebers, jedoch spätestens 3 Monate nach Lieferung an den Auftraggeber.

4.2 Bei Mängeln am Datenträgermaterial leistet TecAlliance durch Neulieferung Gewähr.

4.3 Die Wartung bezieht sich auf das jeweils neueste Release sowie für die ersten sechs Monate nach dessen Freigabe auch für das Vorgänger Release.

4.4 Die Gewährleistung der Softwareprodukte umfasst die Fehlerdiagnose und die Fehlerbeseitigung. Die Beseitigung von Fehlern, d.h. Abweichungen von den in der Benutzerdokumentation beschriebenen Funktionen, erfolgt durch Lieferung eines neuen Änderungsstandes der Software. Voraussetzung ist, dass der Fehler reproduzierbar ist und die von TecAlliance bereitgestellten Fehlerkorrekturen berücksichtigt worden sind. TecAlliance erhält vom Endanwender alle für die Fehlerbeseitigung benötigten Unterlagen und Informationen.
Bis zur Verfügbarkeit einer Fehlerkorrektur stellt TecAlliance eine Zwischenlösung zur Umgehung des Fehlers bereit, wenn dies bei angemessenem Aufwand möglich ist und wenn der Endanwender wegen des Fehlers unaufschiebbare Aufgaben nicht mehr bearbeiten kann.
Für ein Softwareprodukt, welches der Endanwender über Schnittstellen erweitert hat, die gemäß den entsprechenden Schnittstellenbeschreibungen dafür vorgesehen sind, leistet TecAlliance bis zur Schnittstelle Gewähr. Im Übrigen leistet TecAlliance für ein Softwareprodukt, das der Endanwender geändert hat, keine Gewähr, es sei denn, der Endanwender weist durch einen Probelauf des unveränderten Softwareproduktes nach, dass die Änderungen in keinem ursächlichen Zusammenhang mit dem aufgetretenen Fehler stehen.

4.5 Wird ein Softwareproduktfehler nicht innerhalb angemessener Frist entweder beseitigt oder in einer dem Endanwender zumutbaren Weise umgangen, bleibt das Recht des Endanwenders zur Wandlung des Vertrages oder Minderung der Überlassungsvergütung unberührt.

4.6 Der Auftraggeber verpflichtet sich, für den Betrieb von Lösungen der TecAlliance ausschließlich Systeme (Server, Datenbanken etc.) einzusetzen, die uneingeschränkt dem Support durch den jeweiligen Hersteller unterliegen, deren Support insbesondere vom Hersteller nicht bereits gekündigt worden ist.
Wird während der Analyse eines dem technischen Support der TecAlliance gemeldeten Fehlers festgestellt, dass die Infrastruktursysteme oder Teile davon, die für den Betrieb der TecAlliance-Lösungen relevant sind, nicht mehr durch den Hersteller unterstützt werden, kann TecAlliance gegebenenfalls lediglich eingeschränkt bei der Lösungsfindung unterstützen oder den aufgetretenen Fehler nur mit einem erheblichen Mehraufwand beheben. Die zusätzlichen Leistungen, die TecAlliance in diesem Zusammenhang erbringt, werden in diesen Fällen dem Auftraggeber gemäß der aktuellen, jeweils in den Supportbedingungen einsehbaren, Tagessätze  in Rechnung gestellt. Soweit TecAlliance durch zur Problemlösung erforderlichen Einsatz externer Dienstleister weitere Kosten entstehen, werden diese vollumfänglich an den Auftraggeber weiterberechnet.

5 Preise, Zahlungsbedingungen, Dauer des Vertrages

5.1 Die einmalig zu zahlenden Preise für die Anschaltung der Geschäftspartner werden fällig nachdem die Rechnung dem Auftraggeber zugegangen ist.

5.2 Die laufend zu zahlenden Preise werden ab Nutzungsbeginn monatlich rückwirkend in Rechnung gestellt. Für den ersten angefangenen Monat wird der gesamte Monatsbetrag in Rechnung gestellt.

5.3 Netzanbindungskosten sind in den Preisen nicht enthalten.

5.4 Neben den vorgenannten Preisen stellt TecAlliance vom Endanwender gewünschte Beratungs-, Software-Engineerings- und sonstige Unterstützungsleistungen zu seinen jeweils gültigen Listenpreisen, sofern keine anderslautenden Vereinbarungen mit dem Vertragspartner vorliegen, gesondert in Rechnung.

5.5 Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann schriftlich mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende eines Kalendervierteljahres gekündigt werden, und zwar insgesamt oder jeweils für einzelne Leistungen.

6 Haftung von TecAlliance

6.1 Kommt TecAlliance mit der Lieferung der bestellten Softwareprodukte oder mit der Erbringung anderer vereinbarter Leistungen in Verzug und macht der Endanwender glaubhaft, dass ihm dadurch ein Schaden entstanden ist, kann er pauschalierten Schadenersatz beanspruchen. TecAlliance hat Verzögerungen insbesondere wegen höherer Gewalt, z.B. Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, oder ähnlicher Ereignisse wie z.B. Streik oder Aussperrung nicht zu vertreten. Der pauschalierte Schadenersatz beträgt für jede vollendete Woche der Verspätung 0,5% des Preises für die verspätet gelieferten Produkte oder für die verspätet erbrachten Leistungen, insgesamt höchstens 5% dieses Preises. Kann der Endanwender Lieferungen oder Leistungen teilweise nicht rechtzeitig im vereinbarten Liefer- oder Leistungsumfang in Betrieb nehmen, ermäßigt sich der pauschalierte Schadenersatz entsprechend.

6.2 Schadenersatzansprüche des Endanwenders, die über die in Ziffer 6.1 genannten Grenzen hinausgehen, sind in allen Fällen verspäteter Lieferung oder Leistung, auch nach Ablauf einer TecAlliance gesetzten Nachfrist mit Ablehnungsandrohung, ausgeschlossen, soweit nicht in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit zwingend gehaftet wird. Das Recht des Endanwenders zum Rücktritt vom Vertrag und die Regelungen in den Ziffern 6.3 bis 6.5 bleiben unberührt.

6.3 TecAlliance haftet für einen von ihr zu vertretenden Personenschaden unbeschränkt und ersetzt bei einem von ihr zu vertretenden Sachschaden den Aufwand für die Wiederherstellung der Sachen bis zu einem Betrag von EUR 50.000,- je Schadenereignis. Bei Beschädigung von Datenträgermaterial umfasst die Ersatzpflicht nicht den Aufwand für die Wiederbeschaffung verlorener Daten und Informationen.

6.4 Weitergehende als die in diesem Vertrag ausdrücklich genannten Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche des Endanwenders, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere Ansprüche wegen Betriebsunterbrechung, entgangenem Gewinn, Verlust von Informationen und Daten oder Mangelfolgeschäden sind ausgeschlossen, soweit nicht z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz oder in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, des Fehlens zugesicherter Eigenschaften oder wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten zwingend gehaftet wird. Der Schadenersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

6.5 Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Endanwenders ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

7 Haftung von TecAlliance wegen der Verletzung von Schutzrechten Dritter

7.1 Macht ein Dritter Ansprüche wegen der Verletzung von gewerblichen Schutzrechten oder Urheberrechten (im Folgenden: Schutzrechte) durch die von TecAlliance gelieferten Softwareprodukte gegenüber dem Endanwender geltend und wird die Nutzung der Softwareprodukte hierdurch beeinträchtigt oder untersagt, so wird TecAlliance nach seiner Wahl und auf seine Kosten entweder die Softwareprodukte so ändern oder ersetzen, dass sie das Schutzrecht nicht verletzen, aber im Wesentlichen dennoch den vereinbarten Spezifikationen entsprechen, den Endanwender von Lizenzgebühren für die Benutzung der Softwareprodukte gegenüber dem Dritten freistellen oder die Softwareprodukte gegen Erstattung der vom Endanwender entrichteten Überlassungsvergütung abzüglich eines die Zeit der Nutzung des Softwareprodukts berücksichtigenden Betrages zurücknehmen.

7.2 Voraussetzungen für die Haftung von TecAlliance nach Ziffer 7.1 sind, dass der Endanwender TecAlliance von Ansprüchen Dritter wegen einer Schutzrechtsverletzung unverzüglich schriftlich verständigt, die behauptete Verletzung nicht anerkennt und jegliche Auseinandersetzung, einschließlich etwaiger außergerichtlicher Regelungen, nur im Einvernehmen mit TecAlliance führt. Stellt der Endanwender die Nutzung des Softwareproduktes aus Schadensminderungs- oder sonstigen wichtigen Gründen ein, ist er verpflichtet, den Dritten darauf hinzuweisen, dass mit der Nutzungseinstellung ein Anerkenntnis der Schutzrechtsverletzung nicht verbunden ist.

7.3 Soweit der Endanwender selbst die Schutzrechtsverletzung zu vertreten hat, sind Ansprüche gegen TecAlliance nach Ziffer 7.1 ausgeschlossen. Gleiches gilt, soweit die Schutzrechtsverletzung auf speziellen Vorgaben des Endanwenders beruht, durch eine vom Endanwender nicht vorhersehbare Anwendung oder dadurch verursacht wird, dass das Softwareprodukt vom Endanwender verändert oder zusammen mit nicht von TecAlliance gelieferten Softwareprodukten eingesetzt wird.

7.4 Weitergehende Ansprüche des Endanwenders wegen einer Verletzung von Schutzrechten Dritter sind ausgeschlossen. Das Recht des Endanwenders zum Rücktritt vom Vertrag und die Regelungen in den Ziffern 6.3 bis 6.5 bleiben jedoch unberührt.

8 Geheimhaltung

Die Vertragspartner werden alle Unterlagen, Informationen und Daten, die sie zur Durchführung der Vereinbarung erhalten und die als vertraulich bezeichnet werden, nur zur Durchführung dieser Vereinbarung verwenden. Solange und soweit sie nicht allgemein bekannt geworden sind, werden die Vertragspartner die genannten Unterlagen und Informationen gegenüber an der Durchführung der Vereinbarung nicht beteiligten Dritten vertraulich behandeln. Diese Pflichten bleiben auch nach der Beendigung der Vereinbarung bestehen.
Der Auftraggeber erteilt mit der Unterschrift dieses Vertrages TecAlliance die Erlaubnis, ihn als TecAlliance Kunden nennen zu dürfen.

9 Ausfuhrgenehmigung, Übertragung vertraglicher Rechte und Pflichten, Nebenabreden, Gerichtsstand

9.1 Die Ausfuhr der Softwareprodukte und der Unterlagen kann – z.B. aufgrund ihrer Art oder ihres Verwendungszweckes – der Genehmigungspflicht unterliegen.

9.2 TecAlliance ist berechtigt, Ansprüche sowie Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag im Ganzen auf einen Dritten zu übertragen. Ist der Dritte nicht ein mit TecAlliance im Sinne von § 15 Aktiengesetz verbundenes Unternehmen, so wird die Abtretung nicht wirksam, wenn der Endanwender innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt einer entsprechenden Mitteilung schriftlich widerspricht; hierauf wird TecAlliance in der Mitteilung hinweisen.

9.3 Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

9.4 Gerichtsstand ist München, wenn der Auftraggeber Vollkaufmann ist.

...
Loading

...
Loading

...
Loading

...
Loading

...
Loading

...
Loading
...
Loading


Prodotti e soluzioni per l’aftermaket digitale

L’offerta TecAlliance per l’aftermarket digitale è incentrata su dati, processi, soluzioni integrate e un ampio servizio di consulenza. Su questa pagina dei prodotti sono presentate tutte le offerte e i servizi che possono essere filtrati in base al target e alle funzioni. In questo modo è possibile ottenere una rapida panoramica delle possibilità. Il lungo elenco di prodotti elencati dalla A alla Z offre una panoramica complessiva e permette diversi punti di accesso all’ampia offerta.

Scarica depliant prodotto

Login

Data

TecDoc Catalogue Portal via TecAlliance Shop

Login

In passato: TecDoc WEB CATALOG login via TecAlliance Shop

TecDoc Catalogue Portal

Login

In passato: TecDoc WEB CATALOG

TecDoc WEB CATALOG riscossione coupon

Login

In passato: TecDoc WEB CATALOG riscossione coupon

TecAlliance area clienti

Login

In passato: TecDoc Customer Info

Repair and Maintenance Information (RMI)

Login

In passato: TecRMI

TecParts Data FTP

Login

In passato: Headline FTP

Processes

TecData Management

Product Management Analytics (PMA)

Login

In passato: TecPMA

Collaborative Managed Data (CMD)

Login

In passato: TecCMD

Order-to-Invoice-Management

Order to Invoice Management

Login

In passato: TecWEB

Authenticity Check

Login

In passato: TecIdentify

Warranty Process (Cloud)

Login

In passato: TecWarranty

Warranty Process (Basis)

Login

In passato: TecWarranty

Returns Process

Login

In passato: TecReturns

e-Invoicing (Portale fatturazione)

Login

In passato: TecInvoice

e-Invoicing (Per mittente fatture)

Login

In passato: TecInvoice

Service, Maintenance and Repair (SMR)

Service, Maintenance and Repair (SMR) Job Management – Garage Client

Login

vorher: TecCONTROL

Service, Maintenance and Repair (SMR) Job Management – Fleet Client

Login

vorher: TecCONTROL

Service, Maintenance and Repair (SMR) Cost Forecast

Login

vorher: TecCOO

TecAlliance Newsletter

Per regolari aggiornamenti su prodotti, soluzioni e clienti TecAlliance.

Nome *
Cognome *
E-mail *
Società
Newsletter lingua *

Siamo a vostra disposizione.

Servizio di assistenza ai clienti

Il servizio di assistenza ai clienti TecAlliance offre a tutti i clienti supporto tecnico di 1° e 2° livello.

Collaboratori qualificati rispondono a domande tecniche, forniscono informazioni sui prodotti e i servizi TecAlliance e aiuto nell’eliminazione di eventuali anomalie.

Advanced Support

Ai clienti che desiderano un’assistenza ancora più veloce, individuale e completa offriamo ora in via opzionale un supporto avanzato: l’Advanced Support.

Outsourced Maintenance Support

Inoltre, sussiste la possibilità di esternalizzare in toto la manutenzione e cura di tutti i componenti software TecAlliance. Con l’Outsourced Maintenance Support, tutti gli interventi di manutenzione del sistema, come ad es. l’amministrazione del server e dei componenti, l’esecuzione di aggiornamenti, l’installazione di patch e la rimozione di errori vengono eseguite dai collaboratori di TecAlliance.

In entrambi i casi avrete un “filo diretto“ con il vostro referente personale. Quest’ultimo troverà, in modo rapido e professionale, le risposte a domande tecniche e le soluzioni per eventuali guasti o anomalie.

Hotline supporto

Il nostro servizio di assistenza è a vostra disposizione dal lunedì al venerdì, dalle 8:00 alle 18:00.

TecData Management
Phone: +49 (0)221-6600112
support.cgn@tecalliance.net

TecData Management
TecCMD
Phone: +49 (0)1802-832266* (Terms of trade)
support.muc@tecalliance.net

TecDoc Catalogue
Phone: +49 (0)221-6600112
support.cgn@tecalliance.net

TecOrder 
Phone: +49 (0)1802-832266* (Terms of trade)
support.muc@tecalliance.net

TecParts Data
Phone: +49 (0)221-6600112
support.cgn@tecalliance.net

Support Formular
Support Formular
Support Formular
Support Formular

TecRMI
Phone: +49 (0)221-6600112
Phone: +49 (0)221-6600500
support.cgn@tecalliance.net
support.wkh@tecalliance.net

TecSMR
Phone: +49 (0)221-6600112
Phone: +49 (0)221-6600500
support.cgn@tecalliance.net
support.wkh@tecalliance.net

TecVehicle Data
Phone: +49 (0)221-6600112
support.cgn@tecalliance.net

Support Formular
Support Formular
Support Formular

* (0,06 euro / chiamata da rete fissa tedesca)

Support Partner

Help Desk Benelux
Belgium, Luxembourg
Tel. +49 (0)1805-65 65 56
support.muc@tecalliance.net

Help Desk Czech Republic
Czech Republic, Slovakia
Tel. +36 1-203 3474
support.cz@tecalliance.net

support.sk@tecalliance.net

Help Desk France
Assistance Golda
Tel. +33 (0)1 46 25 02 92
support@golda.fr

Clients non Francais
Tel. +33 (0)1-42795159
support.muc@tecalliance.net

Help Desk Germany
Austria, Germany, Switzerland
Tel. +49 (0)1802-832266*
support.muc@tecalliance.net
Help Desk Hungary
Bulgaria, Croatia, Hungary, Macedonia, Romania, Slovenia
Tel. +36 1-203 3474
support@teccom.hu
Help Desk International
Rest of World
Tel. +49 (0)1805-65 65 56
support.muc@tecalliance.net
Help Desk Ireland
Ireland
Tel. 1800 200258
support.muc@tecalliance.net
Help Desk Italy
Italy
Tel. 199 505 570
help@teccom.it

Help Desk Netherlands
Netherlands
Tel. +49 (0)1805-65 65 56
support.muc@tecalliance.net

Help Desk Norway
Norway
Tel. +49 (0) 1805 65 65 56
support.muc@tecalliance.net

Help Desk Poland
Poland
Tel. +48 501 233 363
support@teccom.pl

Help Desk Russia
Russia, Belarus, Ukraine, Kazakhstan
Tel. +7 495-940 7729
support@teccom.ru

Help Desk Serbia, Montenegro
Serbia, Montenegro, Bosnia, Herzegovina
Tel. +381 (0)11 23 10 182
podrska@AutoMARKET.rs

Help Desk Spain
Spain, Portugal
Tel. +34 902-195 857
soporte@teccom.eu

Help Desk Turkey
Turkey
Tel.: 0850 622 30 60
support.tr@tecalliance.net

Help Desk UK
England, Wales, Scotland
Tel. 0800 0689658
support.muc@tecalliance.net

 

Contattateci

In caso di domande sulla nostra azienda, i nostri servizi o i nostri prodotti, non esitate a inviarci un’e-mail. Risponderemo al più presto alle vostre richieste e saremo lieti di comunicare con voi.

Dati personali

SignoraSignor

Cognome*

Nome

Ditta

Divisione

Indirizzo

Via, n.

Recapito

CAP

Località

Paese*